TOP-Themen der ELIV 2017

Schon zum 18. Mal trafen sich OEMs, Zulieferer, IT-Experten und Forschungsvertreter auf der ELIV, um sich über die Megatrends im Bereich Elektronik im Automobil auszutauschen.

Vom 18. bis 19. Oktober 2017 war das World Conference Center in Bonn „the place to be“ für alle Fahrzeugelektroniker. Der Erfahrungsaustausch mit führenden Köpfen macht den Kongress mit begleitender Fachausstellung zum Motor für Innovationen und Entwicklung im Bereich der Fahrzeugelektronik. Dies belegen auch die Teilnehmerzahlen: Mit über 1.600 Teilnehmern wurde dieses Jahr erneut ein Besucherrekord erwartet und diese Erwartung wurde übertroffen.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über die Top-Themen der ELIV 2017.

Die Elektronik-Themen der ELIV 2017

Darum lohnt sich ein Besuch der ELIV:

  • Treffen Sie die Entscheider der Fahrzeughersteller aus mehr als 20 Ländern auf dem größten Netzwerktreffen der Automobilelektroniker
  • 2 Tage zum intensiven Wissensaustausch mit den führenden Köpfen aus dem Bereich Elektronik im Fahrzeug
  • Networking in exklusiver Atmosphäre während der Abendveranstaltung „Night of Electronics“
  • Direkte Kontakte zu über 120 Fachausstellern auf der begleitenden Fachausstellung
  • Aktuelle Erfahrungsberichte aus der Praxis