ELIV 2015 - Rückblick

Mit rund 1.600 Teilnehmern hat die ELIV 2015 einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Bereits zum 30. Mal trafen sich auf dem größten Kongress im Bereich Automobilelektronik OEMs, Hersteller und Dienstleister aus der Branche. Neben dem intensiven Austausch konnten sich die Teilnehmer in rund 80 Vorträgen über die neuesten Trends und Entwicklungen informieren und diese mit anderen Fachleuten diskutieren.

Im Fokus standen 2015 dabei die Themen Elektromobilität, Autonomes Fahren, Software, Bordnetze und Connected Car. Die begleitende Fachausstellung mit über 120 Unternehmen aus 10 Ländern bot zudem die Möglichkeit, sich umfassend über innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich Automobilelektronik/-elektrik zu informieren.

Eventfilm ELIV 2015