Seminar

Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten

Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten | VDI Wissensforum

Erfahren Sie im VDI-Seminar „Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten“, welche Auswirkungen die Novelle des Baurechts auf Ihre Arbeit hat. Sie lernen die Änderungen zum Baurecht im BGB kennen und erfahren von einem auf das Baurecht spezialisierten Juristen, was dies für Ihre Vertragsgestaltung bedeutet. Planer, Architekten und Ingenieure sind mit diesem Wissen in der Lage, die Konsequenzen der Baurechtsreform für ihre tägliche Arbeit richtig einzuschätzen.

Mehr Rechtssicherheit für Planer, Ingenieure und Architekturbüros

Bisher waren die Regelungen im BGB zum Thema Baurecht eher allgemein formuliert und wenig konkret. Das führte dazu, dass das Baurecht zu einem juristischen Spezialgebiet wurde, das vor allem durch die Rechtsprechung ausgeformt wurde. Dies soll sich nun ändern, wenn das neue Baurecht auf Basis des BGB am 1. Januar 2018 in Kraft tritt. Die neuen Regelungen sollen für alle Beteiligten die Rechtssicherheit erhöhen.

Im Seminar „Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten“ erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Reform. Sie lernen die Auswirkungen für Planer, Ingenieure und Architekten bei der Vertragsgestaltung und der Abwicklung von Verträgen kennen. Sie erfahren auch, wo die Grenzen der Neuregelungen liegen und wie Sie mit Problemen umgehen, die bei der Anwendung des neuen Rechts zu erwarten sind. Das VDI-Seminar behandelt u.a. folgende Themen:

  • neue Rechte und Pflichten des Planers
  • Gestaltung des Planervertrags
  • aktuelle Auswirkungen auf VOB/B-Verträge
  • Konsequenzen für Bauverträge nach BGB
  • Probleme und Risiken der Neuregelungen im BGB

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

9:00 bis 17:00 Uhr

Grundlagen

  • Anlass der Neuregelung
  • Neuer Aufbau des Werkvertragsrechts
  • Übergangsrecht
  • Bedeutung für Ingenieure und Architekten

Allgemeine Neuregelungen

  • Abschlagszahlungen
  • Fiktive Abnahme
  • Kündigung aus wichtigem Grund

Bauvertragsrecht

  • Definition Bauvertrag
  • Leistungsänderungen und deren Vergütung
  • Zustandsfeststellung bei Verweigerung der Abnahme, Schlussrechnung
  • Auswirkungen auf die VOB/B

Spezielle Regelungen zum Architekten- und Ingenieurvertrag

  • Definition des Vertrages
  • Erstellung der Planungsgrundlage und Sonderkündigungsrecht
  • Teilabnahme
  • Gesamtschuldnerische Haftung

Änderungen im Kaufrecht

  • Übernahme der Aus- und Einbaukosten bei Nacherfüllung
  • Lieferantenkette

Überblick Verbraucherbauvertrag

  • Definition
  • Baubeschreibung
  • Widerrufsrecht
  • Abschlagszahlungen

Buchen Sie dieses VDI-Seminar zusammen mit dem am Folgetag stattfindenden Seminar „Erfolgreiche Bauüberwachung in der Leistungsphase 8“ und profitieren Sie vom vergünstigten Kombipreis.

Wer gehört zur Zielgruppe des Seminars?

Das VDI-Seminar „Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten“ richtet sich an Projektsteuerer sowie Fach- und Führungskräfte aus Architektur-, Ingenieur- und Planungsbüros. Angesprochen sind u.a.:

  • Bauleiter und Bauprojektleiter
  • Projektleiter und Projektingenieure
  • Leiter Vergabe und Kaufmännische Abteilungsleiter
  • Mitarbeiter aus der Rechtsabteilung
  • Bauherrenvertreter

Ihr Seminarleiter

Das VDI-Seminar „Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten“ leitet Rechtsanwalt Dr. jur. Reinhard Voppel, Partner der Sozietät Osenbrück, Bubert, Kirsten, Voppel in Köln. Der Spezialist für das private Baurecht ist bereits seit vielen Jahren als Referent und Seminarleiter für das VDI Wissensforum aktiv. Er berät Architekten und Ingenieure insbesondere zu Honorarfragen und vertragsrechtlichen Problemen innerhalb des Baurechts.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Seminarplatz

Sie möchten wissen, welche Konsequenzen das neue Bauvertragsrecht für Ihre tägliche Arbeit hat? Sie wollen von einem erfahrenen Juristen lernen, worauf Sie zukünftig bei der Vertragsgestaltung achten müssen? Dann buchen Sie jetzt das Seminar „Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten“.

Veranstaltung buchen
23.10.2017 Mannheim verfügbar 590 €
09.04.2018 Düsseldorf verfügbar 590 €
27.08.2018 Berlin verfügbar 590 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 540 €statt 590 €

 
  • Erfolgreiche Bauüberwachung in der Leistungsphase 8
    Seminar am 24.10.2017 in Mannheim Details
  • 540 €statt 590 €
  • Erfolgreiche Bauüberwachung in der Leistungsphase 8
    Seminar am 10.04.2018 in Düsseldorf Details
  • 540 €statt 590 €
  • Erfolgreiche Bauüberwachung in der Leistungsphase 8
    Seminar am 28.08.2018 in Berlin Details
  • 540 €statt 590 €
Ihre Ersparnis: Gesamtpreis: 590