Spezialtag

Data Analytics und Machine Learning erfolgreich in der Fertigung einsetzen

Data Analytics und Machine Learning | VDI-Spezialtag

Der VDI-Spezialtag „Data Analytics und Machine Learning“ richtet sich an Praktiker aus der produzierenden Industrie. Der Workshop gibt Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Data-Mining-Methoden und Machine-Learning-Algorithmen. Anhand eigener Fallbeispiele lernen Sie Umsetzungspotenziale zu bewerten und erfahren, wie Sie automatisierte Echtzeitanalysen in Ihrem Unternehmen implementieren.

Workshop zeigt Umsetzungspotenziale anhand konkreter Fallbeispiele

Data Analytics und Machine Learning – diese beiden Technologien sehen die Experten renommierter Beratungsunternehmen als die entscheidenden Erfolgsfaktoren an, um die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie dauerhaft zu sichern. Intelligente Algorithmen sollen die aufbereiteten Betriebs- und Maschinendaten analysieren, um automatisch und in Echtzeit Produktionsprozesse zu optimieren. Doch in welchen Anwendungsgebieten entfalten diese Technologien ihr volles Potenzial? Was müssen Unternehmen bei der Planung und Implementierung beachten? Konkrete Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Sie auf dem VDI-Spezialtag „Data Analytics und Machine Learning“.

Sie lernen dazu die Begrifflichkeiten und generelle Vorgehensweisen bei Data-Analytics-Projekten im Produktionsumfeld kennen. Sie erfahren u. a., wie Sie die Systematik des „Cross Industry Standard Process for Data Mining“ nutzen, um die einzelnen Projektphasen zu identifizieren. Außerdem lernen Sie, wie Sie ein Team zusammenstellen und die Rollen innerhalb des Projekts verteilen. Sie sind ausdrücklich aufgefordert, eigene Anwendungsfälle aus Ihrem Unternehmen einzubringen. Diese diskutieren wir im Workshop und bewerten sie hinsichtlich ihrer Umsetzungspotenziale.

Der Spezialtag findet einen Tag vor dem großen VDI-Event „Robotik für die Smart Factory 2018“ statt, das insgesamt 5 Tagungen und Konferenzen zum Thema Robotik unter einem Dach vereint. Sie profitieren vom vergünstigten Kombipreis, wenn Sie den VDI Spezialtag zusammen mit dem VDI-Robotik-Event buchen.

Inhalte des VDI-Spezialtags „Data Analytics und Maschine Learning“

Der Spezialtag behandelt u. a. die folgenden Themen:

  • Einführung in Algorithmen, Methoden, Datenqualität und die wichtigsten Begrifflichkeiten im Bereich der Data Analytics im Kontext von Industrie 4.0
  • Voraussetzungen, Anwendungen und Funktion von Machine-Learning-Algorithmen
  • zielorientierte Rollenverteilung in einem Data-Analytics-Projektteam zur erfolgreichen Umsetzung Ihres Anwendungsfalls
  • Einsatzmöglichkeiten von Data-Mining-Methoden im Industrieumfeld – Praxisbeispiele von der Prozessüberwachung über die Ausschussreduzierung bis zur Predictive Maintenance
  • Einführung in den Cross Industry Standard Process for Data Mining
  • Schritt für Schritt zur automatisierten Echtzeitanalyse

Programm als PDF herunterladen

10. Dezember 2018, 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

Data Analytics und Machine Learning erfolgreich in der Fertigung einsetzen

Zielsetzung
Algorithmen, Methoden, Datenqualität und wichtigste Begrifflichkeiten im Industrie 4.0 Data Analytics Kontext. Des Weiteren gibt es eine Diskussion über Voraussetzungen, Anwendung und Funktion von Machine Learning-Algorithmen

++ Workshop zur Bewertung des Umsetzungspotentials eines aus dem Teilnehmerkreis ausgewählten Fallbeispiels.

Leitung
Dr. rer. nat. Maximilian Schlupp, Data Scientist, Bosch Connected Industry, Nexeed Data Analytics, Berlin

Wen spricht der VDI-Spezialtag an?

Der VDI-Spezialtag „Data Analytics und Machine Learning“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte der produzierenden Industrie aus den folgenden Bereichen:

  • Produktion
  • Logistik
  • Automation
  • Industrie 4.0
  • Planung
  • Entwicklung
  • Qualitätsmanagement
  • Lean Production

Ihren Spezialtag leitet ein erfahrener Data Scientist

Dr. rer. nat. Maximilian Schlupp plant und realisiert seit 2016 als Data Scientist bei der Bosch Connected Industry intelligente Industrie-4.0-Projekte. Schwerpunkte dieser Lösungen liegen in den Bereichen Produktion und Logistik. Dort kommen z. B. prädikative Algorithmen zum Einsatz, um Instandhaltungsintervalle zu optimieren. Zuvor hat Dr. Schlupp 6 Jahre an der Großforschungseinrichtung CERN gearbeitet und war dort mit der wissenschaftlichen Simulation, Erfassung, Verarbeitung und Analyse größter Datenmengen betraut.

Jetzt Teilnahme sichern

Sie möchten konkret wissen, was Sie bei der Implementation von Data Analytics und maschinellem Lernen in Ihrem Unternehmen beachten müssen? Sie möchten in einem Workshop die Potenziale solcher Projekte gemeinsam mit einem erfahrenen Referenten und den anderen Teilnehmen diskutieren? Dann buchen Sie jetzt den VDI-Spezialtag „Data Analytics und Machine Learning“.

Veranstaltungsnummer: 02ST149

Diese Veranstaltung ist momentan nicht buchbar.

Sobald die Veranstaltung wieder gebucht werden kann, informieren wir Sie gerne per E-Mail.

Durch Absenden Ihrer Kontaktdaten verpassen Sie zukünftig keine Updates mehr zu unseren Veranstaltungen.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben