Seminar

Datenschutz und Datensicherheit im Zeitalter des vernetzten Automobils

Datenschutz und Datensicherheit im Automobil - Seminar

Das Seminar gibt einen Überblick über Datenschutz und Datensicherheit im Zeitalter des vernetzten Automobils aus der Sicht eines Smart-Car Entwicklers/Produzenten. Der Umgang mit personenbezogenen Daten bei vernetzten Diensten als auch das stationäre Auslesen von Fahrzeugdaten unter datenschutzrechtlichen Gesichtspunkten wird behandelt. Die Berücksichtigung der neuen Grundsätze der EU-Datenschutz-Grundverordnung in der Entwicklung („Privacy by Design“ und „Privacy by Default“) sind Thema. Bewährte Schutz- und Sicherheitstechniken und die Umsetzung im Automotive-Bereich werden vorgestellt.

Connected Cars: Überblick über die rechtlichen Herausforderungen im datenschutzkonformen Automobil und Handlungsmöglichkeiten

Das vernetzte Automobil bietet weitrechende Möglichkeiten, um Umweltfreundlichkeit, Komfort und Verkehrssicherheit zu erhöhen. Hierbei werden neben den gesetzlich vorgegebenen Datenerhebungen und den vom Kunden selbst in das Fahrzeug eingebrachten Informationen auch Daten während der Nutzung im Fahrzeug selbst erzeugt. Die Datenschutzgesetze fordern bereits jetzt, dass eine selbstbestimmte Fahrzeugnutzung frei von Furcht vor Überwachung und unter Wahrung der Datensicherheit zu gewährleisten ist.

Mit der neuen EU Datenschutz Grundverordnung (EU-DSGVO) kommen auf Entwickler neue Anforderungen zu, denn die Aspekte „Privacy by Default“ und „Privacy by Design“ sind nun in der gesetzlichen Regelung explizit erwähnt. So müssen künftig bereits in der Entwicklung Belange des Datenschutzes, wie bspw. ein sparsamer Umgang mit personenbezogenen Daten berücksichtigt werden. Darüber hinaus treffen Hersteller und Werkstätten Einschränkungen beim Umgang mit personenbezogenen Daten, so dass sie über die Daten gegebenenfalls nicht frei verfügen und diese nicht für andere Zwecke verwenden können.

Unser Seminar bietet Ihnen die Gelegenheit:

  • die Anforderungen des Datenschutzrechts im Automotive-Bereich zu verstehen
  • datenschutzkonforme Smart-Car-Dienste zu entwickeln
  • die Verantwortlichkeiten im vernetzten Automobil zu bewerten
  • sich auf künftige datenschutzrechtliche Entwicklungen im Smart-Car vorzubereiten

Inhalte des Seminars „Datenschutz und Datensicherheit im Zeitalter des vernetzten Automobils“

Sie lernen in dieser Weiterbildung:

  • wie der Datenschutz bereits in der Entwicklung zu berücksichtigen ist
  • welchen rechtlichen Herausforderungen entwickelnde und produzierende Unternehmen im Bereich des Datenschutzes und der Datensicherheit ausgeliefert sind
  • wie Big Data Technologien datenschutzkonform im Automobil eingesetzt werden
  • was künftig an gesetzgeberischen Tätigkeiten zu erwarten ist
  • welche Lösungsvorschläge es für Data Privacy by Design und Data Privacy by Default im vernetzten Automobil gibt
  • Datensicherheitsansätze im vernetzten Automobil

Die nötige Theorie wird durch praktische Beispiele untermauert.

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

1. Tag: 09:30 Uhr bis ca. 17:15 Uhr

Einleitung

  • Begrüßung und Vorstellung
  • Aktuelle Negativbeispiele und Einführung in die Thematik

Einführung in den Datenschutz

  • Grundlagen:
    • Recht auf informationelle Selbstbestimmung
    • Internationaler Anwendungsbereich
    • Reichweite des Datenschutzrechts
    • Verantwortliche Stelle
    • Betroffenenrechte
    • Zulässiger Umgang: Verbot mit Erlaubnisvorbehalt
    • Datenvermeidung und Datensparsamkeit
    • Zweckbindung
    • Erforderlichkeitsprinzip
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Informationspflichten bei DS-Verstößen
  • Datenschutz bei Big Data

Einführung in die Datensicherheit

  • Technische und organisatorische Maßnahmen
    • Schutzziele: Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität
    • Gewährleistungsverpflichtung nach § 9 BDSG
    • Präventive Komponente
  • Angemessenheit von Maßnahmen:
    • Berücksichtigung von Wirtschaftlichkeitsaspekten
    • Bewertungskriterien im Einzelfall
  • Stand der Technik:
    • Stand der Technik vs. Risikobewertung
    • Normen und Industriestandards
    • Auswirkungen im Datenschutz
  • Datensicherheitstechniken:
    • Verschlüsselung
    • Authentifikation
    • Weitere bewährte Datensicherheitstechniken

Die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

  • Vom konzeptionellen zum technischen Datenschutz
  • Entstehungsgeschichte
  • Grundlagen der EU-DSGVO und Unterschiede zur bisherigen Rechtslage
  • Data Privacy by Design und Data Privacy by Default:
    • Entstehungsgeschichte
    • Verankerung im deutschen Recht
    • Auswirkungen durch die EU-DSGVO

2. Tag: 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Rechtliche Betrachtung ausgewählter Datenverarbeitung im Automotive Bereich

  • Bestimmung der verantwortlichen Stelle
    • Bestimmung der Akteure
    • Bestimmung der Betroffenen
    • Abgrenzung zwischen Offline- und Online-Erhebungen
  • Generelle Einteilung IT-gestützter Verfahren im Smart-Car
    • Anonymisierte Dienste
    • Pseudonymisierte Dienste 
    • Personalisierte Dienste
  • Einzelne Dienstarten:
    • Infotainment- und Komfortdienste
    • Fahrzeugdiagnose und technische Daten
    • Navigation
    • E-Call
    • Event Data Recorder
    • Kombination von Diensten und Daten

Gemeinsame Diskussion

  • Vertiefung ausgewählter Themen nach Teilnehmerwunsch
  • Abschließende Diskussion und Zusammenfassung

Wer teilnehmen sollte

Das Seminar richtet sich an Konstrukteure und Entwickler, die sich einen Überblick über die rechtlichen Anforderungen an eine datenschutzkonforme und sichere Ausgestaltung von IT-gestützten Diensten im Automotive-Bereich verschaffen wollen.
Weiter richtet sich das Seminar an Projektleiter, Ingenieure, Techniker und Datenschützer, die bei ihrer täglichen Arbeit mit der Ausgestaltung der Sicherheit und der Datenverwendung bei IT-gestützten Diensten im Automotive-Bereich in Berührung kommen und die bislang nur Grundkenntnisse haben oder ihr Wissen auffrischen und vertiefen wollen. Angesprochen werden sowohl Automobilhersteller, Händler, Verkäufer und Werkstätten, als auch Anbieter und Entwickler von Kommunikations- und Telediensten rund um das Automobil.

Ihr Seminarleiter: Spezialist für Datenschutz, IT-Sicherheit, IT-Recht und externer Datenschutzbeauftragter

Rechtsanwalt Tim Faulhaber, Partner, Niedermeier & Faulhaber Rechtsanwaltskanzlei Partnerschaft mbB, München
Herr Faulhaber leitet den Spezialtag „Datenschutz und Datensicherheit im Zeitalter des vernetzten Automobils“. Er beschäftigt sich seit seiner anwaltlichen Zulassung im Jahr 2006 schwerpunktmäßig mit Rechtsfragen der IT-Branche sowie IT-rechtlichen Sachverhalten in der Hochtechnologie. Er war mehrjährig in der IT-Branche als Freiberufler tätig und kann auf ein fundiertes technisches Sachverständnis zurückgreifen. RA Faulhaber berät Mandanten in IT-sicherheitsrechtlichen Fragestellungen und ist als externer Datenschutzbeauftragter in der Medizin und der Hochtechnologie bestellt. RA Faulhaber ist seit 2008 an der Ausbildung von IT-Sicherheitsbeauftragten, Datenschutzbeauftragten und IT-Verantwortlichen beteiligt und nimmt regelmäßig an IT-Fachveranstaltungen und Konferenzen als Referent teil.

Erwerben Sie Datenschutzwissen unter Berücksichtigung der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und Berücksichtigung der Spezifika für den Automotivebereich

Sie wollen:

  • sich einen Überblick über die Rechtsgrundlagen des Datenschutzes und der Datensicherheit im Connected Car verschaffen
  • wissen welche Herausforderungen die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung für Sie bereit hält 
  • verstehen wie Transparenz gegenüber den Kunden und Fahrern hergestellt werden kann 
  • Fehlern bei der Umsetzung von Datenschutz- und Datensicherheitskonzepte entgegenwirken

Dann melden Sie sich jetzt zum Seminar „Datenschutz und Datensicherheit im Zeitalter des vernetzten Automobils“ an.

Veranstaltung buchen
28.02 - 01.03.2017 Frankfurt am Main verfügbar 1390 €
20.06 - 21.06.2017 Nürnberg verfügbar 1390 €
25.10 - 26.10.2017 Düsseldorf verfügbar 1390 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.