Tagung

5. VDI-Fachtagung „Industrie 4.0“

Ihre Vorteile

  • Profitieren Sie vom hohen technisch-wissenschaftlichen Niveau.
  • Tauschen Sie sich mit Experten über innovative Geschäftsmodelle aus.
  • Erhalten Sie Antworten auf konkrete Fragestellungen.
Tagung Industrie 4.0

Seien Sie beim Netzwerktreffen der Experten im Bereich Industrie 4.0 dabei. Lernen Sie erfolgreiche Geschäftsmodelle aus dem Umfeld der Industrie 4.0 kennen und informieren Sie sich umfassend über das Data Management und die Entwicklungen im Bereich der Mensch-Maschine-Interaktion. Erfahren Sie, wie Sie die ersten Schritte in Richtung Digitalisierung der Produktion machen können. Die Tagung bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, mit anderen Fachleuten ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Auf dem Weg zur „intelligenten Fabrik“ (Smart Factory)

Die voranschreitende Digitalisierung wird in den nächsten Jahren ganz neue Produktionsumgebungen in der industriellen Fertigung hervorbringen. Am Ende dieser Entwicklung soll die Smart Factory stehen, so die Vision von Industrie und Politik, die den Prozess mit dem Zukunftsprojekt Industrie 4.0 unterstützt.

In der Smart Factory agieren Produkte, Bauteile und Maschinen autonom miteinander. Zudem zeichnen sich die intelligenten Fabriken durch eine Individualisierung der Produkte bei gleichzeitiger hoch flexibilisierter (Großserien-)Produktion und die Integration von Kunden und Geschäftspartnern in Geschäfts- und Wertschöpfungsprozessen aus. Technologische Grundlage der Smart Factory ist dabei die Automatisierungstechnik bzw. cyber-physische Systeme (CPS) und das Internet der Dinge.

Unternehmen, die auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben wollen, müssen sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen. Es ist dabei wenig sinnvoll abzuwarten, bis die Smart Factory Realität ist. Stattdessen sollte bereits heute mit der schrittweisen Einführung digitaler Elemente in der Produktion begonnen werden. Mit zahlreichen Expertenvorträgen rund um das Thema Industrie 4.0 unterstützt Sie die 5. VDI-Fachtagung „Industrie 4.0“ dabei. Lernen Sie auf der Tagung innovative Geschäftsmodelle aus der Praxis kennen und erfahren Sie, welche Faktoren beim Einsatz von Industrie 4.0 erfolgsentscheidend sind. Hören Sie zudem zahlreiche Fachvorträge zum Data Management, der Mensch-Maschine-Schnittstelle und Technologiebausteinen.

Der Spezialtag "Sammeln Sie noch oder analysieren Sie schon? Datenwertschöpfung I4.0" rundet die Tagung ebenso inhaltlich optimal ab wie „Cloud Computing? Aber sicher!“. Besuchen Sie auch die Spezialtage "Industrie 4.0 im Rahmen der Digitalen Transformation" und "Grundlagen Industrie 4.0: Trends - Anforderungen - Möglichkeiten".

An wen wendet sich die Tagung?

Die Tagung wendet sich an Fach- und Führungspersonal aus den Bereichen:

  • Produktion
  • Entwicklung und Konstruktion
  • Strategie
  • Innovations- und Technologiemanagement
  • Business Development
  • Forschung
  • IT
  • Produktmanagement
  • Key Account Management
  • Technischer Vertrieb

Insbesondere angesprochen sind Mitarbeiter:

  • aus produzierenden Unternehmen
  • aus Unternehmen der Automatisierungstechnik, Elektrotechnik und Elektronik
  • von Software- und IT-Lösungsanbietern
  • von Systemintegratoren und Automatisierern
  • von Anlagenbauern und Engineering Dienstleistern bei Beratungsunternehmen
  • an Hochschulen und Forschungsinstituten

Erfahrungsaustausch und Netzwerkausbau

Die Tagung „Industrie 4.0“ bietet Ihnen die Möglichkeit, mit anderen Fachleuten ins Gespräch zu kommen. Insbesondere auf der Abendveranstaltung am ersten Tag haben Sie die Gelegenheit, sich mit Referenten und anderen Teilnehmern auszutauschen und Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern.

Sichern Sie sich Ihren Platz auf der Tagung „Industrie 4.0“!

Sie möchten an der Tagung teilnehmen? Dann melden Sie sich gleich an und sichern Sie sich als VDI/VDE/ZVEI/VDMA- oder BITKOM-Mitglied Ihre Teilnahme zum günstigeren Preis. Profitieren Sie auch von unseren Kombirabatten und sparen Sie bei der zusätzlichen Buchung von einem oder mehreren Spezialtagen.

Veranstaltung buchen
25.01 - 26.01.2017 Düsseldorf verfügbar 1290 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • 5. VDI-Fachtagung Industrie 4.0 2017
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 1190 €statt 1290 €
Am Tag davor
  • VDI-Spezialtag Grundlagen Industrie 4.0 Trends – Anforderungen – Möglichkeiten
    Spezialtag am 24.01.2017 in Düsseldorf Details
  • 790 €statt 840 €
  • Sammeln Sie noch oder analysieren Sie schon? Datenwertschöpfung I4.0
    Spezialtag am 24.01.2017 in Düsseldorf Details
  • 790 €statt 840 €
Am Tag danach
  • Industrie 4.0 im Rahmen der Digitalen Transformation
    Spezialtag am 27.01.2017 in Düsseldorf Details
  • 790 €statt 840 €
  • Cloud Computing? Aber sicher!
    Spezialtag am 27.01.2017 in Düsseldorf Details
  • 790 €statt 840 €
Ihre Ersparnis: Gesamtpreis: 1290

Programmausschuss

Dipl.-Ing. (FH) Klaus Bauer TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG / Ditzingen

Prof. Dr. Thomas Deelmann T-Systems International GmbH / Bonn

Dr.-Ing. Dagmar Dirzus Verein Deutscher Ingenieure e.V. / Düsseldorf

Dr. Jan-Henning Fabian ABB AG / Ladenburg

 Uwe Kubach Prof. Dr. Uwe Kubach SAP AG / Walldorf

Univ.-Prof. Dr. Michael ten Hompel Fraunhofer Institut für Materialfluss und / Dortmund

Prof. Dr.-Ing. Birgit Vogel-Heuser Lehrstuhl für Automatisierung / Garching

Prof. Dr. Dieter Wegener Siemens PLM Software / Nürnberg

Prof. Dr.-Ing. Michael Weyrich Universität Stuttgart / Stuttgart

Prof. Dr. Stefan Wrobel Fraunhofer IAIS / Sankt Augustin

Prof. Dr.-Ing. Detlef Zühlke Deutsches Forschungszentrum für / Kaiserslautern