Seminar

Intensivseminar Multiprojektmanagement

Veranstaltungsnummer: 08SE022

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Strategische Definition von Portfolios und Produkten
  • Systematische Planung und Steuerung von Projektportfolios
  • Visualisierung von Abhängigkeiten und Synergien auf Multiprojektebene
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

14. – 15. September 2021
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

28. – 29. September 2021
Frankfurt am Main

Verfügbar

19. – 20. Januar 2022
Hamburg

Verfügbar

29. – 30. März 2022
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

07. – 08. Juni 2022
Frankfurt am Main

Verfügbar

30. – 31. August 2022
München

Verfügbar

03. – 04. November 2022
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Im industriellen Umfeld werden Produkte häufig in Projekten realisiert. Somit müssen eine Vielzahl unterschiedlicher Produktfamilien definiert und als „technisches Portfolio“ eines Unternehmens verstanden werden. Knappe Ressourcen und eine steigende Anzahl an Projekten erfordern hier ein strukturiertes Management – das Multiprojektmanagement. Nur so kann Transparenz geschaffen und die Herausforderungen einer sich stetig wandelnden Projektlandschaft gemeistert werden.

In diesem Seminar lernen Sie Projekte unter Zuhilfenahme moderner Methoden des Multiprojektmanagements zu planen und zu steuern. Sind Ziele klar definiert? Können Sie einzelne Projekte in den Gesamtzusammenhang einordnen und priorisieren?

Der Bogen spannt sich von der Abstimmung der inhaltlichen Abhängigkeiten über Budgetentscheidungen und Ressourcenplanung bis hin zur Einbindung der Unternehmensstrategie in das Multiprojektmanagement.

Daraus ergibt sich viel Verantwortung, da mehrere Projekte parallel betreut und realisiert werden müssen. Nach diesem Seminar sind Sie fähig Ihr Portfolio strategisch auszurichten, die Risiken zu überwachen und das ganzheitliche Controlling zu übernehmen.

Top-Themen

  • Strategische Definition von Portfolios und Produkten
  • Systematische Planung und Steuerung von Projektportfolios
  • Visualisierung von Abhängigkeiten und Synergien auf Multiprojektebene
  • Projekte simultan managen und effizient zum Ziel führen
  • Projektübergreifende Ressourcenplanung: Kriterien zur Priorisierung von Projekten

Ablauf des Seminars "Intensivseminar Multiprojektmanagement"

Erfahren Sie im Seminar "Intensivseminar Multiprojektmanagement" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:00 bis 18:00 Uhr

2. Tag 08:30 bis 17:00 Uhr

Herausforderungen des Multiprojektmanagements (MPM) in technikgetriebenen Unternehmen

  • Multprojektmanagement im komplexen Handlungsumfeld verstehen
  • Internationale Entwicklung in der Industrie: Auswirkungen auf das MPM
  • Ziele und Erfolgfaktoren in der Multiprojektumgebung
  • Rollen und Aufgaben des MPMs

Multiprojektmanagement, Projektportfolio und ­Programm Management

  • Programmmanagement: ein gemeinsames Ziel
  • Projektpotfoliomanagement: der Kampf um die Ressourcen
  • Technisches Projektmanagement: der Grundstein für ein erfolgreiches Entwicklungsprojekt
  • Kriterien und Anforderungen an Produkt- und ­ Projektportfolios
  • Chancen und Risiken

Projektportfolio strategisch steuern

  • Unternehmensstrategie und Projektmanagementstrategie einbinden
  • Wie Sie Projekte bewerten, selektieren und positionieren
  • Welche Kriterien sind bei der Auswahl relevant?
  • Prozess der Planung und Steuerung von Projektportfolios
  • Rolle und Einsatz von Planungs- und Steuerungstools in der Praxis
  • Ergebniskontrolle aus unternehmerischer Sicht
Übung: Definieren Sie die Kriterien für Ihr Projektportfolio, um dieses strategisch zu steuern

Planung und Organisation von ­Multiprojektumgebungen

  • Koordination verschiedener Projektebenen
  • Kriterien zur Priorisierung von Projekten
  • Synergien und Abhängigkeiten im Produkt- und Projektportfolio
  • Planung von Ressourcen und Umgang mit Engpässen:
    Projekt vs. Linie
  • PMO & Co.: strategischer Einsatz von Projektmanagement-Tools

Portfolio-Controlling: Risiken effektiv minimieren

  • Zentrale KPIs auf Multiprojektebene
  • Projektcontrolling, Statusüberwachung und Steuerung in der Multi­projektumgebung
  • Umgang mit Projekt-Risiken unter Einbezug der Unternehmensstrategie und Auswirkungen auf der Portfolioebene
  • Änderungen proaktiv managen
  • Reporting und effektives sowie effizientes Berichtswesen
Gruppenübung: Entwickeln Sie ein Organigramm für ein Projekt Steering Komitee

Standardisierung und Implementierung im Unternehmen

  • Welche Standards sind notwendig?
  • Prozesse und Verantwortlichkeiten definieren
  • Die Rolle des PMO beim strategischen und operativen ­Multiprojektmanagement
  • Wie schaffen Sie Akzeptanz und Transparenz?
  • Kommunikation mit Stakeholdern
  • Nachhaltigkeit sicherstellen
  • Maßnahmen zur Optimierung des Multiprojektmanagements
Übung: Definieren Sie für Ihr Unternehmen den idealen Multiprojektmanagement-Prozess

Seminarmethoden

In diesem Seminar zum Multiprojektmanagement erhalten Sie theoretischen Input des Trainers und wenden diesen im Rahmen von konkreten Übungen an und diskutieren Praxisbeispiele. Darüber hinaus arbeiten Sie in Einzel- und Gruppenarbeiten und profitieren von dem Erfahrungsaustausch, den Diskussionen sowie der ausgewiesenen Expertise unseres Trainers.

Zielgruppe

Das Intensivseminar "Multiprojektmanagement" richtet sich an Fach- und Führungskräfte aller Branchen, die ihre Kompetenz im Multiprojektmanagement erweitern möchten:

  • Programm Manager
  • Programm Direktoren
  • Projekt-/Portfolio-Manager
  • Linien Manager und Auftraggeber

Folgende Veranstaltungen des VDI Wissensforums könnten Sie ebenfalls interessieren:

Ihr Referent für das Intensivseminar "Multiprojektmanagement":

Dipl.-Betreibsw. Sebastian Herbst, Geschäftsführer, ROTH INSTITUT, Bremen

Sebastian Herbst ist Geschäftsführer des ROTH INSTITUTs, sowie Leiter Personal & Organisation der ­Orbitak Gruppe. Er verfügt über mehr­jährige Führungserfahrung in verschiedenen Branchen und Unternehmen und arbeitet seit mehreren Jahren als Berater im Bereich Projektmanagement. Unter anderem unterstützte er namenhafte Unter­nehmen aus dem Bereich Automotive inkl. Zulieferindustrie (Bentley, Volkswagen, Audi usw.). Herr Herbst ist Dozent für BWL, Organisation und Führung an der Hochschule Bremen.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 08SE022

Intensivseminar Multi-Projektmanagement

online **

Verfügbar

Infos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Frankfurt, Relexa Hotel Frankfurt Relexa Hotel GmbH **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website

Hamburg, Courtyard by Marriott Hamburg City **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Adenauerallee 52
20097 Hamburg
Deutschland

+49 40/29842-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Frankfurt, Relexa Hotel Frankfurt Relexa Hotel GmbH **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website

Freising, Mercure Hotel München Freising Airport **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Dr.-von-Daller-Str. 1-3
85356 Freising
Deutschland

+49 8161/532-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS