Seminar

Revolution durch Innovation - Kompetenzen zur Innovationsfähigkeit

Change Management Seminar: Revolution durch Innovation

Das Seminar „Revolution durch Innovation – Kompetenzen zur Innovationsfähigkeit“ bildet Sie zum effektiven Multiplikator/Change Agent aus, der Probleme systematisch und kreativ lösen kann. Sie erfahren, wie Sie nicht bloß führen, sondern zugleich auch fördern, damit Ihr Team sein volles Potenzial entfalten kann. Dabei profitieren Sie vom hohen Praxisbezug des Seminars sowie Trainingseinheiten, in denen Sie Methoden und Techniken des Change Managements direkt anwenden. Alle Teilnehmer erhalten ein VDI-Teilnehmerzertifikat.

Mit Change Management andere Wege gehen

Vor dem Hintergrund eines sich ständig wandelnden Marktumfeldes gehören in zahlreichen Unternehmen Change-Prozesse und -Projekte mittlerweile zum Alltag. Denn nur wer bereit ist, auch neue Wege zu gehen, kann sich auf lange Sicht von der Konkurrenz absetzen und dauerhaft in den Köpfen der Kunden positionieren.

Lernen Sie in diesem Seminar:

  • wie Sie Veränderungsbereitschaft gezielt fördern und Innovationsfähigkeit wecken
  • wie Sie Innovationsprozesse einführen und langfristig verankern
  • wie Sie als Multiplikator/Change Agent agieren
  • Techniken und Methoden des modernen Change Managements kennen und anwenden
  • wie Sie Ihr Team kontinuierlich entwickeln und wie Sie die Stärken Ihrer Mitarbeiter entfalten
  • wie Sie systematische und kreative Problemlösungen in einem Projektteam erarbeiten

Themen des Seminars

Das Seminar „Revolution durch Innovation – Kompetenzen zur Innovationsfähigkeit“ thematisiert im Einzelnen die nachstehenden Inhalte:

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

1. Tag 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

Teil 1: Innovationsfähigkeit wecken!

Veränderungsbereitschaft und Innovationsfähigkeit auf dem
Prüfstand

  • Bestandsaufnahme: Ist/-Soll-Analyse (MP)
  • Selbsttest zur Innovationsfähigkeit
    (EA, anschl. TA zur Auswertung)
  • Das 4 M-Modell/Ishikawa (EA, anschl. TA zur Auswertung)
    Teilnehmer- und Multiplikatorbrille: Anwenden, auswerten,
    vergleichen, beurteilen

Was hat kontinuierliche Verbesserung mit Innovationsfähigkeit zu
tun?

  • Exkurs zum Toyota Way – Kaizen, PDCA & weitere (MP)
  • Live Übung: Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (TA)
  • Der innovative Prozess an und für sich - alles auf einen Blick (MP)

Es wird eine großformatige Übersicht erstellt, die sich im Laufe
des Seminares befüllt.

Kick off-Meeting für einen innovativen Prozess (TA)

  • Was Sie schon immer über effektive Arbeitsmeetings wissen
    wollten: systematische Problemlösung und Kreativität in Aktion

+++ Echter Workshop mit konkreten Ergebnissen für die Praxis
jedes Teilnehmers- strukturiert, effektiv, motivierend.

  • Moderne Moderation für Innovationsteams
  • Themen-/Problembündel richtig schnüren
  • Richtige Ziele erarbeiten
  • Beste Lösungen finden – Kreativitätstechniken „STOP“, „635“
    u. a. in Aktion
  • Maßnahmen zur Umsetzung der Lösungen und zur Verankerung
    des Innovationsprozesses verbindlich festlegen.

2. Tag 08:30 bis ca. 16:30 Uhr

Teil 2: Innovationsfähigkeit stärken!

Von Dümpelgruppen und Leistungsteams (MP)

  • Was genau sind eigentlich die Erfolgsfaktoren eines
    „Leistungsteams“ und wie können Sie diese verstärken?
  • Welche Merkmale haben „Dümpelgruppen“ und was genau
    können Sie dagegen tun?

Die Prozessanalyse zur Teamentwicklung (TA)

  • Warum funktioniert Innovation nicht ohne Teams?
  • Wie können Teams selbst in einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess
    kommen?

Coachingkompetenz für „Change Agents“ –
So fördern Sie konsequent!

  • Diskussion ungleich Dialog, Kompromiss ungleich Diskussion!
    (TA, MP)
  • Argumente-Schlagabtausch („Ja, aber…!“) und faule Kompromisse
    sind Energiefresser, die Innovationsprozesse oft im Keim
    ersticken
  • Fördererverhalten:
    • Was genau ist das? Wozu dient es? Wie genau mache ich das?
    • Wann setze ich diese Fähigkeit ein? (GS, TA, MP)
    • Elemente und Systematik – Stufentraining mit Themen aus der
      Praxis, mit „eingebauter“ kontinuierlicher Verbesserung durch
      sorgfältige Auswertungen
  • Innovationsprozesse kompetent begleiten -
    Was hat Coachingverhalten mit moderner Moderation zu tun?
  • Nur Mut! Warum Change Agents auch Ermutiger und Bestärker
    sind (TA)

Transfer der Erfahrungen und Erkenntnisse in Ihre Praxis (EA, TA)

  • Ergebnisse sichern, Maßnahmen verbindlich festlegen
  • Was genau werde ich in meiner Praxis wie umsetzen?
  • Networking! Was werden wir gemeinsam tun, um uns bei unseren
    Innovationsprozessen gegenseitig zu unterstützen und voneinander
    zu lernen?

Als Teilnehmer erhalten Sie ein ausführliches Fotoprotokoll, ein vertiefendes Themenprotokoll und ein VDI-Teilnehmerzertifikat. Die interaktive praxisnahe Gestaltung des Seminars hilft mit zahlreichen Trainings, das Erlernte effektiv zu vertiefen. Gerne können Sie auch Fälle aus Ihrem Arbeitsalltag mitbringen.

Für wen ist das Seminar interessant?

Die Weiterbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die ihre Innovations- und Förderkompetenz erweitern möchten und die aus den folgenden Bereichen stammen:

  • New Business Development
  • Forschung & Entwicklung
  • Innovationsmanagement und -controlling
  • Produktmanagement
  • Produktentwicklung und -Planung
  • Strategisches Marketing
  • Strategische Unternehmensplanung
  • Geschäftsführer
  • Strategische Organisationsentwicklung

Buchen Sie jetzt Ihren Platz

Sie möchten lernen, wie Sie Innovationsprozesse in Unternehmen implementieren und verankern? Dann melden Sie sich gleich zum Seminar „Revolution durch Innovation – Kompetenzen zur Innovationsfähigkeit“ an.

Veranstaltung buchen
23.03 - 24.03.2017 Stuttgart verfügbar 1590 €
01.08 - 02.08.2017 München verfügbar 1590 €
23.11 - 24.11.2017 Düsseldorf verfügbar 1590 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.