Konferenz

9. VDI Fachkonferenz Automobiles Cockpit

  • Treffen Sie die wichtigsten Fachexperten von OEM, Tier1 und Werkstoffproduzent 
  • Erfahren Sie, welche Trends das automobile Cockpit zukünftig beeinflussen
  • Hören Sie die neuesten Lösungen im Bereich Oberflächen und Kunststoffanwendung
Konferenz: Automobiles Cockpit 2018

Die Digitalisierung verändert nahezu alle Bereiche unserer Gesellschaft. Besonders betroffen von diesem Prozess ist unsere Mobilität. Gemeinsam mit den immer stärkeren Trends zum automatisierten Fahren, entstehen völlig neue Interieur-Lösungen. Der ehemalige Fahrerplatz muss völlig neue Anforderungen erfüllen. Flexibilität und Umstrukturierbarkeit sind hierbei Pflicht. Zukünftig wird das Cockpit zum Aufenthaltsort, Arbeitsplatz, Kino, Wellnessraum, Schlafzimmer und Meeting-Area. Diese neue Designsprache braucht auch neue Werkstoffe.

Kostenloses Whitepaper zur Veranstaltung zum Download

Die Funktionalisierung von Kunststoffformteilen
Autor : Dr. Konrad Kiefer; Kunststoff Institut Lüdenscheid

Whitepaper anfordern

Neue Innovationen wie integrierte Ambientebeleuchtung oder integrierte Anzeige- und Bedienelemente zeigen schon jetzt  den Look zukünftiger Fahrzeuggenerationen. Unterstützt durch neue Werkstoffentwicklungen und Fertigungsverfahren werden außerdem neue Designs und kürzere Prozess- und Zykluszeiten ermöglicht.

Immer wichtiger wird es, die verschiedenen Baugruppen miteinander zu vereinen und zusätzliche Funktionen in Komponenten zu integrieren. Um die neuen Anforderungen im automobilen Cockpit erfüllen zu können, sind daher verbesserte Prozesse, neue Werkstoffe sowie effizientere Fertigungsverfahren ein wichtiger Bestandteil für den Erfolg beim Kunden.

So ist z. Bsp. das Klima im Automobilen Cockpit ein großer Bestandteil für das Wohlbefinden der Insassen. Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Geruch müssen stimmen. Zugleich versuchen Automobilhersteller verstärkt, ihre Autos leichter zu gestalten, was sich auch im Cockpit niederschlägt.

An wen wendet sich die Konferenz?

Angesprochen sind insbesondere Fach- und Führungskräfte von:

  • Werkstoffproduzenten
  • Maschinen- und Anlagenherstellern
  • TIER1
  • OEM

Sichern Sie sich Ihren Platz

Sie möchten sich über aktuelle Entwicklungen im Bereich Werkstoffe und Oberflächen im automobilen Cockpit informieren? Sie wollen andere Experten aus diesem Bereich treffen und sich austauschen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Platz. Bei gemeinsamer Buchung von Konferenz und Spezialtag profitieren Sie vom vergünstigten Kombipreis.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 01KO602

9. VDI Fachkonferenz Automobiles Cockpit

Leinfelden-Echterdingen ,

Parkhotel Stuttgart Messe-Airport*

Filderbahnstr. 2,
70771 Leinfelden-Echterdingen
+49 711/63344-0 zur Webseite

verfügbar

1.460 zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer : 01KO602

9. VDI Fachkonferenz Automobiles Cockpit

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Konferenz bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Teilnehmerstimmen

Marcel Frische,
Behr-Hella Thermocontrol GmbH

„Gute Vortragsauswahl; gute Atmosphäre; gute Räumlichkeiten, gutes Catering; gute Organisation“

Roland Freudenmann,
Benecke-Kaliko AG / Global Head of Laboratories, Department: R&D

„Besonders hat mit der gute Überblick über aktuelle Innenraumthemen gefallen“