Rückblick

Der 5. Internationale Motorenkongress in 2018 war erneut ein voller Erfolg. Über 450 Experten aus dem In- und Ausland kamen nach Baden-Baden, um über die Zukunft des Verbrennungsmotors in Pkw und Nutzfahrzeugen sowie die Bedeutung der Kraftstoffe zu diskutieren.

Im Fokus stand das Thema „Energiesysteme und Antriebe 2030“ mit der dazu passenden Podiumsdiskussion „Schaffen wir den Verbrennungsmotor ab!?“. Besonders brisant war, dass zeitgleich zum Kongress in Leipzig das Urteil zu Fahrverboten von Autos mit Dieselmotor in Städten verkündet wurde. Hauptkläger Jürgen Resch stand beim Internationalen Motorenkongress in Baden-Baden live aus dem Gerichtsgebäude Rede und Antwort. Experten der Industrie antworteten und diskutierten über dieses brandaktuelle Urteil. Geselliger Höhepunkt war wie in der Vergangenheit der Abend der Verbrennungsmotoren-Community im Festpielhaus Baden-Baden.

Sie wollen aktiv zum Programm beitragen? Bewerben Sie sich ab Mitte April für einen Beitrag. Darüber freuen wir uns sehr!

Wir sind jetzt schon gespannt auf den Kongress in 2019! Lassen Sie sich überraschen …