Seminar

Produktmanagement für technische Produkte und Dienstleistungen

Veranstaltungsnummer: 08SE042

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Überblick über aktuelle Trends in Marketing und Vertrieb
  • Chancen des Produkt­managements in Ihrem Wettbewerbsumfeld nutzen
  • Vom „Mädchen für alles“ zum aktiven und erfolgreichen Produktmanager
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

23. – 24. Februar 2022
Nürnberg

Verfügbar

17. – 18. März 2022
Online

Verfügbar

20. – 21. Juni 2022
Düsseldorf

Verfügbar

08. – 09. August 2022
Online

Verfügbar

29. – 30. September 2022
Berlin

Verfügbar

07. – 08. November 2022
Frankfurt am Main

Verfügbar

19. – 20. Dezember 2022
Online

Verfügbar

23. – 24. Februar 2023
Stuttgart

Verfügbar

24. – 25. April 2023
Online

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Produktmanagement ist die entscheidende Schnittstelle zwischen dem technischen Vertrieb und der Forschung und Entwicklung. Darüber hinaus steuert es den gesamten ­Produktlebenszyklus von der Bedarfsanalyse im Markt, bis hin zur notwendigen Produktbereinigung am Ende des Lebenszyklus.

 

Die unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche des Produkt­managements erfordern neben technischem Fachwissen auch ein umfangreiches Marketing Know-how und ein hohes ­organisatorisches Talent.

 

Sie führen umfangreiche Teams meist ohne Vorgesetztenfunktion und der Teamerfolg hängt maßgeblich von der systematischen und professionellen Arbeit des Produktmanagements ab. Eine gute Steuerung der Prozesse und der systematische Einsatz
wichtiger Tools sind die Erfolgsfaktoren für ein erfolgreiches Produkt­management.

 

Ziel des Seminars ist es, Sie für diese zahlreichen Anforderungen optimal auszurüsten.

 

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und lernen Sie für Ihre anspruchsvolle Position die wichtigsten Methoden und Techniken kennen, um Ihre umfangreichen Aufgaben systematisch zu erfüllen und den Herausforderungen professionell zu begegnen.

Top-Themen

  • Überblick über aktuelle Trends in Marketing und Vertrieb
  • Chancen des Produkt­managements in Ihrem Wettbewerbsumfeld nutzen
  • Vom „Mädchen für alles“ zum aktiven und erfolgreichen Produktmanager
  • Wichtige Voraussetzungen für ein funktionierendes Produktmanagement
  • Techniken zur Analyse und Darstellung von Markt- und Produkt­informationen
  • Marketingpläne zur zielorientierten Umsetzung aller Marktaktivitäten optimal einsetzen

Programm

Im Seminar werden folgendende Themen im Einzelnen behandelt:

1. Tag 09:00 bis 17:30 Uhr

2. Tag 08:30 bis 16:30 Uhr

Begrüßung, Überblick, Einordnung

  • Die Herausforderungen an Ingenieure im Produkt­management
  • Produktmanagement für das eigene Unternehmen klar definieren

Das Produktmanagement als Erfolgstreiber in einer modernen Organisation

  • Die Schlüsselrolle des Produktmanagements im ­Unternehmen
  • Was Ingenieure im Produktmanagement leisten müssen
  • Produktmanagement als Schnittstellenmanagement aller ­Unternehmensbereiche
  • Organisatorische Gestaltung und Eingliederung des Produktmanagements

Notwendige Voraussetzungen für erfolgreiches ­Produktmanagement

  • Die Hauptaufgaben des Produktmanagers
  • Die persönlichen Eigenschaften des Produktmanagers
  • Die „Tagesgeschäft“-falle und wie Sie ihr entkommen können
  • Wie Sie ein erfolgreicher und anerkannter Produkt­manager werden
Praxisübung: Typenanalyse

Methoden und Arbeitstechniken

  • Der Produktmanager als Moderator
  • Praktische Methoden zur Analyse und Entscheidungsfindung
Praxisübung: Einsatz von Methoden

Die Bestimmung strategischer Produkt- und Marktziele

  • Strategische Marketingplanung für Ingenieure im ­Produktmanagement
  • Methoden und Werkzeuge zur Entwicklung einer Produkt- und Marktstrategie
  • Formulierung und Vermittlung von Produkt- und Marktzielen
  • Verbesserung der Zusammenarbeit durch klar ­vereinbarte Ziele
Praxisübung: Zielformulierung

Notwendige Techniken zur Analyse und Dar­stellung von
Markt- und Produktinformationen

  • Analyse des Produktlebenszyklus
  • SWOT-Analyse
  • Wettbewerbsanalyse
  • Portfolio-Analyse
  • Kundenzufriedenheitsanalyse

Von der Kundenproblemanalyse zum erfolgreichen Produkt

  • Entwicklung von wettbewerbsfähigen Produkten und ­Dienstleistungen
  • Erweiterung des Produktangebots durch ertragsstarke ­Dienstleistungen und Zusatzangebote
  • Prozesse zur konsequenten Entwicklung und ­Umsetzung von Innovationen
  • Der richtige Umgang mit Lasten- und Pflichtenheften

Der Produkt-Marketing-Mix

  • Segmentierung des Marktes
  • Definition und Bewertung von Zielmärkten und ­Zielgruppen
  • Präzise Formulierung von Produktnutzen und ­Kunden­vorteilen
  • Wie Sie dem Vertrieb das „Verkaufen“ leichter machen
  • Preis/Leistungs-Analyse und Nutzenvergleiche für technische Produkte und Dienstleistungen
  • Nutzen- und Mehrwertargumentation für Werbung und Verkauf
  • Optimales Briefing der Werbeagentur
  • PR Arbeit für Produktmanager
Praxisübung: Nutzenanalyse

Die Umsetzung systematisch planen

  • Einsatz von Produkt-Marketing Plänen
  • Die Gestaltung der Markteinführung
  • Zusammenarbeit mit Werbung und Verkaufsförderung
Praxisübung: Einsatz von Checklisten

Zusammenfassung und Ausblick

  • Feedback und Erfahrungsaustausch
  • Umsetzungsplanung

Seminarmethoden

In diesem Seminar erhalten Sie theoretischen Input des Seminarleiters zum Thema Produktmanagement und wenden diesen im Rahmen von konkreten Übungen und Praxisbeispielen an.

Zielgruppe

  • Produktmanager, Produktspezialisten sowie Produktentwickler
  • Marketingmitarbeiter und Projektmanager, die Aufgaben im Produktmanagement durchführen oder sich darauf vorbereiten

Ihr Seminarleiter fürs Seminar "Produktmanagement für technische Produkte und Dienstleistungen":

Bernhard Frese, Bernhard Frese Institut für Marketing und Vertrieb, Bad Arolsen

Als Spezialist für strategisches Marketing und Vertrieb hat sich Bernhard Frese auf Markt- und Kundenmanagement spezialisiert und führt Seminare und Workshops für Vertrieb, Marketing und Produktmanagement durch. Herr Frese war über 15 Jahre als Fach- und Führungskraft für Marketing und Vertrieb in internationalen Unternehmen im In- und Ausland tätig und hat in dieser Zeit zahlreiche Methoden zur Marktbearbeitung entwickelt und in der Praxis eingeführt. Nach 2002 war er acht Jahre lang als Partner und geschäftsführender Gesellschafter einer Unternehmensberatung für Marketing und Vertrieb tätig. Heute ist er geschäftsführender Gesellschafter eines Beratungs- und Marketingunternehmens und begleitet Unternehmen bei der Einführung und Qualifizierung von Produktmanagement.

Er ist Autor von Fachartikeln, Entwickler von Marketing- und Vertriebswerkzeugen und Vorstandsmitglied der EFKAM e.V.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 08SE042

Produktmanagement für technische Produkte und Dienstleistungen

Nürnberg, Congress Hotel Mercure Nürnberg an der Messe **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Münchener Str. 283
90471 Nürnberg
Deutschland

+49 911/9465-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Düsseldorf, InterCity Hotel Düsseldorf **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Graf-Adolf-Str. 81 - 87
40210 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/43694-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Berlin, Holiday Inn Berlin City West **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Rohrdamm 80
13629 Berlin
Deutschland

+49 30/38389-0 zur Website

Raunheim, NH Frankfurt Airport West **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Kelsterbacher Straße 19
65479 Raunheim
Deutschland

+49 6142/990-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Stuttgart, Ibis Styles Stuttgart **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Teinacher Str. 20
70372 Stuttgart
Deutschland

+49 711/9540-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS