Konferenz

5. International VDI Conference - Automotive HMI & Connectivity

  • Profitieren Sie von hochkarätigen Vorträgen führender OEMs, Zulieferer und IT-Anbieter über aktuelle Connectivity- und HMI-Entwicklungen.
  • Lernen Sie, wie OEMs die verschiedenen Anbieteroberflächen in ihrem jeweils markentypischen HMI-Design vereinen.
  • Nutzen Sie die 4 Round Tables für einen intensiven und offenen Informationsaustausch mit den wichtigsten Playern der Branche.
  • Knüpfen Sie auf der Abendveranstaltung hochkarätige persönliche Kontakte und bauen Sie ihr internationales Netzwerk fachübergreifend aus.
VDI Fachkonferenz HMI & Konnektivität im Auto

Die VDI-Konferenz „Automotive HMI & Connectivity“ gibt Ihnen einen umfassenden Überblick zu den Themen Mensch-Maschine-Schnittstelle (Human Machine Interface – HMI) und Konnektivität im Fahrzeug. Hier stellen internationale renommierte Experten der führenden OEMs und Zulieferer ihre neuesten Entwicklungen vor. Sie erfahren u. a., wie Sie die dezentralen Softwarearchitekturen der verschiedenen Hersteller unter einer einheitlichen, dem Markenimage entsprechenden Bedienoberfläche integrieren. Der Kongress hilft Ihnen, die aktuellen HMI-Entwicklungen besser zu verstehen und einzuordnen, um die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens in einem kompetitiven Umfeld zu stärken.

Die Benutzeroberfläche als markentypisches Alleinstellungsmerkmal

Fahrleistungen und Design sind längst nicht mehr die einzigen Kriterien beim Autokauf. Kunden wünschen immer leistungsfähigere Infotainment-Systeme, mit Zugang zu einem breiten Spektrum digitaler Information. Dies stellt die OEMs beim Design der Benutzeroberflächen vor große Herausforderungen. Denn die Nutzer müssen einerseits alle relevanten Informationen zu jedem Zeitpunkt im gewünschten Detaillierungsgrad erhalten, dürfen andererseits jedoch nicht durch zu viele Informationen überfordert werden.

Diskutieren Sie auf der VDI-Konferenz „Automotive HMI & Connectivity“ mit führenden Vertreten der OEMs und Zulieferer, wie Sie Mensch-Maschine-Schnittstellen gestalten, die all diesen Ansprüchen gerecht werden. Weitere Themen des Kongresses sind u. a. Unfallvermeidung durch V2X-Kommunikation, Gestensteuerung, IT-Sicherheit und Validierungsverfahren.

4 Round Tables und exklusive Abendveranstaltung

Die internationale VDI-Konferenz bringt Teilnehmer aus verschiedenen Bereichen zusammen, die Infotainment- und Connectivity-Lösungen sowie Benutzeroberflächen für den Fahrzeugeinsatz entwickeln, herstellen oder implementieren. Das VDI Wissensforum hat 4 Round Tables organisiert, an denen die Teilnehmern zentrale Themen in kleiner Runde diskutieren können. Die Themen der Round Tables sind:

  • Reducing traffic fatalities and injuries with V2X communication 
  • HMI vehicle to vehicle communication for highly automated driving
  • Gestural interaction in the car
  • One interface for all: HMI and the multi-modal commuter

Am Abend des ersten Tages sind Sie herzlich zu einer exklusiven Abendveranstaltung eingeladen. Hier finden Sie das ideale Ambiente, um in entspannter Atmosphäre internationale Kontakte zu knüpfen und Ihr Netzwerk industrie- und fachübergreifend auszubauen.

An wen richtet sich die Konferenz?

Die VDI-Konferenz „Automotive HMI & Connectivity“ spricht Fach- und Führungskräfte an, die sich mit Connectivity-Lösungen und Mensch-Maschine-Schnittstellen im Automotive-Bereich beschäftigen:

  • Automobilhersteller
  • Zulieferer für die Automobilindustrie
  • IT-Unternehmen
  • Hersteller/Zulieferer von Infotainment-Systemen

Jetzt buchen

Sie möchten mit führenden Experten die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Benutzeroberflächen für Fahrzeuge diskutieren? Sie wollen wissen, welche Anbieter es gibt und wie OEMs die verschiedenen Lösungen unter einer einheitlichen Oberfläche integrieren? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf der VDI-Konferenz „Automotive HMI & Connectivity“.

Programm

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Kostenloses Whitepaper zur Veranstaltung zum Download

How 3D Graphics Lower System Costs for Automotive User Interfaces
Autor : Christopher Giordano, Vice President, The DiSTI Corporation

Whitepaper anfordern

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 01KO901

5. International VDI Conference - Automotive HMI & Connectivity

Frankfurt am Main ,

Relexa Hotel Frankfurt*

Lurgiallee 2,
60439 Frankfurt
+49 69/95778-0 zur Webseite

verfügbar

1.690 zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Unsere Partner

Medienpartner

Veranstaltungsnummer : 01KO901

5. International VDI Conference - Automotive HMI & Connectivity

1.690 zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Konferenz bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Schreiben Sie uns einfach.

Nachricht schreiben