Spezialtag

Crane Standards EN 13001 – Series

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung auf Englisch stattfindet.

Fall sie die englische Version dieser Seite bevorzugen, klicken Sie bitte hier.

Crane Standards EN 13001

Lernen Sie im Workshop „Crane Standards EN 13001 – Series“ den aktuellen Stand der Norm kennen und erhalten Sie wertvolle Hinweise, wie diese weiterentwickelt werden. Der Workshop vermittelt Ihnen Hintergrundwissen zu der Entstehung der Norm, erklärt auf welche Prinzipien sie aufbaut und die Inhalte der Teile 1-2 sowie Teile von Teil 3 der EN 13001 - Serie. Der Leiter des Workshops Prof. em. Dr.-Ing. Gerhard Wagner arbeitet bereits seit mehr als 25 Jahren als Obmann an der Entwicklung der Norm mit.

Aktueller Stand und zukünftige Teile der EN 13001 - Serie

Bereits seit mehreren Jahren ist diEN 13001 – Serie in Kraft und hat Produzenten als auch Anwender vor Herausforderungen gestellt. Der Workshop „Crane Standards EN 13001 - Series“ bietet Ihnen die Möglichkeiten Probleme und Fragen zu diskutieren, ein tieferes Verständnis der Inhalte zu gewinnen und diese umzusetzen. Zudem gibt er einen Ausblick auf den weiteren Ausbau der Serie.

Erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen:

  • Warum wurde die EN 13001 - Serie entwickelt?
  • Was sind Grundprinzipien der EN 13001 – Serie und wie baut sie sich auf?
  • Was gilt es bei der Anwendung der EN 13001 – Serie zu beachten?
  • Wie stelle ich als Anwender sicher, dass mein Kran unter der EN 13001 - Serie meinen Anforderungen entspricht?
  • Für welche Krankomponenten wird die EN 13001 – Serie als nächstes Anwendung finden?

Der Workshop „Crane Standards EN 13001 – Series“ ist Teil der Konferenz „Automation & Digitization of Cranes“. Bei gemeinsamer Buchung von Konferenz und Workshop erhalten Sie einen vergünstigten Kombipreis.

Inhalte des Workshops

Im Einzelnen behandelt der Workshop diese Inhalte:

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Inhalte des Workshops

Einführung

  • Hierarchie der Krannormen  
  • Aktueller Stand der EN 13001

Allgemeine Prinzipien und Hintergrund

  • Kranmodelle
  • Teilsicherheitskonzepte und Grenzzustände
  • Ermüdungen

Teil 1

  • Klassifizierung

Teil 2

  • Lasten und Lastkombinationen

Teil 3

  • 3.1 Stahlstruktur
  • 3.2 Drahtseile
  • 3.3 Rad / Schienen Kontakte
  • 3.5 Haken
  • Weitere Teile (noch nicht veröffentlicht): Gleit- und Wälzlager, Hydraulik, Zylinder, Wellen
  • Weitere Teile (in Entwicklung): Bremsen
  • Weitere Teile (beabsichtigt): Seiltrommeln, Kupplungen, Ketten

An wen wendet sich der Workshop?

Dieser Workshop richtet sich v. a. an die folgenden Berufsgruppen:

  • CEOs, Geschäftsführer und Technische Leiter
  • Kranbetreiber
  • Anlagenbetreiber und Anlagenbauer aus der Metallindustrie, Papierherstellung und Abfallwirtschaft
  • Werksleiter / Produktionsleiter
  • Leiter Krane und Hebezeuge
  • Applikationsingenieure Krane 
  • Business Development Manager

Der Leiter Ihres Workshops – Gerhard Wagner

Prof. em. Dr.-Ing. Gerhard Wagner ist Professor an der Fakultät Maschinenbau der Ruhr-Universität Bochum. Er arbeitet seit über 25 Jahren aktiv an der Entwicklung der EN 13001 – Series mit und gilt als „Urvater der Norm“.

Jetzt Platz sichern

Sie möchten sich als Hersteller oder Anwender eingehender über die Norm EN 13001 informieren und erfahren, worauf Sie beim Bau oder Kauf von Kranen achten müssen? Dann buchen Sie jetzt Ihren Platz im Workshop „Crane Standards EN 13001 – Series“. Melden Sie sich zudem für die Konferenz „Automation & Digitization of Cranes“ an und sichern Sie sich so unseren vergünstigten Kombipreis.

Veranstaltung buchen
18.09.2017 Rotterdam verfügbar 850 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • International VDI Workshop - Crane Standards EN 13001 - Series
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 760 €statt 850 €
 
  • International VDI Conference - Automation & Digitization of Cranes
    Konferenz 19.09 - 20.09.2017 in Rotterdam Details
  • 1430 €statt 1590 €
Ihre Ersparnis: Gesamtpreis: 850