Tagung

Flurförderzeugtagung 2017

Ihre Vorteile

  • Hören Sie aktuelle Berichte aus der Praxis von Herstellern und Betreibern.
  • Lernen Sie innovative Technologien im Bereich Flurförderzeuge kennen.
  • Treffen Sie die Experten der Branche und tauschen Sie sich aus.
19. Flurförderzeugtagung 2017

Die 19. Auflage der Flurförderzeugtagung bietet auch 2017 wieder Expertenvorträge rund um die aktuellen Trends und Entwicklungen in der Branche. Lernen Sie u. a. aktuelle Anforderungen von gesetzlicher Seite kennen und erfahren Sie aus erster Hand wie Betreiber und Hersteller diese umsetzen. Informieren Sie sich zudem über innovative Technologien insbesondere in den Bereichen Automatisierung, Antrieb und Emissionsminderung.

Flurförderzeuge - Herausforderungen und Lösungen

Die Flurförderzeugbranche steht vor großen Herausforderungen. Die Automatisierung, steigende Warenströme, zunehmende Individualisierung sowie der Spagat zwischen hoher Umschlagsleistung und -geschwindigkeit einerseits und höchster Qualität und Sicherheit andererseits sind hier nur einige Problemfelder.

Die Flurförderzeugtagung nimmt diese Themen auf, stellt Lösungen vor und möchte diese gemeinsam diskutieren. Dabei nimmt die Tagung die Perspektive von Herstellern und Betreibern ein. Im Fokus der Veranstaltung stehen aktuelle gesetzliche Entwicklungen und Anforderungen sowie Innovationen aus den Bereichen Automatisierung, Antriebskonzepte, Sicherheit, Emissionsminderung und Effizienz.

Inhalte der Tagung

Folgende Themen stehen bei der Flurförderzeugtagung 2017 im Mittelpunkt:

  • Trends in der Flurförderzeugbranche beispielweise in den Bereichen Automatisierung und emissionsfreie Antriebe
  • Fahrerassistenzsysteme
  • Batterietechnologie
  • Verbrennungsmotor
  • Arbeitsschutz und andere gesetzliche Regelungen
Schwerpunktthemen

Call for Papers herunterladen

Jetzt Beitrag einreichen

Am 1. Abend sind alle Teilnehmer zu einem Get-together im Restaurant des Kurhauses Baden-Baden eingeladen. Die Veranstaltung bietet Ihnen den idealen Rahmen, um mit anderen Teilnehmern und Referenten ins Gespräch zu kommen.

Reichen Sie einen Beitrag ein und werden Sie Referent auf der Tagung

Sie sind Experte in einem der oben genannten Bereiche? Sie möchten anderen Fachleuten Ihre aktuellen Projekte und Lösungen präsentieren? Dann werden Sie Referent auf der Flurförderzeugtagung. Ab Mitte November können Sie Ihren Beitragsvorschlag hier einreichen.

Wer teilnehmen sollte

Die Tagung wendet sich an:

  • Betreiber, Anwender, Planer und Hersteller von Flurförderzeugen und Komponenten
  • Zulieferer
  • Händler
  • Vertreter von Behörden, Verbänden, Berufsgenossenschaften und Universitäten
  • Verantwortliche in der innerbetrieblichen Logistik

Sichern Sie sich Ihren Platz

Seien Sie dabei, wenn sich die Flurförderzeugbranche 2017 zum 19. Mal in Baden Baden trifft, um sich über neue Entwicklungen und Trends auszutauschen. Buchen Sie jetzt Ihr Ticket.

Veranstaltung buchen
19.09 - 20.09.2017 Baden-Baden verfügbar 910 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Programmausschuss

Jürgen Görg GNB Industrial Power A Division of / Büdingen

Dipl.-Ing. (FH) Heinz-Werner Haupt Gruma Fördertechnik GmbH / Garching

Dipl.-Ing. Achim Hausmann Ford-Werke GmbH / Köln

Dipl.-Phys.Ing. Volker Kirsten Verein Deutscher Ingenieure e.V. / Düsseldorf

Jürgen Kramer M3 Consulting & Engineering GmbH / Bönen

Dipl.-Ing. Ralph Krogmann Jungheinrich AG / Norderstedt

Dipl.-Ing. Heiner Sternstein Linde Material Handling GmbH / Aschaffenburg