Info

Eventfinder

Event

Genehmigungsverfahren nach BlmSchG

30. - 31. Oktober 2014

Souveränitätstraining für Ingenieurinnen

30. - 31. Oktober 2014

Einkäufer verstehen und überzeugen

3. - 4. November 2014

Verhandlungstraining für Ingenieure

3. - 4. November 2014

Toleranzen 1. Teil - Basisseminar

3. - 4. November 2014

Workshop -Tyre Industry and China

3. November 2014

Marktchancen Regelenergie

3. - 4. November 2014

Tyre Regulations – Global Landscape

3. November 2014

Lüftungs- und Klimatechnik

3. - 7. November 2014

Engineering VT-Anlagen

3. - 5. November 2014

Grundlagenwissen Gebäudeautomation

4. - 5. November 2014

Eurotyre 2014

4. - 5. November 2014

Betriebsmittel in der Rauchgasreinigung

4. - 5. November 2014

Projektabschluss Anlagenbau

4. - 5. November 2014

BetrSichV in der Instandhaltung

4. - 5. November 2014

PM bei Klein- und Mittelprojekten

4. - 6. November 2014

Co-firing of Biomass

4. - 5. November 2014

Pkw-Klimatisierung 2014

4. November 2014

Anschluss dezentraler Erzeugungsanlagen

4. - 5. November 2014

Wertanalytiker VDI - Modul 2

4. - 6. November 2014

Drucken

Getriebe in Nutzfahrzeugen

June 18-19, 2013

Getriebekonzepte komfortabel und effizient gestalten und Komponenten im Sinne der ganzheitlichen Verbrauchssenkung optimieren, das sind u.a. die aktuellen Herausforderungen für die Nutzfahrzeugbranche.

Die 3. VDI-Fachkonferenz „Getriebe in Nutzfahrzeugen“ zeigt, welche Wege die Nfz- OEMS und ihren Zulieferer einschlagen. Hören Sie z.B.

  • welche Anforderungen MAN bei der Entwicklung seines neues automatisierten Schaltgetriebes für schwere LKW gestellt hat
  • welche Hybrid-Strategien DAF verfolgt
  • nach welchen Kriterien ZF ihr Doppelkupplungsgetriebe für Nutzfahrzeuge auslegt
  • wie Voith seinen Wasserretarder ins Getriebe integriert

Diese und weitere Vorträge von Daimler, Eaton, BorgWarner, Castrol, Vicura, Proton, hofer und Trumpf sind geplant.

Als Teilnehmer haben Sie die Möglichkeit, auch die Vorträge des Internationalen VDI-Kongresses "Getriebe in Fahrzeugen" sowie der Fachkonferenz „Steuerung und Regelung von Getrieben“ zu besuchen. Eine Simultanübersetzung wird angeboten.

Nutzen Sie außerdem die Möglichkeit, Ihr Know-how im Bereich Lager und Dichtungen sowie Getriebeauslegung zu erweitern: Besuchen Sie am Vortag der Konferenz die Spezialtage „Wälzlager und Dichtungen im Getriebe“ oder „Getriebeauslegung und Berechnung“ und profitieren Sie vom attraktiven Kombipreis.

» Programmablauf

Wo

Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus
Friedrichshafen

» Zimmer buchen
» Anfahrt

Preise

  • Teilnahmegebühr
    1440.00 EUR zzgl. MWSt.
  • Teilnahmegebühr VDI-Mitglied
    1340.00 EUR zzgl. MWSt.

» Alle Preise anzeigen

VDI Themenradar Automobil

Autonom und vernetzt – welche Rolle spielt der Antriebsstrang in zukünftigen (Nutz-)Fahrzeugen?

 

Leitung

Prof. Dr.-Ing. Karl Viktor Schaller,
München

Dr. Rolf Döbereiner,
München