Seminar

Predictive Maintenance und umsatzsteigernde Serviceleistungen

mit Teilnahmebescheinigung

Predictive Maintenance im Kontext der digitalen Transformation

Das Seminar vermittelt Ihnen einen aktuellen Überblick über das Thema "Predictive Maintenance und umsatzsteigernde Serviceleistungen". Dazu gehören auch passende digitale Geschäftsmodelle sowie die Verankerung im Kontext "Industrie 4.0". Dabei wird anhand von konkreten Anwendungsfällen aufgezeigt, was derzeit tatsächlich in der Industrie realisiert wird, was die dafür notwendigen technischen Voraussetzungen für Unternehmen sind und woran noch geforscht wird. Im Seminar werden zudem die vorhandenen Technologien und Produkte sowie deren Einsatzmöglichkeiten vorgestellt. Ein Überblick über aktuelle Konzepte und Strategien zur Erarbeitung neuer Geschäftsmodelle im Bereich Predictive Maintenance runden das Thema ab.

Im Kontext der digitalen Transformation und den Anforderungen der Industrie 4.0 wird das Thema Predictive Maintenance immer komplexer: Was realisiert die Industrie momentan überhaupt? Woran forscht sie nach wie vor? Wie lässt sich Predictive Maintenance im eigenen Unternehmen einsetzen und wie lässt sich dadurch Geld verdienen? Was kann und sollte Predictive Maintenance heute und zukünftig leisten? Diese Fragen soll das Seminar anhand konkreter Beispiele beantworten.

Top Themen

  • Predictive Maintenance im Kontext der digitalen Transformation
  • Maßnahmen und das Potential von Predictive Maintenance
  • Aktueller Status zu Predictive Maintenance in der Praxis
  • Schlüsseltechnologien und Produkte auf dem Markt
  • Mit innovativen Geschäftsmodellen Gewinne erwirtschaften

Programm

Die Veranstaltung behandelt im Einzelnen folgende Themen :

Programm als PDF herunterladen

1. Tag: 09 Uhr bis ca. 17 Uhr, 2. Tag: 09 Uhr bis ca. 15:30 Uhr

Predictive Maintenance im Kontext der Digitalen Transformation

  • Die disruptive Bedeutung von Predictive Maintenance für
    Geschäftsmodelle, Unternehmen und Prozesse
  • Predictive Maintenance im Maschinen- und Anlagenbau und der Zulieferindustrie
  • Predictive Maintenance als Allheilmittel im Service?
  • Was kann und sollte Predictive Maintenance heute und zukünftig leisten? - Vom reaktiven Servicemodell zum erfolgreichen Betreibermodell

Maßnahmen und das Potential von Predictive Maintenance

  • Checkliste zur Bewertung, ob eine Produktgruppe für Predictive Maintenance geeignet ist
  • Physikalische Wirkmechanismen in Maschinen und deren
    Eignung für Predictive Maintenance
  • Was sind die technischen Voraussetzungen für den Einsatz von Predictive Maintenance (Architektur, technische Voraussetzungen, Condition Monitoring)?
  • Zusammenhang aus zu erreichendem Ziel und dem passenden spezialisierten Dienst - Von Teleservice über Anomalienerkennung bis zu Predictive Maintenance
  • Welche konkreten Anwendungen gibt es für Predictive Maintenance?

Schlüsseltechnologien und Produkte auf dem Markt

  • Einsatz und Aufbau von neuronalen Netzen / Maschinen-
    lernen / AI
  • Verortung der vorhandenen Technologien und Produkte zu
    möglichen Anwendungsfällen
  • Voraussetzungen und Hürden bei der Implementierung von
    Predictive Maintenance und den dazugehörigen Technologien
  • Mögliche Einstiege in das Thema Predictive Maintenance↓

Mit welchen Geschäftsmodellen kann man Geld verdienen

  • Die Auswirkung von Predictive Maintenance auf das eigene Geschäftsmodell im Markt
  • Bausteine von Geschäftsmodellen: Wertangebot, Kundensegmente, Ertragsmodell
  • Methodiken zur Entwicklung von Geschäftsmodellen: Business Model Canvas und St. Galler Business Model Navigator
  • Service Engineering als Toolbox zur Entwicklung servicebasierter Geschäftsmodelle
  • Wie komme ich als Industrieunternehmen zu meinem Geschäftsmodell?
Übung: Wie kommen Sie zu Ihrem ganz individuellen
Geschäftsmodell?

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen:

  • Automatisierungs-, Produktions- und Messtechnik
  • Entwicklung Technische Innovation/Innovationsmanagement
  • Manufacturing/Plant Management/Plant DataAnsprechpartner IOT Services/Industrie 4.0-Projekte/Big Data/Digitale Transformation
  • Planungssteuerung, Prozessanalyse und Informationsprozesse aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau sowie der Zulieferindustrie
  • CEO/CIO/Leiter IT/Geschäftsführer

Ihr Seminarleiter

Dr. tech. Alexander Grohmann, Geschäftsführender Gesellschafter, Digital Enabler GmbH, Aurach am Hongar

Dipl.-Ing. Roman Wambacher, Systemverantwortlicher,Digital Enabler GmbH, Aurach am Hongar

Seminarmethoden

Blindtext für die Seminarmethoden.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 02SE399

Predictive Maintenance und umsatzsteigernde Serviceleistungen

Düsseldorf,

Lindner Hotel Airport*

Unterrather Str. 108,
40468 Düsseldorf
+49 211/9516-0 zur Webseite

verfügbar

1.690,– € zzgl. 19% USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer: 02SE399

Predictive Maintenance und umsatzsteigernde Serviceleistungen

verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Kein passender Termin dabei?

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen