Konferenz

International VDI Conference - Eurotyre

Bitte beachten Sie, dass diese Konferenz auf Englisch stattfindet.

Um zur englischen Veranstaltungsseite zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

  • Diskutieren Sie mit den Top-Experten der Reifenbranche die neuesten Entwicklungen und Trends.
  • Profitieren Sie von einem exzellenten Konferenzprogramm und dem hohen fachlichen Niveau der Vorträge. 
  • Hören Sie, was führende Player der Automobil- und Reifenindustrie und deren Zulieferern zu sagen haben.
  • Nutzen Sie die exklusive Abendveranstaltung, um wertvolle Kontakte zu internationalen Fachleuten aus Industrie, Wissenschaft und Politik zu knüpfen.
Eurotyre 2018 | Internationale VDI-Fachkonferenz

Die 3. internationale VDI-Konferenz „Eurotyre 2018“ ist der Treffpunkt für Reifenexperten aus Industrie, Wissenschaft, Politik und Behörden. Diskutieren Sie mit den führenden Fachleuten der Branche, welche Auswirkungen die aktuellen Mobilitätstrends auf die Reifenindustrie haben und wie Sie die daraus resultierenden Herausforderungen meisten. Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer und hören Sie top-aktuelle Vorträge von Entscheidern der wichtigsten Unternehmen der Reifen- und Automobilbranche, darunter Goodyear, Michelin, Pirelli, Bridgestone, Audi, Ford u.a.

Kostenloses Whitepaper zur Veranstaltung zum Download

Global Trends in the Tire Industry from the Material Supplier’s Perspective
Autor : Dr. Thomas Gross, LANXESS Deutschland GmbH

Whitepaper anfordern

Neue Mobilitätstrends verändern die Reifenindustrie

Die Automobilbranche ist in Bewegung. Sicher ist nur, dass kaum etwas bleibt, wie es war. Elektroantriebe konkurrieren mit klassischen Verbrennungsmotoren, das autonome Fahren wird auf den Straßen getestet und die Themen Sensoren und Konnektivität spielen eine immer dominantere Rolle. Die 3. Internationale VDI-Konferenz „Eurotyre“ ist die Plattform, auf der die führenden Köpfe der Branche diese Entwicklungen diskutieren und aufzeigen, was dies für die Reifenindustrie bedeutet.

Getrieben werden die meisten Entwicklungen durch Vorgaben der Politik – sowohl auf nationaler als auch auf EU-Ebene. Ziel ist es, den Mobilitätssektor weitgehend zu dekarbonisieren und umweltschädliche Emissionen zu senken. Hier kann auch die Reifenindustrie ihren Beitrag leisten. Lernen Sie dazu auf der Konferenz, welche Vorgaben die EU aktuell diskutiert und welche Zukunftsszenarien wahrscheinlich sind. Dieses Wissen hilft Ihnen als Reifenhersteller oder Zulieferer, tragfähige und zukunftssichere Geschäftsmodelle in einem vom Wandel geprägten Umfeld zu entwickeln.

Folgende Themenbereiche werden u.a. auf der VDI-Konferenz „Eurotyre 2018“ diskutiert:

  • Gesetzgebungsvorhaben und Regularien auf EU-Ebene und deren Auswirkungen auf die Reifenindustrie
  • Zukunftsweisende Mobilitätstrends: Welche neuen Anforderungen stellen Elektromobilität, autonomes Fahren, Flotten- und Car-Sharing an die Reifen?
  • Sensoren und Übertragung von Reifendaten bei Pkw und Nutzfahrzeuge
  • Kreislaufwirtschaft und Umwelt

Wer sollte teilnehmen?

Die VDI-Fachkonferenz „Eurotyre 2018“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte der OEMs der Reifen- und Automobilindustrie sowie deren Zulieferern mit den Aufgabenschwerpunkten:

  • Reifendesign
  • Reifenmaterialien
  • Reifentests
  • Reifenzertifizierung

Angesprochen sind ebenfalls Wissenschaftler aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie Mitarbeiter von Behörden.

Buchen Sie jetzt Ihr Konferenz-Ticket für die „Eurotyre 2018“

Sie wollen von Top-Experten erfahren, welche Auswirkungen die aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich der Mobilität für die Reifenindustrie haben? Sie möchten diese Zukunftsfragen eingehend mit renommierten Fachkräften aus Industrie, Wissenschaft und Regulierungsbehörden diskutieren? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf der 3. internationalen VDI-Konferenz „Eurotyre 2018“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 01KO908

International VDI Conference - Eurotyre

Brüssel ,

Holiday Inn Brussels Airport*

Holidaystraat, 7,
1831 Diegem
+32 27205865 zur Webseite

verfügbar

1.690 zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Unsere Partner

Medienpartner

Programmausschuss

Dr. Keizo Akutagawa Bridgestone Corporation Tire Materials Development / Tokyo

Dipl.-Ing. (FH), Dipl. Wirtsch. Ing. (FH), SFI Norbert Allgäuer-Wiederhold Pirelli Deutschland GmbH / München

David Anckaert Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH / Hanau

Arne Heyden Ford-Werke GmbH / Köln

Dipl.-Ing. Gerd Lindemann Michelin Reifenwerke AG & Co KGaA / Karlsruhe

Frank Lueckgen Arlanxeo Switzerland S.A. / Granges-Paccot

Bill Parsons Jaguar Land Rover Limited / Coventry

Ralf Schweizer Audi AG / Ingolstadt

David Shaw Tire Industry Research / Wallington, Surrey

Dr. Marco Spinetto Pirelli Tyre SpA / Milano

Dipl.-Ing. Edwin van Stad Bridgestone EMEA GmbH / Bad Homburg

Dr. Andreas Topp Continental AG / Hannover

Henk Tuyl Goodyear Dunlop Tires Operations SA EMEA / Colmar-Berg

Dr. Kurt Uihlein Cordenka GmbH & Co. KG / Obernburg

Maarten van der Made VMI Holland BV / Epe

Veranstaltungsnummer : 01KO908

International VDI Conference - Eurotyre

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Konferenz bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Sponsoren

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern