CEGA – Congress für Experten der TGA

CEGA, der Kongress für Experten der TGA, versteht sich als forschungs-und industrieübergreifende Plattform für Planer, Anwender und technische Entscheider der TGA-Branche und setzt in den Bereichen Heizung, Lüftung, Gebäudeautomation sowie Energiekonzepte neue Impulse. Das innovative Konzept profitiert dabei von hochinformativen Vorträgen renommierter Referenten und einem hochkarätig besetzten Expertenbeirat, der die fachliche Tiefe dieses im deutschsprachigen Raum einmaligen TGA-Kongresses sichert.

Was Sie als Teilnehmer erwartet

CEGA stellt die Interaktion der Akteure in den Vordergrund und steht für ein neues, unverbrauchtes Veranstaltungskonzept. Intensiver Austausch, Innovationskraft und das Entwicklungspotenzial der Branche spielen eine zentrale Rolle bei diesem besonderen Branchen-Event. Die Teilnehmer erwartet auf dem TGA-Kongress ein breit aufgestelltes Veranstaltungsprogramm sowie eine begleitende Fachausstellung, auf der sich namhafte Unternehmen der TGA-Branche präsentieren.

In über 50 Vorträgen stellen Experten bewährte und innovative Lösungen und Konzepte, neue Technologien und Entwicklungen sowie Normen und Regelwerke aus der Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Trinkwassertechnik und der Gebäudeautomation vor. Als Sonderthemen stehen die EnEV 2020 bzw. energieeffiziente Gebäude und der Einsatz von BIM (Building Information Modeling) in der TGA auf dem Programm. Die Vorträge des TGA-Kongresses werden von einem renommierten Expertenkomitee ausgewählt und bieten eine ausgewogene Mischung aus Forschung, Planung und Praxis.

Die Abendveranstaltung im Kurhaus Baden-Baden am Ende des ersten Kongresstages gibt allen Teilnehmern die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen, bestehende zu pflegen und sich in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen. Erfahren Sie hier mehr zum Programm der CEGA.

Ihre Vorteile:

  • Neue Impulse für Planer, Ingenieure und technische Entscheider in der TGA-Branche
  • Auf die Bedürfnisse von Anwendern und Betreibern in der TGA zugeschnittene Vorträge
  • Möglichkeit zum intensiven fachlichen Austausch und zur Diskussion

Wer teilnehmen sollte

Mit ihrem praxisorientierte Programm richtet sich die CEGA an Planer und Praktiker, Ingenieure und technische Entscheider aus der TGA bzw. aus der Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Trinkwassertechnik sowie der Gebäudeautomation.

Die Veranstalter

Der „Congress für Experten der TGA – CEGA“ ist eine gemeinsame Initiative des VDI Wissensforums und RECKNAGEL, eine Marke des DIV Deutscher Industrieverlags (DIV).

Das VDI Wissensforum ist seit über 55 Jahren der Weiterbildungsspezialist für Ingenieure und technische Fach- und Führungskräfte. In über 1.500 Kongressen, Konferenzen, Tagungen, Technikforen, Lehrgängen und Seminaren jährlich deckt das VDI Wissensforum fast jede technische Disziplin ab. Über 25.000 Teilnehmer jährlich bilden sich mit Hilfe des Angebots aus und weiter. Mit rund 155.000 persönlichen Mitgliedern ist der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) der größte technisch-wissenschaftliche Verein Deutschlands.

Die Traditionsmarke RECKNAGEL des DIV stellt mit dem gleichnamigen „Taschenbuch für Heizung+Klimatechnik“ seit Generationen das Standardwerk unter HLK-Insidern. Neben dem gedruckten Werk bietet der RECKNAGEL auch in digitalen Kanälen wie auf www.recknagel-online.de, per Newsletter, und in sozialen Netzwerken einen unverzichtbaren Informations-Mehrwert für alle Branchenkenner. Mit dem Wissenschaftsjournal „GI – Gebäudetechnik in Wissenschaft & Praxis“ rundet die RECKNAGEL-Familie ihr crossmediales Portfolio ab.

Taschenbuch für Heizung + Klimatechnik zum Sonderpreis

Als Kongressteilnehmer können Sie das 2-bändige Standardwerk RECKNAGEL – Taschenbuch für Heizung + Klimatechnik in der überarbeiteten 78. Auflage exklusiv für 120 € (Normalpreis 169 €) erwerben. Mit seinem neuen Hauptkapitel "Trinkwassertechnik" erweitert der RECKNAGEL sein Themenspektrum erheblich und setzt so auch zukünftig den Maßstab für die Wissensvermittlung in der HLK-Branche. Ihre Ausgabe des RECKNAGEL-Taschenbuchs erhalten Sie direkt vor Ort im Kongresshaus in Baden-Baden

VDI-Spezialtag „Aktuelle Rechtsprechung für Ingenieure – Auswirkungen und Praxisleitfäden“

Dieser VDI-Spezialtag „Aktuelle Rechtsprechung für Ingenieure – Auswirkungen und Praxisleitfäden“ findet am 28.11.2016, einen Tag vor dem Kongress CEGA, in Baden-Baden statt. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die einschlägige Rechtsprechung – praxisbezogen aufbereitet – sowohl im öffentlichen wie auch im privaten Bau- und Ingenieurrecht.

Jetzt Ticket sichern

Buchen Sie jetzt Ihr Ticket für die CEGA. Als VDI-Mitglied oder GI-Abonnent erhalten Sie eine Vergünstigung von 100€.

Die Veranstaltung beginnt in:

Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
Veranstaltung buchen
29.11 - 30.11.2016 Baden-Baden verfügbar 920 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Medienpartner

Logo RECKNAGEL online
RECKNAGEL online
Logo GI
GI
Logo tab
tab
Logo Heizungs Journal
Heizungs Journal
Logo Sanitär Journal
Sanitär Journal
Logo Integrale Planung
Integrale Planung
Logo IKZ Fachplaner
IKZ Fachplaner
CEGA - Congress für Experten der TGA

Bei Fragen erreichen Sie uns hier:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Programmheft Download

Das Programmheft zur CEGA finden Sie hier.

Kostenloses Whitepaper zur Veranstaltung zum Download

Integration von Gebäudeenergieanlagen in das Smart Grid
Autor: Prof.-Dr.-Ing. Christof Wittwer

Jetzt herunterladen

Ideelle Träger