Seminar

Zeit- und Selbstmanagement Praxisseminar

Veranstaltungsnummer: 08SE127

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Sägezahneffekt, ALPEN-Methode, Blockbildung und Retreat
  • Eisenhower und Prioritäten wirklich verstehen und richtig anwenden
  • Fallstudien, Retroperspektive und Zukunftsperspektive: Den hohen Workload händeln
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

18. – 19. Oktober 2021
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

09. – 10. Dezember 2021
München

Verfügbar

04. – 05. April 2022
Düsseldorf

Verfügbar

20. – 21. Juni 2022
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

22. – 23. September 2022
Hamburg

Verfügbar

28. – 29. November 2022
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

02. – 03. Februar 2023
Stuttgart

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen

Jeder Mensch arbeitet anders: Notizen auf Papier, Onlinetools zur Aufgabenplanung, ABC-Analyse oder Eisenhower-Matrix. Doch eines ist bei allen gleich. Die Zeit reicht meistens nicht, um alle Aufgaben zu erledigen, alle E-Mails zu beantworten oder an jedem Meeting teilzunehmen – oder ist gerade das auch vielleicht gar nicht nötig? Zeitdruck, Stress und Überbelastung sind die Konsequenz.

Lernen Sie daher in diesem Praxisseminar den Status Quo Ihres Selbstmanagements kennen und erwerben Sie umfassendes Wissen zum Zeit- und Selbstmanagement. Wie kann ich mehr aus meiner Zeit machen? Wie kann ich der (digitalen) Informationsflut begegnen und Routinen aufbauen? Wie gelingt es mir, mit Schwächen in Bezug auf mein Selbstmanagement besser umzugehen? Entdecken Sie nützliche Tipps und Tricks gegen Zeitfresser und Störfaktoren und entwickeln Sie Ihre individuellen Aktivitäten-Checklisten, Wochenpläne und Tagespläne zu einer verbesserten Arbeitsstruktur. Anschließend gehen Sie so gelassener durch Ihren Berufsalltag und meistern dessen Herausforderungen mit Ihrer individuellen Zeit- und Selbstmanagementstrategie.

Top-Themen

  • Sägezahneffekt, ALPEN-Methode, Blockbildung und Retreat
  • Eisenhower und Prioritäten wirklich verstehen und richtig anwenden
  • Fallstudien, Retroperspektive und Zukunftsperspektive: Den hohen Workload händeln
  • Erstellung eigener Aktivitätenlisten, Tages- und Wochenpläne
  • How (not) to do: Tipps und Tricks für ein optimiertes Zeit- und Selbstmanagement

Ablauf des Praxisseminars "Zeit- und Selbstmanagement für den Office-Alltag"

Erfahren Sie im Praxisseminar "Zeit- und Selbstmanagement für den Office-Alltag" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:00 bis max. 18:00 Uhr

2. Tag 08:00 bis 16:00 Uhr

Status Quo meines Zeitmanagements

  • Wo liegt die Herausforderung in der aktuellen Zeit?
  • Welche Methoden nutze ich?
  • Was sind meine Zeitfresser und Stressoren im Arbeitsalltag?
Selbsttest: Reflexion des eigenen Zeitmanagements und gemeinsame Auswertung des Selbsttests.

Tools- und Methoden des Zeit- und Selbstmanagements

  • Der Management-Regelkreis
  • Zielsetzung als Motivator für mich und andere
  • Wie kann ich Ziele richtig setzen?
  • Störungen und deren Handhabung
  • Sägezahneffekt: Lass dich nicht ablenken!
  • Planung und Schriftlichkeit von Aufgaben
  • Die ALPEN-METHODE
  • Blockbildung
  • Business Retreat: Raus aus dem hektischen Tagesablauf
Fallstudie 1: Too much workload: Rückblick auf vergangene Arbeitstage: Was lief schief? Wo lag Verbesserungspotenzial?

  • Prioritätenmanagement
  • Das Pareto-Prinzip und Learning nutzen
  • Die Eisenhower-Methode richtig verstehen und umsetzen
  • Wie erstelle ich meine eigene Aktivitätenliste?
  • Was bedeutet ATK-Planung?
  • Wie erstelle ich meinen eigenen Wochenplan auf Basis der A-Liste?
  • Tätigkeits- und Störquellenanalyse: Maßnahmen ergreifen
  • Der Biorhythmus
  • Selbsttest: Wie sieht mein Biorhythmus aus?
  • Die Störkurve in Büros
  • Was lernen wir daraus?
Fallstudie 2: Too much workload: Der Ausblick: Wie plane ich meinen Arbeitsalltag strukturiert? Wie setze ich Prioritäten?Gruppenarbeit: Teambesprechungen, Gespräche und Telefonate rationeller und effektiver gestaltenEinzelübung: Erstellung der eigenen Aktivitätenliste und des individuellen Tagesplans für den Arbeitsalltag

How (not) to do: Tipps &Tricks für den Alltag

  • Do not overload your plan... oder ...Packen Sie Ihren Zeitplan niemals zu voll!
  • Arbeiten Sie zwingend mit einer Aktivitätenliste
  • Nicht vergessen: Zeitbedarf für E-Mails, Social Media-Kontakte und Telefonate
  • Bilden Sie Blöcke – Setzen Sie Prioritäten
  • Ziele setzen und aktiv agieren statt reagieren
  • Unkonventionell handeln
  • Ziehen Sie sich zurück – zum Denken
  • Q&A: Stellen Sie die Fragen, die Ihnen schon lange unter den Nägeln brennen!
Rollenspiel: Der Zeitmanagement-Coach: Geben Sie Ratschläge für ein optimiertes Zeit- und Selbstmanagement.

Seminarmethoden

Im Seminar erhalten Sie theoretischen Input durch den Trainer auf Basis der Methoden von Prof. Dr. Seiwert. Sie steigen in Diskussionen und Fallstudien ein, führen einen Selbsttest Ihres Zeitmanagements durch und profitieren von Transferübungen zur Umsetzung in die eigene Berufspraxis. Schlüpfen Sie zudem selbst in die Rolle des Zeitmanagement-Coaches.

Zielgruppe

  • Geschäftsführer/Betriebsinhaber
  • Betriebsleiter/Technische Leiter
  • Ingenieure und/oder Wirtschaftsingenieure in der Linien- und Stabsfunktion
  • Weitere Fach- und Führungskräfte, die Ihre Arbeits- und Selbstorganisation praxisorientiert erlernen oder verbessern möchten

Ihr Referent für das Praxisseminar "Zeit- und Selbstmanagement für den Office-Alltag":

Dipl.-Betriebsw. Hans-Joachim Hahn, Inhaber Hahn Geschäftsführungs-Coaching, Bad Kreuznach

Hans-Joachim Hahn war Marineoffizier, absolvierte eine kaufmännische Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann, Personalfachkaufmann und eine Spezialausbildung zum Projektmanager im internationalen Anlagenbau. Er war internationaler Projektmanager bei der Fa. Klöckner & Co in Duisburg und London, wurde Exportleiter bei Rovo Chairs International, studierte Betriebswirtschaft, war bei der Deutschen Training als Führungs- und Verkaufstrainer, gründete die Firmen Hahn Management Training und Hahn Geschäftsführungs-Coaching und arbeitet mit seiner Firma seit 25 Jahren in der DACH-Region erfolgreich selbständig als Trainer, Berater und Coach. Er trainierte mehr als 40.000 Seminarteilnehmer und war als Trainer und Berater u.a. für die DBV-Winterthur Versicherung, Schott Glas, die JoGu-Universität in Mainz, IBM, Honeywell, Mastercard, den WDR, SWR, Evonik, die Radeberger Gruppe, KFZteile 24, Conti und RUAG tätig.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 08SE127

Zeit- und Selbstmanagement Praxisseminar

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Freising, München Airport Marriott Hotel **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Alois-Steinecker-Str. 20
85354 Freising
Deutschland

+49 8161/966-0 zur Website

Düsseldorf, Lindner Congress Hotel Düsseldorf **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Lütticher Str. 130
40547 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/5997-0 zur Website

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Hamburg, Leonardo Hotel Hamburg City Nord **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Mexikoring 1
22297 Hamburg
Deutschland

+49 40/63294-0 zur Website

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Stuttgart, Ibis Styles Stuttgart **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Teinacher Str. 20
70372 Stuttgart
Deutschland

+49 711/9540-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS