Konferenz

EV Batteriesysteme und Ladetechnik

  • Erfahren Sie alles zum Durchbruch der E-Mobilität auf der Langstrecke
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über Status Quo und Zukunft der Lade- und Batterietechnik für Elektrofahrzeuge
  • Profitieren Sie vom interdisziplinären Erfahrungsaustausch auf höchstem Fachniveau
  • Vernetzen Sie sich mit etablierten Unternehmen und jungen Startups
EV Batteriesysteme und Ladetechnik Titelbild

High Power Charging verkürzt massiv die Ladezeiten für Elektrofahrzeuge. Diskutieren Sie auf der 2. VDI-Fachkonferenz „EV Batteriesysteme und Ladetechnik. Herausforderung High Power Charging“ das Potenzial und die Risiken dieser neuen Technologie entlang der gesamten Wertschöpfungskette und erfahren Sie, was sie für den Lademix der Zukunft bedeutet. Nutzen Sie den interdisziplinären Austausch, um praktische Lösungen für Aufgabenstellungen in Ihrem Unternehmen und neue Kooperationsmöglichkeiten zu finden.

Höhere Reichweite, kürzere Ladezeit

Auch wenn die Investitionsvolumina von Autoherstellern und Zulieferern stark in diese Richtung umgeschichtet werden und die Zulassungszahl von Elektrofahrzeugen schon zur Jahresmitte 2019 fast das Niveau des Vorjahres erreicht hat: Immer noch hemmen Reichweitenangst und lange Ladezeiten den Durchbruch der Elektromobilität.

Die Technologie des High Power Charging könnte diese Probleme beseitigen und damit eine neue Dimension der Nutzerfreundlichkeit auf der Langstrecke schaffen. Infrastrukturseitig sind damit schon heute Ladeleistungen von bis zu 350 Kilowatt und das Laden bis auf 80 Prozent innerhalb weniger Minuten möglich. Fahrzeuge mit entsprechender Schnellladetechnologie und Reichweiten von 400 bis 600 Kilometern sind ab 2019 auf dem Markt verfügbar.

Doch wie müssen Batterie und Lade-Hardware ausgelegt sein, um bei hohen Strömen langfristig und sicher zu funktionieren? Welche Standards müssen geschaffen werden? Wird das Netz diese Belastung bewältigen können? Rechnet sich der ganze Aufwand am Ende überhaupt? Antworten auf diese Fragen liefert die 2. VDI-Fachkonferenz „EV Batterie-systeme und Ladetechnik. Herausforderung High Power Charging“. Bei diesem Treffpunkt für Infrastrukturexperten, Batterie- und Ladetechniker werden die spannendsten aktuellen Fragen rund um Batteriesysteme und Ladetechnik für Elektrofahrzeuge diskutiert.

Zu den Top-Themen der VDI-Fachkonferenz zählen:

  • Batteriesysteme für High Power Charging-Anwendungen
  • Neue Materialien für Lithium-Ionen-Zellen
  • Schnellladeinfrastrukturausbau und Lademix 2025
  • Herausforderungen für Leistungselektronik im 350kW Fast Charging Kontext
  • Bidirektionales Laden und Pufferspeichersysteme zur Netzentlastung
  • Herausforderungen des deutschen Eichrechts
  • Harmonisierung der Normenlandschaft für Hochvoltbatterien
  • Wie sinnvoll ist eine Batterieproduktion in Deutschland?
  • Wie gelingt die CO2-neutrale Batterie?
  • Strategien von Infrastrukturbetreibern, OEMs und Zulieferern

Der Spezialtag "Battery Testing‘‘ bietet Ihnen am Vortag der Konferenz den idealen thematischen Einstieg. Bei gemeinsamer Buchung erhalten Sie einen vergünstigten Kombipreis.

Wer sollte teilnehmen?

Die 2. VDI-Fachkonferenz „Batteriesysteme und Ladetechnik für Elektrofahrzeuge. Herausforderung High Power Charging“ hat einen starken technischen Fokus und richtet sich an:

  • Hersteller und Betreiber von Ladeinfrastruktur und deren Zulieferer
  • Ladetechnik- und Batterieexperten bei OEMs und deren Zulieferern
  • Wissenschaftler aus Universitäten und Forschungseinrichtungen

Konferenzleitung

Das VDI-Wissensforum hat die 2. VDI-Fachkonferenz „EV Batteriesysteme und Ladetechnik. Herausforderung High Power Charging“ in Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entwickelt. Fachliche Leiter der Konferenz sind Prof. Dr. Jens Tübke (Fraunhofer ICT, Pfinztal / Karlsruher Institut für Technologie) und Dr. Bernd Eckardt (Fraunhofer IISB, Erlangen).

Jetzt Konferenzplatz buchen

Sie möchten mit führenden Experten der Branche die Herausforderungen beim Laden von Elektrofahrzeugen diskutieren, um neue Ansätze und Lösungen für Ihre praktische Arbeit zu finden? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf der 2. VDI-Fachkonferenz „EV Batteriesysteme und Ladetechnik. Herausforderung High Power Charging“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 01KO124

EV Batteriesysteme und Ladetechnik

Nürnberg,

NH Collection Nürnberg City Center*

Bahnhofstr. 17-19,
90402 Nürnberg
+49 911/9999-0 zur Webseite

verfügbar

1.490,– € zzgl. 19% USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Das könnte Sie interessieren...

Konferenz
Automotive CAE

19.11. - 20.11.2019
Baden-Baden

Führende internationale KI- und ROM-Experten diskutieren auf der Konferenz die spannendsten Entwicklungen im Bereich CAE in der Fahrzeugentwicklung.

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock – 7271998
Funktionale Sicherheit in der Fahrzeugelektronik gemäß ISO 26262
  • 29.10. - 30.10.2019 in Düsseldorf
  • 27.11. - 28.11.2019 in Wien
  • 04.03. - 05.03.2020 in Aschheim bei München

Die ISO 26262-Schulung zeigt Ihnen, wie Sie, Entwicklungsprozesse sicher an die Norm anpassen und Produkthaftungsrisiken vermeiden. Mehr Infos hier.

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock.com – Sjo
Kompaktwissen KFZ-Elektronik
  • 14.10. - 15.10.2019 in Leverkusen
  • 02.12. - 03.12.2019 in Stuttgart
  • 03.02. - 04.02.2020 in Wien

Das VDI-Seminar vermittelt praxisnahes Kompaktwissen im Bereich der KFZ-Elektronik und zeigt Möglichkeiten und Grenzen der eingesetzten Systeme auf.

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer: 01KO124

EV Batteriesysteme und Ladetechnik

verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Teilnehmerstimmen

Michael Zeyen,
vancom

Tolle Veranstaltung!

Liweilan Ma,
XCharge Europe

Ingsgesamt sehr gelungen. Gute Möglichkeit sich fachlich auszutauschen und zu netzwerken.

Roland Matthé,
Opel

Sehr gute Mischung von Vortragenden und Teilnehmern, gute Diskussionen

Dr. Peter Kritzer,
Freudenberg Sealing

Extrem gute Veranstaltung: Themenauswahl klasse (Breite und Tiefe), Netzwerken super.

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Konferenz bei HRS buchen