Spezialtag

Einführung von Augmented- und Mixed-Reality in der Industrie

Einführung von Augmented-/ und Mixed-Reality in der Industrie | VDI-Spezialtag

Der VDI-Spezialtag „Einführung von Augmented-/ und Mixed-Reality in der Industrie“ gibt Ihnen einen praxisnahen Überblick zum aktuellen Stand von Augmented (AR) und Mixed Reality (MR) in der Industrie. Sie erfahren u. a., für welche Einsatzfelder AR- und MR-Anwendungen prädestiniert sind und an welchen Entwicklungen die großen IT-Unternehmen arbeiten. Nach dem Spezialtag sind Sie in der Lage, Kosten, Aufwand und Nutzen von AR und MR für Ihr Unternehmen zu analysieren und zu bewerten.

Entscheidungshilfen zum Einsatz von AR- und MR-Anwendungen

Augmented und Mixed Reality rücken zunehmend in den Fokus der Entscheider in der Industrie. Insbesondere in den Bereichen Wartung, Training und Marketing haben AR- und MR-Technologien bereits heute ihren Nutzwert bewiesen. Doch welche Geräte sind für den industriellen Einsatz am besten geeignet. Wie wird der passende Content produziert? Und wie können Unternehmen AR und MR in ihre bestehenden Infrastrukturen integrieren?

Antworten auf diese und andere Fragen gibt der Spezialtag „Einführung von Augmented-/ und Mixed-Reality in der Industrie“. Hier lernen Sie die wichtigsten Aspekte von AR- und MR-Projekten kennen und können diverse Mobilgeräte, Headsets und Datenbrillen selbst ausprobieren. Die Praxiserfahrungen helfen Ihnen, die aktuellen technischen Möglichkeiten besser zu verstehen und die Einsatzmöglichkeiten von AR und MR in Ihrem Unternehmen realistisch einzuschätzen.

Der Spezialtag findet einen Tag vor der 4. VDI-Konferenz „Augmented und Virtual Reality als Smart-Assistance – Augmented, Mixed und Virtual Reality im Industrie-Einsatz“ statt. Sie profitieren vom deutlich vergünstigten Kombipreis, wenn Sie die beiden Veranstaltungen zusammen buchen.

Inhalte des Spezialtags

Der Spezialtag „Einführung von Augmented-/ und Mixed-Reality in der Industrie“ behandelt u. a. diese Themen:

  • Augmented und Mixed Reality in der Industrie
  • Technologische Einführung und Basics
  • Einfluss und Entwicklung der Big Five (Apple, Google, Microsoft, Facebook, Samsung)
  • Praxiserfahrung mit Mobilgeräten und Datenbrillen
  • Fit for use: AR und MR im praktischen Einsatz im Unternehmen
  • Eigenständige Erarbeitung von AR- und MR-Anwendungsfällen in der Industrie
  • Von der Idee zur App: Content, Plattformen und Integration
  • Hardware-Vergleich – Welches System wirklich überzeugt

Programm

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Zielgruppe des Spezialtags

Der VDI-Spezialtag „Einführung von Augmented-/ und Mixed-Reality in der Industrie“ ist konzipiert für Geschäftsführer sowie technischen Leiter, Verantwortlichen und Entscheider aus den Bereichen:

  • Produktentwicklung
  • Fertigungsplanung
  • Projektmanagement
  • Innovationsmanagement
  • Training
  • Marketing

Jetzt anmelden

Sie benötigen Entscheidungshilfen, ob und in welchen Bereichen Ihres Unternehmens sich der Einsatz von AR- und MR-Technologien lohnt? Sie möchten die für den industriellen Einsatz tauglichen mobilen Endgeräte und Datenbrillen selbst ausprobieren? Dann buchen Sie jetzt den Spezialtag „Einführung von Augmented-/ und Mixed-Reality in der Industrie“.

Veranstaltungsnummer: 02ST144

Einführung von Augmented- und Mixed-Reality in der Industrie

Diese Veranstaltung ist momentan nicht buchbar.

Wir informieren Sie gerne per E-Mail, sobald sie wieder angeboten wird.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben