4 Methoden im Produktentstehungsprozess – Worauf kommt es wirklich an?

Grafische Projektanalyse

Der Produktentstehungsprozess (PEP) beinhaltet alle Schritte von der Entwicklung einer ersten Idee für ein neues Produkt über die Planung und Konstruktion bis hin zu Produktion und Verkauf. Die  hohe Bedeutung des Produktentstehungsprozesses ist für die meisten Unternehmen klar. Doch welche Ansätze, Methoden und Prozesse führen zum Erfolg? Das Whitepaper „Produktentstehungsprozess: Klassisch, Lean, Agile oder Hybrid“ fasst dazu Erkenntnisse aus der Praxis und die Ergebnisse einer Studie der Hochschule Koblenz zusammen.

In den vergangenen Jahren wurde das klassische plangetriebene Management zunehmend durch agile Methoden und Prozesse ergänzt. Diese wurden ursprünglich vor allen bei der Entwicklung von Software eingesetzt. Ein Studienteam der Hochschule Konstanz interviewte Praktiker und Experten, welche Methoden – Agil, Lean oder Klassisch –in der Entwicklung und Produktion in den Unternehmen eingesetzt werden und wie sich diese in der Praxis bewährt haben.

Studie „Status Quo PEP – Lean und Agil im Produktentstehungsprozess“

Ein zentrales Ergebnis der Studie für das Management, die Entwicklung und die Produktion ist es, dass agile und Lean-Methoden wirklich gelebt werden. Es reicht nicht, die aus der Entwicklung von Software bekannten Strukturen wie z. B. „Scrum Master“ oder „Kanban Board“ nur formal einzuführen. Wer dies berücksichtigt, hat gute Erfolgschancen. Klassische Methoden des Produktmanagements sind zwar immer noch dominant, doch Anwender von agilen und Lean-Methoden sind laut Studie in jeder Phase des PEP zufriedener.

Ergebnisse aus Online-Erhebungen und Experteninterviews jetzt kostenfrei herunterladen

Die Studie kombinierte Online-Erhebungen und Interviews mit Experten aus den Unternehmen. Das Whitepaper stellt die wichtigen Aussagen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus diversen Branchen zusammen und liefert aufschlussreiche Informationen über die unterschiedlichen Einschätzungen und Herangehensweisen an den Produktionsentstehungsprozess. Hier finden Sie das Whitepaper zum kostenlosen Download:

Produktentstehungsprozess: Klassisch, Lean, Agile oder Hybrid?
Produktentstehungsprozess: Klassisch, Lean, Agile oder Hybrid?

Sie erhalten im Whitepaper…

  • einen Einblick in die Praxis in anderer Unternehmen.
  • einen Überblick über Perspektiven und Erfolgsfaktoren im jeweiligen Produktentstehungsprozess, mit klassischem, agilem und lean Projektmanagement.
  • Handlungsempfehlungen für die Entwicklung, Gestaltung und Einführung einer agilen Produktentwicklung.

Autoren und Mitwirkende dieser Publikation

Heinz Erretkamps

Ayelt Komus

Jetzt Whitepaper anfordern und sofort kostenlos als E-Mail erhalten!

Jetzt Whitepaper sofort und kostenlos per E-Mail anfordern und immer über fachliche Entwicklungen informiert bleiben.