Konferenz

4th International VDI Conference - EUROTYRE

  • Diskutieren Sie mit internationalen Experten der Reifen- und Automobilindustrie Themen wie Nachhaltigkeit und Emissionsreduktion im Kontext der zunehmenden Anforderungen an die Reifen.
  • Hören Sie, was führende Unternehmen der Reifenbranche über Ihre aktuellen Entwicklungen und Projekte berichten.
  • Erfahren Sie mehr über heutige und zukünftige Mobilitätstrends sowie den daraus resultierenden Auswirkungen auf die Reifenindustrie.
  • Nutzen Sie die exklusive Abendveranstaltung und die interaktive Poster-Session, um sich mit internationalen Fachleuten aus Industrie, Wissenschaft und Politik auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.
Eurotyre | Internationale VDI-Fachkonferenz

Auf der 4. internationalen VDI-Konferenz „Eurotyre“ treffen sich technische Experten und Führungskräfte von Reifenherstellern und OEMs mit führenden Vertretern von Zulieferern, Forschungseinrichtungen und der öffentlichen Verwaltung. Hier erfahren Sie u.a., welche Auswirkungen die neuesten Mobilitätstrends auf die Reifenindustrie haben, wie sich gesetzliche Regelungen und Standards entwickeln und welche Rolle Nachhaltigkeit und Emissionsminderung für die Reifenentwicklung spielen. Hören Sie zu diesen und anderen top-aktuellen Themen, was internationale Experten und Vertreter der wichtigsten Unternehmen der Reifen- und Automobilbranche, darunter Goodyear, Continental, Michelin, Pirelli, Bridgestone, Audi, Ford u.a., zu sagen haben.

Stets am Puls der Zeit

Die aktuellen Mobilitätstrends – insbesondere die E-Mobilität und das autonome und vernetzte Fahren – haben starke Auswirkungen auf die Reifenindustrie. Gleiches gilt für die Themen Nachhaltigkeit und Emissionsminderung. Hier spielen die Vorgaben der Gesetzgeber eine wichtige Rolle, aktuell besonders der „European Green Deal“, der kürzlich vorgestellt wurde. Auch die OEMs stellen konkrete neue Anforderungen an die Reifenhersteller und ihre Zulieferer. Daher ist ein regelmäßiger, intensiver Austausch zwischen allen Parteien für den Erfolg der Reifenbranche von entscheidender Bedeutung. Die bereits zum 4. Mal stattfindende VDI-Konferenz „Eurotyre“ ist für Experten und Entscheider der Branche daher die maßgeschneiderte Plattform, um aktuelle Entwicklungen und Trends zu diskutieren.

Im Unterschied zu anderen Reifenkonferenzen wird das Programm der VDI-Konferenz „Eurotyre“ von den Experten und führenden Vertretern aus der Reifen- und Automobilindustrie selbst gestaltet. Aus diesem Grund ist die Konferenz stets am Puls der Zeit, greift die wichtigsten Herausforderungen der Reifenindustrie auf und bietet mit hochkarätigen Vorträgen renommierter Vertreter aus Industrie, Forschung und Politik besonders relevante Einblicke in die wichtigsten und meistdiskutierten Themen der Mobilitätsbranche.

Die VDI-Konferenz „Eurotyre“ setzt folgende thematische Schwerpunkte:

  • Aktuelle und zukünftige Mobilitätstrends (E-Mobilität, autonomes Fahren, vernetztes Fahren)
  • Simulation, Datenanalyse und Sensor-Chip im Reifen (RFID)
  • Innovative Reifentechnologien
  • Gesetzliche Regelungen und Standards
  • Nachhaltigkeit und Reifen

Programm

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Zielgruppe

Die VDI-Fachkonferenz „Eurotyre“ richtet sich an Führungskräfte und technische Experten aus folgenden Bereichen:

  • Reifenhersteller
  • Automobilhersteller
  • Zulieferer von Reifenmaterialien
  • Technische Forschungseinrichtungen
  • Öffentliche Verwaltung

Angesprochen sind ebenfalls Experten, die in den Bereichen Reifendesign, Reifenmaterialien, Reifensimulation, Reifentests und Reifenzertifizierung arbeiten und relevante Mobilitätstrends und das Thema Nachhaltigkeit in technischer Tiefe diskutieren wollen.

Schnell reservieren: Führung durch das Mercedes-Benz-Werk Düsseldorf

Am Nachmittag des 2. Veranstaltungstages gibt es die Möglichkeit, das Mercedes-Benz-Werk in Düsseldorf zu besichtigen. Hier erhalten Sie interessante Einblicke in die Produktion des Mercedes-Benz Sprinters sowie des neuen E-Sprinters, der hier seit Ende 2019 vom Band rollt. Sie möchten an dieser Exkursion teilnehmen? Dann sollten Sie sich schnell anmelden. Denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Plätze werden nach dem Prinzip „first come, first serve“ vergeben.

Jetzt buchen

Sie suchen nach einer Konferenz, deren Programm von internationalen Experten und den führenden Vertretern der Reifen- und Automobilindustrie selbst erstellt wird und daher zielgenau die Top-Themen der Branche adressiert? Sie möchten sich mit den Führungskräften der wichtigsten Player der Branche zu aktuellen Entwicklungen austauschen und die neuesten Trends diskutieren? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf der 4. internationalen VDI-Konferenz „Eurotyre“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 01KO908

4th International VDI Conference - EUROTYRE

Düsseldorf,

NH Düsseldorf City Nord*

Münsterstr. 232-238,
40470 Düsseldorf
+49 211/239486-0 zur Webseite

verfügbar

1.790,– € zzgl. 19% USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer: 01KO908

4th International VDI Conference - EUROTYRE

verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Konferenz bei HRS buchen