Spezialtag

Design Thinking

Intensivworkshop „Design Thinking“

Erfahren Sie im Intensivworkshop „Design Thinking“ praxisnah, was sich hinter dieser Innovations-Methode verbirgt und wie Sie diese für sich nutzen können. Nach einer kurzen theoretischen Einführung in das Thema durchlaufen die Teilnehmer anhand eines imaginären, nicht technischen Projektes den gesamten Design Thinking Prozess. Nach dem Workshop sind Sie in der Lage zu bewerten, welche Möglichkeiten Design Thinking für Sie und Ihr Unternehmen bietet.

Design Thinking – Innovative Lösungen für komplexe Probleme

Mit dem Ansatz des Design Thinking lassen sich innovative Lösungen für komplexe Probleme erarbeiten. Zunächst wird dafür das Problem intensiv analysiert, bevor die Suche nach einer Lösung beginnt – denn nur, wer das Problem genau kennt, kann geeignete Lösungen entwickeln. Das Vorgehen bei Design Thinking ist klar strukturiert, iterativ, lässt viel Raum für neue Sichtweisen und stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Der Workshop „Design Thinking“ vermittelt Ihnen praxisnah Sinn, Ablauf und Grundsätze der Methode.

Der Workshop findet am Tag nach der Tagung „Des=Ing“ statt und lässt sich ideal mit dieser kombinieren. Bei gemeinsamer Buchung erhalten Sie zudem einen Rabatt auf den Gesamtpreis.

Agenda des Workshops

Diese Themen stehen auf dem Programm des Workshops zum Design Thinking:

Agenda des Workshops

Einführung in Design Thinking

Das Problem verstehen

  • Vorstellung des Trainings-Projekts
  • Fakten sammeln (State the Obvious)
  • Empathie für den Kunden/Nutzer entwickeln (Personas)
  • Synthese (Point of View)

Lösungen finden

  • Ideen generieren und bewerten
  • Prototyp bauen
  • Feedback sammeln und nachjustieren

Bewertung von Design Thinking auf das eigene Unternehmensumfeld

Wer teilnehmen sollte

Die Veranstaltung wendet sich an Einsteiger im Bereich Design Thinking. Insbesondere angesprochen sind Mitarbeiter und Verantwortliche aus:

  • Produkt Management
  • Projekt Management
  • Produktentwicklung
  • Konstruktion
  • Design
  • Forschung
  • Strategie
  • Innovations-Management

Es sind keine technischen Vorkenntnisse erforderlich.

Ihre Moderatoren

Die Leitung des Workshops teilen sich Udo Wiegärtner und Sven Winkler.

Herr Wiegärtner konnte während seiner Tätigkeiten als Softwareentwickler, Entwicklungsleiter, Product Owner und Scrum Master umfassende Erfahrung im Bereich Agilität sammeln. Heute gibt er diese als Agile Innovation Coach bei der conplement AG in Nürnberg weiter und hilft Teams und Unternehmen, agile Herangehensweisen zu implementieren und weiterzuentwickeln. Als Design Thinking Facilitator begleitet er zudem Teams bei Innovationsprojekten für Produkte und Dienstleistungen.

Her Winkler ist ebenfalls als Agile Innovation Coach bei der conplement AG in Nürnberg tätig und unterstützt Teams und Unternehmen bei der Umsetzung Agiler Methoden und innovativer Ansätze wie Design Thinking. Darüber hinaus betreibt er einen Blog zum Thema Agilität und richtet das monatliche Treffen „Agile Monday“ aus.

Jetzt Ticket buchen

Sie möchten erfahren, was sich hinter dem Ansatz Design Thinking verbirgt und wie Ihr Unternehmen davon profitieren kann? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Platz im Intensivworkshop „Design Thinking“. Die Plätze sind stark begrenzt, um eine interaktive Lernatmosphäre zu gewährleisten. Eine frühzeitige Anmeldung wird daher empfohlen.

Veranstaltung buchen
26.04.2017 Stuttgart verfügbar 690 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • Design Thinking
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 640 €statt 690 €
 
  • DES=ING - Transportation Design
    Tagung 24.04 - 25.04.2017 in Stuttgart Details
  • 790 €statt 890 €
Ihre Ersparnis: Gesamtpreis: 690