Rahmenprogramm

Parallele Events

Profitieren Sie von 3 Veranstaltungen zum Preis von einer!

Parallel zum Kongress AUTOMATION 2017 finden die Fachtagungen „Industrielle Robotik“ und „Wireless Automation“ statt. Der Besuch dieser Veranstaltungen ist in der Kongressteilnahme inkludiert.

6. VDI-Fachtagung „Industrielle Robotik“

Lernen Sie auf der 6. VDI-Fachtagung „Industrielle Robotik“ die neuesten Trends in hinsichtlich Technik und Entwicklung der internationalen Märkte kennen. Im Mittelpunkt stehen China und die USA als wichtigste Hersteller- und Anwendermärkte. Beispiele aus der Praxis zeigen anschaulich die Möglichkeiten und Grenzen der Technologie auf.

Themenschwerpunkte sind u. a.:

  • Möglichkeiten und Grenzen mobiler Systeme und Assistenzroboter in der Produktion
  • Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK): Stand der Technik und erfolgreiche Einsatzbeispiele
  • Programmierung durch Vormachen und intuitive Programmierung komplexer Anwendungen
  • Anwendungsbeispiele aus verschiedenen Branchen
  • Analyse der Robotermärkte China und USA

Fachliche Leitung:

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhlenkötter, Direktor / Lehrstuhlleiter und -inhaber, Lehrstuhl für Produktionssysteme (LPS), Ruhr-Universität Bochum

Hier geht's zur Anmeldung

14. VDI-Fachtagung „Wireless Automation“

Informieren Sie sich auf der 14. VDI-Fachtagung „Wireless Automation“ über innovative Funktechnologien in der Automation und deren Chancen und Grenzen. Die Tagung bringt Ihnen dabei sowohl 5G als Schlüsseltechnologie der Industrie 4.0 als auch neue Lösungsansätze für die Entstörung von Funknetzwerken näher. Erfahren Sie nicht nur, wie Sie die kabellose Steuerung mobiler Roboter und industrieller Leichtbauroboter verwirklichen können, sondern lernen Sie auch die entscheidenden Basistechnologien für die Lokalisierung im Industrieumfeld kennen.

Themenschwerpunkte sind u. a.:

  • die Rolle der Funkkommunikation bei der Vernetzung der Produktion
  • 5G – die nächste Generation mobiler Vernetzung
  • Anwendungs- und Lösungsperspektiven für die industrielle Funkkommunikation
  • praktische Beispiele für Funkanwendungen in der Automation
  • Mesh-Networks für mobile Anwendungen in der Automation
  • Lokalisierungs- und Funktechnologien für die Digitale Transformation

Fachliche Leitung:

Dr.-Ing. Lutz Rauchhaupt, Deputy Head of Department ICT and Automation, Senior Engineer Wireless in Automation, ifak – Institut für Automation und Kommunikation e.V., Magdeburg

Hier geht's zur Anmeldung