Tagung

E/E im PKW 2016 ELIV-Marketplace

E/E im PKW - ELIV Marketplace 2016

Der ELIV-Marketplace gibt zum 3. Mal einen Überblick über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen PKW, Nutzfahrzeuge und mobile Arbeitsmaschinen. Die PKW Veranstaltung im Speziellen fokussiert das Trendthema „Vernetztes und automatisiertes Fahren“.

 

ELIV-Marketplace

Der Weg zum vernetzten und automatisierten Fahren ist ein langer. Neben den Automobilherstellern arbeiten auch die Zulieferer, Institute und Hochschulen fieberhaft an den nächsten Schritten. Um die Arbeit weiter voranzubringen, stellt die E/E im PKW Veranstaltung für Elektronik Experten wieder eine Plattform zur Diskussion u.a. folgender Themen rund um das vernetzte und automatisierte Fahren zur Verfügung:

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Ihre Vorteile:

  • Informieren Sie sich über neue Trends und Herausforderungen im Bereich Fahrzeugelektronik.
  • Tauschen Sie sich mit Experten der Branche aus.
  • Erweitern Sie ihr berufliches Netzwerk.

Zielgruppe der Veranstaltung

Die VDI-Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche und Experten aus den Bereichen:

  • Elektronikentwicklung
  • Soft- und Hardwareentwicklung, insbesondere Entwicklung vernetzter Systeme, EE-Architektur, Infotainment, AUTOSAR, Entwicklungsprozesse
  • Safety & Security
  • Halbleitertechnologien
  • Liefersicherheit
  • Fahrerkommunikation
  • Human Interface,
  • Bussysteme / Informationstransport
  • x by wire
  • Elektronische Lösungen zur aktiven und passiven Sicherheit

Aus den Branchen:

  • Fahrzeughersteller und –zulieferer
  • Elektronik-, Soft- und Hardwareunternehmen
  • Dienstleister
  • Hochschulen und Institute

Ihr ELIV-Marketplace: PKW, NFZ und Mobile Arbeitsmaschinen

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird die E/E im PKW durch parallele Veranstaltungen zu den Themen Elektronik im Nutzfahrzeug sowie in mobilen Arbeitsmaschinen ergänzt. Mit der Zusammenlegung dieser drei Veranstaltungen bieten sich den Teilnehmern gleich mehrere Benefits:

  • 1 Veranstaltung buchen – 3 besuchen
  • Vorträge aller Veranstaltungen können besucht werden
  • Ideale Vernetzung mit Kollegen aus anderen Branchen
  • Speziell und fachübergreifend

Gemeinsamer Abendempfang in Deutschlands größtem Opern- und Konzerthaus

Um die gesammelten Eindrücke des Tages miteinander zu besprechen und zu diskutieren, sind alle Teilnehmer herzlich zum Abendempfang im schönen Festspielhaus eingeladen. Schließen Sie neue branchenübergreifende Kontakte oder vertiefen Sie bestehende bei gutem Essen und einem schönen Glas badischen Weins.

Veranstaltung buchen
19.10 - 20.10.2016 Baden-Baden verfügbar 1490 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • E/E im PKW 2016 ELIV-Marketplace
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 1359 €statt 1490 €
Am Tag davor
  • Sensorik in Fahrzeugen
    Spezialtag am 18.10.2016 in Baden-Baden Details
  • 840 €statt 890 €
  • IT-Safety & IT-Security im Fahrzeug
    Spezialtag am 18.10.2016 in Baden-Baden Details
  • 840 €statt 890 €
  • Thermisch-mechanische Robustheit elektronischer Baugruppen
    Spezialtag am 18.10.2016 in Baden-Baden Details
  • 840 €statt 890 €
  • Grundlagen und Anwendungen elektrischer Kleinantriebe
    Spezialtag am 18.10.2016 in Baden-Baden Details
  • 840 €statt 890 €
Ihre Ersparnis: Gesamtpreis: 1490

Medienpartner

Logo Automobil Elektronik
Automobil Elektronik
Logo Digital Engineering
Digital Engineering

Programmausschuss

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Albrecht Verein Deutscher Ingenieure e.V. / Düsseldorf

Dr. Heinz-Georg Burghoff Reichenbach

Dipl.-Ing. Harald Deiss ZF Friedrichshafen AG / Auerbach

Dipl.-Inform. Elmar Frickenstein BMW AG / München

Dr. Thomas Ginsberg TE Connectivity Sensor Solutions / Bensheim

Dr.-Ing. Klaus Harms Robert Bosch GmbH / Schwieberdingen

Dipl.-Ing. Ricky Hudi Audi AG / Ingolstadt

Dipl.-Ing. Christof Kellerwessel Ford-Werke GmbH / Köln

Harald Kröger Daimler AG / Sindelfingen

Dipl.-Ing. (FH) Helmut Matschi Continental Automotive GmbH / Regensburg

Dipl.-Ing. Uwe Michael Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG / Weissach

Dr. Burkhard Milke Adam Opel AG / Rüsselsheim

Dipl.-Ing. Bernd Münsterweg Hella KGaA Hueck & Co. Lippstadt / Lippstadt

Dr.-Ing. Dieter Rödder Robert Bosch GmbH / Stuttgart

Dr. Wolfgang Runge Runge Consult / Ravensburg

Dr. Volkmar Tanneberger Volkswagen Aktiengesellschaft / Wolfsburg

Dr.-Ing. Hans-Josef Welfers MAN Truck & Bus AG / München