Seminar

Revolution durch Innovation

mit Teilnahmebescheinigung

Change Management Seminar: Revolution durch Innovation

Innovationsfähigkeit ist eine Kultur, getragen von veränder­ungsbereiten Menschen. Für sie ist Veränderung keine Bedrohung, sondern Normalität, die sie offen, neugierig und mutig mitgestalten. Grundlegend für Veränderungsbereitschaft ist ein Klima, das von zunehmender Wertschätzung, Vertrauen, konstruktiver Kritik und Entwicklungsmöglich­keiten geprägt ist. Oft wird vernachlässigt, dass auch die besten Methoden und deren Werkzeuge erst auf diesem Nährboden greifen können!

Hier setzt unser Seminar "Revolution durch Innovation" an – Sie trainieren die nützlichen Instru­mente des modernen Change- und Innovationsmanagements, ohne die Pflege des Nährbodens aus den Augen zu verlieren. Dieser Anspruch wird im Seminar durch eine besondere Vorgehens­qualität erreicht, geprägt von motivierender Interaktion.

In dieser Weiterbildung erwerben Sie die Fähigkeit, effektive Innovationsprozesse in Unternehmen oder Fachbereichen einzuführen und nachhaltig zu verankern. Als Change Agent/Multiplikator für innovatives Denken und Handeln können Sie

  • nützliche Instrumente und Methoden des modernen Change Managements anwenden
  • alle Prozessbeteiligte systematisch fördern und motivieren.

Top Themen

  • Innovationsfähigkeit wecken: Veränderungsbereitschaft konsequent fördern
  • Innovationsfähigkeit verankern: Innovationsprozesse einführen und nachhaltig verankern
  • Wie Sie als Multiplikator/Change Agent für Innovationsfähigkeit sorgen
  • Methoden und Techniken des modernen Change Management
  • Teamentwicklung fördern, damit Ihr Team seine ganze Stärke entfaltet
  • Probleme systematisch und kreativ in Ihrem Projekt/Team lösen

Ablauf des Seminars "Revolution durch Innovation"

Erfahren Sie im Seminar "Revolution durch Innovation" mehr zu folgenden Themen:

Programm als PDF herunterladen

Programmablauf

Je stärker man aktiv teilnimmt, desto besser ist der Lerneffekt. Unser Seminar ist daher konsequent interaktiv gestaltet.

Sie agieren in Teamarbeit [TA], Einzelarbeit [EA], moderierter Plenumsarbeit [MP] oder in Gesprächsimulationen [GS] zu Themen aus Ihrer Praxis. Das Seminar ist in einem Workshop eingebettet, die Vorgehensweise und die inhaltlichen Ergebnisse können Sie in Ihrer Praxis bestens verwenden. Auch die Gestaltung des Seminars ist ein motivierendes Vorgehensmodell für Ihre künftige Arbeit als „Change Agent“!

Teil 1: Innovationsfähigkeit wecken!

Veränderungsbereitschaft und Innovationsfähigkeit auf dem Prüfstand

  • Bestandsaufnahme: Ist/-Soll-Analyse (MP)
  • Selbsttest zur Innovationsfähigkeit (EA, anschl. TA zur Auswertung)
  • Das 4 M-Modell/Ishikawa (EA, anschl. TA zur Auswertung)Teilnehmer- und Multiplikatorbrille: Anwenden, auswerten, vergleichen, beurteilen

Was hat kontinuierliche Verbesserung mit Innovationsfähigkeitzu tun?

  • Exkurs zum Toyota Way – Kaizen, PDCA & weitere (MP)
  • Live Übung: Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (TA)
  • Der innovative Prozess an und für sich - alles auf einen Blick (MP)

Es wird eine großformatige Übersicht erstellt, die sich im Laufe des Seminares befüllt.

Kick off-Meeting für einen innovativen Prozess (TA)

  • Was Sie schon immer über effektive Arbeitsmeetings wissen wollten: systematische Problemlösung und Kreativität in Aktion

Echter Workshop mit konkreten Ergebnissen für die Praxis jedes Teilnehmers- strukturiert, effektiv, motivierend.

  • Moderne Moderation für Innovationsteams
  • Themen-/Problembündel richtig schnüren
  • Richtige Ziele erarbeiten
  • Beste Lösungen finden – Kreativitätstechniken „STOP“, „635“ u.a. in Aktion
  • Maßnahmen zur Umsetzung der Lösungen und zur Verankerung des Innovationsprozesses verbindlich festlegen.

Teil 2: Innovationsfähigkeit stärken!

Von Dümpelgruppen und Leistungsteams (MP)

  • Was genau sind eigentlich die Erfolgsfaktoren eines „Leistungsteams“ und wie können Sie diese verstärken?
  • Welche Merkmale haben „Dümpelgruppen“ und was genau können Sie dagegen tun?

Die Prozessanalyse zur Teamentwicklung (TA)

  • Warum funktioniert Innovation nicht ohne Teams?
  • Wie können Teams selbst in einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess kommen?

Coachingkompetenz für „Change Agents“ – So fördern Sie konsequent!

  • Diskussion ungleich Dialog, Kompromiss ungleich Diskussion! (TA, MP)
  • Argumente-Schlagabtausch („Ja, aber…!“) und faule Kompromisse sind Energiefresser, die Innovationsprozesse oft im Keim ersticken
  • Fördererverhalten:
  • Was genau ist das? Wozu dient es? Wie genau mache ich das?
  • Wann setze ich diese Fähigkeit ein? (GS, TA, MP)
  • Elemente und Systematik – Stufentraining mit Themen aus der Praxis, mit „eingebauter“ kontinuierlicher Verbesserung durch sorgfältige Auswertungen
  • Innovationsprozesse kompetent begleiten - Was hat Coachingverhalten mit moderner Moderation zu tun?
  • Nur Mut! Warum Change Agents auch Ermutiger und Bestärker sind (TA)

Transfer der Erfahrungen und Erkenntnisse in Ihre Praxis (EA, TA)

  • Ergebnisse sichern, Maßnahmen verbindlich festlegen
  • Was genau werde ich in meiner Praxis wie umsetzen?
  • Networking! Was werden wir gemeinsam tun, um uns bei unseren Innovationsprozessen gegenseitig zu unterstützen und voneinander zu lernen?

Zielgruppe

Das Seminar "Revolution durch Innovation" richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie leitende Mitarbeiter aus:

  • New Business Development
  • Innovationsmanagement
  • F&E, strategisches Marketing
  • Produktentwicklung und -planung
  • Produktmanagement
  • Strategische Unternehmensplanung
  • Strategische Organisationsentwicklung

Beachten Sie darüber hinaus auch unsere Weiterbildungen im Bereich Change Management für weitere spannende Seminare.

Ihr Referent für das Seminar "Revolution durch Innovation":

Harald Korsten M.A., Geschäftsführer/MD, motiv® Gesellschaft für Innovation, Lauterbach

Herr Harald Korsten ist Wirtschaftssoziologe, Ökonom und zertifizierender Managementtrainer. Er kommt aus der Führungspraxis der freien Wirtschaft, ist Fachautor und leitet die motiv Gesellschaft für Innovation. Zum Kundenkreis zählen z.B. TRW, Magna, BASF, Schweizerische Bundesbahnen oder Hyundai. Aktuell ist er Leadership- und Change Management-Beauftragter für Toyota, Nissan, Otto Chemie, Fachhochschule Oberösterreich, Globus und Mitsubishi.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 02SE340

Revolution durch Innovation

Aschheim bei München ,

Innside by Melia München Neue Messe*

Humboldtstr. 12,
85609 Aschheim
+49 89/94005-0 zur Webseite

verfügbar

Frankfurt am Main ,

QGREENHOTEL by Meliá*

Katharinenkreisel,
60486 Frankfurt
+49 69/70730-0 zur Webseite

verfügbar

1.590 zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer : 02SE340

Revolution durch Innovation

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Als Inhouse-Seminar buchen: