Spezialtag

Grundlagen Smart Services: Neue Geschäftsmodelle durch die Digitalisierung

Grundlagen Smart Services | VDI-Spezialtag

Der VDI-Spezialtag „Grundlagen Smart Services“ führt Sie in das Thema Smart Services ein und vermittelt, welche neuen Geschäftsmodelle die Digitalisierung ermöglicht. Sie erfahren, warum Smart Services für den Erfolg von Industrie 4.0 unverzichtbar sind und lernen die dazu notwendigen technologischen Grundlagen kennen. Zahlreiche Beispiele aus der Praxis zeigen Ihnen anschaulich, wie Sie passende Smart Services für Ihr Unternehmen identifizieren und erfolgreich implementieren.

Digitale Services: Chancen und Herausforderungen

Industrie 4.0 steht für die Digitalisierung der Wirtschaft. Die Verzahnung der industriellen Produktion mit moderner Informationstechnologie führt zu intelligenten und vernetzten Produkten. Durch Smart Services können Produzenten ihren Kunden attraktive Zusatzdienstleistungen anbieten, wie zum Beispiel vorausschauende Wartung.

Doch welche Smart Services sind am besten geeignet, neue Geschäftsmodelle zu erschließen oder bestehende zu erweitern? Und welche digitalen Services sind für welche Aufgabenstellungen geeignet? Antworten liefert der Spezialtag „Grundlagen Smart Services: Neue Geschäftsmodelle durch die Digitalisierung“. Zahlreiche Praxisbeispiel und Diskussionsrunden helfen Ihnen, Lösungen für die konkreten Aufgabenstellungen in Ihrem Unternehmen zu finden.

Der Spezialtag „Grundlagen Smart Services: Neue Geschäftsmodelle durch die Digitalisierung“ findet einen Tag vor der VDI-Konferenz „Smart Services in Produktion und Instandhaltung“ statt. Wenn Sie den Spezialtag und die VDI-Konferenz zusammen buchen, profitieren Sie vom vergünstigten Kombipreis.

Inhalte des Spezialtags „Grundlagen Smart Services: Neue Geschäftsmodelle durch die Digitalisierung“

Der Spezialtag befasst sich im Einzelnen mit folgenden Themen:

Dienstag, 12. September

Digitalisierung im Service – Eine Übersicht

  • Innovator´s Dilemma & Disruption
  • Physikalische Produkte und digitale Services
  • Hybride Geschäftsmodelle anhand von Praxisbeispielen
  • Interaktiver Austausch: Welche Themen bewegen Sie aktuell?

Bausteine von Smart Services

  • Remote Service
  • Condition Monitoring
  • Service Apps
  • Predictive Maintenance
  • Durchgängige Service Prozesse
  • Interaktiver Austausch: Erfahrungsaustausch – Was geht? Was ging schief? Priorisierung der Service-Innovationsthemen in kleinen Gruppen

Technologien für den digitalen Service der Zukunft anhand von Praxisbeispielen

  • Internet of Things
  • Data Analytics
  • Mixed Reality / Remote Video Support
  • Mobile Apps

Wie kommen Sie zu kreativen Lösungen für Ihren Service?

  • Lean Startup-Methoden
  • Agilität
  • Interaktiver Austausch: Digitalisierungs-Agenda für Ihren Service Bereich
  • Vorstellung der Ergebnisse und Abschlussrunde

Wer sollte teilnehmen?

Der VDI-Spezialtag „Grundlagen Smart Services: Neue Geschäftsmodelle durch die Digitalisierung“ richtet sich an Geschäftsführer, Entwicklungsingenieure, Betriebsingenieure, Verantwortliche, Entscheider sowie Fach- und Führungskräfte aus folgenden Bereichen:

  • Entwicklung und Konstruktion
  • Inbetriebnahme
  • Instandhaltung
  • Produktion und Anlagentechnik
  • Support
  • Wartung und technischer Service
  • IT und Software

Jetzt buchen

Sie möchten wissen, welche Smart Services für Ihr Unternehmen in Frage kommen? Und suchen nach Best-Practice-Beispielen, die Ihnen in Ihrem beruflichem Alltag direkt weiterhelfen? Dann buchen Sie den Spezialtag „Grundlagen Smart Services: Neue Geschäftsmodelle durch die Digitalisierung“.