Spezialtag

International VDI Workshop - Automation on private Ground

Autonomous Driving

Der internationale VDI-Workshop „Automation on Private Ground“ beschäftigt sich mit den Möglichkeiten der Automatisierung und der digitalen Integration von standardisierten und sich wiederholenden Fahraufgaben auf dem Firmengelände. Der interaktive Workshop mit mehreren Breakout-Sessions gibt Ihnen die Gelegenheit, eigene Anwendungsfälle ausführlich in kleinen Gruppen zu diskutieren. Während des Workshops werden Sie u.a. gemeinsam mit den anderen Teilnehmern ein E2E-Automatisierungsprojekt entwickeln. Der VDI-Workshop hilft Ihnen, das volle Potenzial des automatisierten Fahrens in der Intralogistik zu erschließen.

Erschließen Sie das volle Potenzial des automatisierten Fahrens in der Intralogistik

Der allgemeine Mangel an qualifizierten Fahrern ist eine große Herausforderung für alle Industriezweige, insbesondere für die Intralogistik. Darüber hinaus bieten die oftmals wenig transparenten Abläufe beim Transport auf dem Firmengelände eine Fülle von Ansatzpunkten zur Effizienzsteigerung. Hier können durch Automatisierung und die digitale Integration von standardisierten, sich wiederholenden Aufgaben Zeit und Kosten in erheblichem Umfang eingespart werden.

Der VDI-Workshop „Automation on Private Ground“ gibt Ihnen einen Überblick über die heute verfügbare Technik, präsentiert Anwendungsfälle aus der Praxis und diskutiert die Chancen und Herausforderungen des automatisierten Fahrens. Die Veranstaltung wurde speziell für Fach- und Führungskräfte u.a. aus den Bereichen Logistik, Betriebsplanung und Supply Chain Management konzipiert. Sie werden im Workshop ein eigenes Automatisierungsprojekt von A bis Z entwickeln und die Ergebnisse mit den Leitern des Workshops und den Teilnehmern diskutieren. Der Workshop befasst sich u.a. mit folgenden Themen:

  • Überblick über Automatisierungsprojekte im nicht-öffentlichen Raum in unterschiedlichen Branchen
  • Herausforderungen in Automatisierungsprojekten erkennen und bewältigen
  • Wirtschaftlichen Vorteile und die wichtigsten Argumente für eine Automatisierung
  • Automatisierung und Standardisierung mithilfe innovativer Prozesse und Technologien

Inhalte des Workshops

Der internationale VDI-Workshop „Automation on Private Ground“ behandelt u.a. diese Themen:

Programm als PDF herunterladen

Montag, 20. April 2020

Einführung

  • Überblick über den automatisierten Transport auf dem Firmengelände innerhalb verschiedener Branchen
  • Vorhandene Technologien und Anforderungen an die Infrastruktur
  • Erfahrungen aus den ersten realisierten Automatisierungsprojekten

Breakout Sessions

  • Rahmenbedingungen für Automatisierungsprojekte auf dem Firmengelände und Überblick über die wesentlichen Erfolgsfaktoren
  • Konzeption eines Automatisierungsprojekts – von der User Story bis zum Service inklusive Identifikation der Stakeholder
  • Herausforderungen und Chancen von Automatisierungsprojekten
  • Analyse der „Quick Wins“, wirtschaftliche Vorteile und Verkaufsargumente

Diskussion und Schlussbetrachtungen

  • Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse aus den Breakout Sessions
  • Ausblick auf zukünftige Entwicklungen und nächste Schritte bei der Automatisierung in der Intralogistik

Wer sollte teilnehmen?

Der VDI-Workshop richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie Entscheidungsträger, die für den Transport von Wirtschaftsgütern auf dem Firmengelände verantwortlich sind. Angesprochen sind insbesondere Mitarbeiter aus folgenden Bereichen:

  • Intralogistik und Transportmanagement
  • Operative Planung
  • Supply Chain Management
  • Flottenmanagement und -betrieb
  • Sicherheit (Automotive)
  • Entwicklung und Konstruktion
  • Sicherheitstechnik und funktionale Sicherheit
  • Sensor- und Datenfusion

Ihre Leiter des Workshops

Marco Dargel, Partner und Head of Cost Management der P3 Gruppe begann nach dem Maschinenbaustudium in Esslingen (Deutschland) und Singapur seine berufliche Laufbahn in der strategischen Produktplanung bei Bosch. Im Jahr 2010 wechselte er zu P3 und baute dort den Bereich Kostenmanagement auf. Er hat bei P3 den Bereich „Autonomous Mobility“ aufgebaut und geleitet, der heute aus 30 Beratern weltweit besteht. Dargel bietet Beratung zur globalen strategischen Aufstellung von OEMs, Tier-1-Zulieferern und Akteuren im Bereich der autonomen Mobilität. Zu seinen thematischen Schwerpunkten zählen F&E-Effizienzprogramme und technische Due Diligences für M&A-Aktivitäten. Regional liegt sein Fokus insbesondere auf den Entwicklungen in China.

Benedikt Fried, Senior Consultant, MaaS & Autonomous Mobility begann seine berufliche Laufbahn bei der P3 Group im Jahr 2016. Er beschäftigt sich insbesondere mit dem Thema Effizienz in der Intralogistik (internes Transportmanagement) und den damit verbundenen Anforderungen an automatisiert fahrende Lkw.

Jetzt buchen

Sie möchten wissen, wie Sie Ihre Intralogistik durch Automatisierung effizienter gestalten und die Kosten signifikant senken können? Sie wollen sich in Breakout-Sessions mit Ihren Kollegen austauschen und eigenständig ein E2E-Automatisierungsprojekt entwickeln? Sie möchten die technologischen Möglichkeiten anhand verschiedener Anwendungsfälle in unterschiedlichen Branchen kennenlernen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für den internationalen VDI-Workshop „Automation on Private Ground“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 01ST949

International VDI Workshop - Automation on private Ground

München,

Steigenberger Hotel München*

Berliner Str. 85 ,
80805 München
+49 89/159061-0 zur Webseite

verfügbar

950,– € zzgl. 19% USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • International VDI Workshop - Automation on private Ground
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 850,– € zzgl. 19% USt.
    950,– €
 
  • 4th International VDI Conference - Autonomous Trucks
    Konferenz 21.04 - 22.04.2020 in München Details
  • 1.650,– € zzgl. 19% USt.
    1.840,– €

Gesamtpreis

Ihre Ersparnis:

950,– € zzgl. 19% USt.

Veranstaltungsnummer: 01ST949

International VDI Workshop - Automation on private Ground

verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Spezialtag bei HRS buchen