Pressemitteilung 22.10.2015

Das Erfolgskonzept für Ingenieurinnen

Um Ingenieurinnen in Führungspositionen zu stärken, bietet das VDI Wissensforum praxisorientierte Seminare an. Noch nie waren so viele Frauen so gut ausgebildet wie heute. Dennoch sind Frauen in Führungspositionen eine Seltenheit.

Auch freiwillige Selbstverpflichtungen der Unternehmen haben nicht zu einer nennenswerten Erhöhung des Frauenanteils an  Führungspositionen geführt. Abhilfe soll das im Mai 2015 in Kraft getretene Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst schaffen. Diesem Thema hat sich das VDI Wissensforum angenommen und entwickelte Seminare mit Praxistraining für weibliche Führungskräfte im technischen Umfeld.

Frauen in technischen Berufen verfügen über eine hohe Fachkompetenz. Nicht immer werden Frauen jedoch angemessen wahrgenommen oder positionieren sich ausreichend erfolgreich. Das Seminar am 9. und 10. Dezember 2015 in Stuttgart „Kommunikationsstrategien für Ingenieurinnen“ lehrt und trainiert selbstbewusstes Auftreten, eine souveräne Ausstrahlung und Authentizität. Seminarinhalte sind das Entwickeln körperlicher und stimmlicher Präsenz sowie das situationsangepasste Anwenden von Kommunikationsstilen.

Im Seminar „Durchsetzungsstrategien für Ingenieurinnen“ am 26. und 27. Januar 2016 in Frankfurt erhalten die Teilnehmerinnen Raum zur Reflexion ihrer Rolle im Unternehmen und Verantwortung sowie ihrer individuellen Erfolgspotenziale, um sich Gehör und Respekt zu verschaffen. Wie man strategisch und taktisch in einem von Männern dominierten Umfeld verhandelt, vermittelt die Seminarleiterin Professor Kerstin Bruns. 

Wie man sich als Frau in einer von Männern dominierten Technikwelt durchsetzt, ist der Inhalt des Seminars „Souveränitätstraining für Ingenieurinnen“ am 18. und 19. Februar 2016 in Frankfurt. Mit der Kommunikationsexpertin Eva Knappe entwickeln die Teilnehmerinnen persönliche Durchsetzungsstrategien und erfahren, wie man selbstbewusst und selbstsicher agiert.

Praktisches Anwenden und Üben stehen im Vordergrund der Seminare. Anhand beruflicher Alltagssituationen der Teilnehmerinnen werden Gesprächsübungen durchgeführt, mit anschließendem Feedback zur Selbstreflexion. Die konstruktiven Rückmeldungen durch die Trainerinnen und die anderen Teilnehmerinnen unterstützen  darin,  die Außenwirkung zu erkennen, den eigenen Stil zu entwickeln und Stärken auszubauen.

Anmeldung und Programm unter  www.vdi-wissensforum.de oder über das VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforumvdide, Telefon: +49 211 6214-201, Telefax: -154.

Über die VDI Wissensforum GmbH

Die VDI Wissensforum GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit mehr als 50 Jahren einer der führenden Weiterbildungsspezialisten für Ingenieure sowie für Fach- und Führungskräfte im technischen Umfeld. Die mehr als 1.300 Veranstaltungen im Jahr decken alle relevanten Branchen ab. Das Angebot reicht von Seminaren und Technikforen über modulare Lehrgänge mit abschließender Zertifizierung bis zu Fachtagungen und Kongressen. Dabei gewähren permanente Marktrecherche, ein großes Expertennetzwerk und das ausgeprägte Know-how des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) die hohe Qualität der Veranstaltungen.