Seminar

Moderation von Teams und Meetings

Veranstaltungsnummer: 09SE090

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Prinzipien, Elemente und Techniken der Moderation
  • (Agile) Methoden und Tools für ein effektives Meeting
  • Vorteile der Visualisierung sowie der Einsatz von weiteren Hilfsmitteln und digitalen Medien
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

18. – 19. Januar 2022
Frankfurt am Main

Verfügbar

21. – 22. März 2022
Online

Verfügbar

31. Mai – 01. Juni 2022
Nürnberg

Verfügbar

11. – 12. August 2022
Online

Verfügbar

03. – 04. April 2023
Online

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Wie schaffe ich Akzeptanz und Glaubwürdigkeit als Moderator? Wie setze ich Sprache, Stimme und Körpersprache in meiner Rolle als Moderator auch digital situativ richtig ein? Welche Moderationsmethoden eignen sich für welche Prozess-Schritte im Workshop oder Meeting?

Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie in diesem Seminar. Sie lernen die verschiedenen Moderationsarten kennen und üben Moderationstechniken und Methoden. Durch Frage- und Zuhörtechniken schaffen Sie ein Verständnis für die Arbeit mit Teilnehmern in Gruppen. Nach dem Seminar werden Sie in der Lage sein, die eigenen Denkstrukturen und Wahrnehmungsfilter zu erkennen und somit den Führungs- und Durchsetzungsstil zu verbessern.

Gestalten und steuern Sie erfolgreich Prozesse für Problembearbeitung, Ideenfindung und weitere unterschiedlichste Anlässe, bei denen Sie Menschen beteiligen möchten. Verwenden Sie wirkungs­volle und praxiserprobte Techniken, mit denen Sie Ideen und Gedanken Ihrer Teilnehmer sammeln, bewerten und strukturieren. Erfahren Sie, wie Sie erarbeitete Ergebnisse richtig zusammenfassen und präsentieren.

Mit dieser Weiterbildung erhalten Sie das nötige Fachwissen, um als Moderator Workshops, Meetings und Besprechungen erfolgreich durchführen zu können, auch virtuell!

Top-Themen

  • Prinzipien, Elemente und Techniken der Moderation
  • (Agile) Methoden und Tools für ein effektives Meeting
  • Vorteile der Visualisierung sowie der Einsatz von weiteren Hilfsmitteln und digitalen Medien
  • Umgang mit schwierigen Teilnehmern
  • Leiten von Besprechungen in speziellen Situationen

Programm

Erfahren Sie im Seminar "Moderation von Teams und Meetings" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 10:00 bis 18:00 Uhr

2. Tag 08:00 bis 16:00 Uhr

Rolle und Selbstverständnis des Moderators

  • Konfliktfeld Führungsverantwortung: Reflexion der eigenen Rolle als Moderator
  • Souveränes Auftreten vor der Gruppe
  • Verständlich und „ansprechend“ reden
  • Natürlicher Umgang mit Körpersprache

Systemische Moderation

  • Der Moderations-Zyklus: Bewährte Schritte, Methoden und Tools
  • Das Drehbuch – der rote Faden jeder Moderation
  • Passende Konzepte für unterschiedliche Gruppen und Themen
  • Techniken zur Lösungs- & Entscheidungsfindung
  • Agile Tools und Methoden für Team- und Projektsitzungen

  Methodenkompetenz

  • Gezielter Einsatz unterschiedlicher Moderationsmethoden
  • Durch Moderation Konflikte entschärfen
  • Flexibilität: Situationsspezifische Interventionsmethoden
  • Wer fragt, der führt: Motivierende und zielführende Fragetechnik
  • Visualisierung: Die kraftvolle Unterstützung in der Moderation
  • Förderung von Kreativität, Kooperation und Kompromissfähigkeit
  • Entwicklung einer offenen, wertschätzenden Diskussionskultur

 Zielführende Kommunikation

  • Arbeitsgruppen ergebnisorientiert anleiten und moderieren
  • Verhalten wahrnehmen, richtig interpretieren, wirksam reagieren
  • Wechselwirkung zwischen Moderator und Gruppe
  • Professioneller Umgang mit emotionalen Beiträgen

 Gestaltung von dynamischen Prozessen in Gruppen

  • Gruppendynamik erkennen und wirkungsvoll steuern
  • Strategien zur Nutzung einer Gruppendynamik
  • Möglichkeiten der Intervention bei hemmenden Gruppen­phänomenen
  • Umgang mit Passivität und Widerstand
  • Schwierigen Teilnehmern angemessen begegnen (Vielredner, Nörgler, Aggressive etc.)

Digitale Meetings zum Erfolg führen

  • Besonderheiten von Online-Besprechungen
  • Verhaltensregeln bei digitaler Moderation: Do‘s & Don‘ts
  • Tools zur Durchführung von Online-Meetings
  • Agile Methoden virtuell einsetzen

 Moderation in der Praxis

  • Bearbeitung konkreter Praxisbeispiele aus Ihrem Arbeitsalltag
  • Übungen zur Anwendung der Moderationstechniken
  • Feedback zur eigenen Wirkung in der Moderatorenrolle
  • Gezielte Hinweise zur Verbesserung Ihrer Moderations­kompetenz
  • Reflexion und Feedback im Team durch kurze „Auszeiten“ und Manöverkritik
  • Persönliche Transferaufgaben

Seminarmethoden

Das Seminar ist durch eine Kombination verschiedener erprobter Methoden besonders intensiv, praxisnah und kurzweilig angelegt. Vermittlung theoretischer Grundlagen erfolgt durch kurze Lehrgespräche, Einzel- und Gruppenarbeiten, Übungen und Rollenspiele, Reflexionsübungen, Diskussionen und eine gemeinsame Erarbeitung von Lösungsansätzen sichern einen hohen und nachhaltigen Lerneffekt. Das Besondere an unseren Lernmethoden, ist das bewusste und zielorientierte Lernen aus Erfahrung. Wir ermöglichen Teilnehmern, auf ihren jeweils unterschiedlichen Wissens- und Erfahrungsstand aufzubauen und gleichzeitig diese zum Nutzen anderer Teilnehmer einzubringen.

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte, sowie Team- und Projektleiter, die Gruppensituationen wie Meetings, Besprechungen und Workshops erfolgreich moderieren möchten
  • Technische Führungskräfte, die Ihre Fähigkeiten auffrischen und Neues dazulernen möchten

Ihr Referent fürs Seminar "Moderation von Teams und Meetings"

Sven Rehmer, ahnert consulting & training, Berlin

Seit 2004 ist Sven Rehmer Trainer und Berater. Er ist Partner der ahnert consulting & training, sowie zertifizierter Businesstrainer und Coach.Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Entwicklung von Potenzialträgern und Führungskräften in Wirtschaftsunternehmen und öffentlichen Einrichtungen, sowie die Teamentwicklung in Projekten und Organisationen. Sein Fokus liegt nicht auf den ­Stärken und Potenzialen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern allein, sondern auf der gesamten Organisation.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 09SE090

Moderation von Teams und Meetings

Frankfurt, Relexa Hotel Frankfurt **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Nürnberg, Congress Hotel Mercure Nürnberg an der Messe **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Münchener Str. 283
90471 Nürnberg
Deutschland

+49 911/9465-0 zur Website

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS