Seminar

Neues Bauvertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten

mit Teilnahmebescheinigung

Neues Bauvertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten

Lernen Sie am ersten Seminartag, welche Auswirkungen die Reform des Bauvertragsrechts 2018 auf Ihre Arbeit hat. Die wichtigen Neuregelungen zum Baurecht im BGB lernen Sie kennen und erfahren zudem, was dies für Ihre Vertragsgestaltung bedeutet.

Nach langen Vorbereitungen ist das neue Bauvertragsrecht 2018 in Kraft getreten. Während bislang das BGB so gut wie keine bauvertragsspezifischen Regelungen enthielt, gibt es nunmehr spezifische Regelungen für Bau- und Planerverträge.

In dem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Reform und lernen vertieft und umfassend die Auswirkungen kennen, die für Planer relevant sind. Die Regeln über Bauverträge allgemein sind überwiegend auch auf Verträge mit Planern anwendbar. Daneben gibt es spezielle Regelungen gerade für die Verträge mit Architekten und Ingenieuren. Sie erfahren, worauf Sie künftig bei der Vertragsgestaltung und bei der Abwicklung von Verträgen achten müssen, Sie lernen aber auch die Grenzen der Neuregelungen kennen und werden mit den Problemen vertraut gemacht, die bei der Anwendung des neuen Rechts zu erwarten sind.

Das Seminar "Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten" ist der 1. Teil der 2-teiligen Seminarreihe für Ingenieure/Architekten in Bauprojekten. Der 2. Teil "Erfolgreiche Bauüberwachung in Leistungsphase 8" findet jeweils am darauffolgenden Tag statt. Beide Tage sind separat und gemeinsam buchbar.

Top Themen

  • Bauvertragsrecht 2018: Neue Rechte und Pflichten des Planers
  • Gestaltung des Planervertrages
  • Aktuelle Auswirkungen auf VOB-Verträge
  • Konsequenzen für Bauverträge
  • Probleme sowie Risiken der Neuregelungen

Ablauf des Seminars "Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten"

Erfahren Sie im Seminar "Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten" mehr zu folgenden Themen:

Programm als PDF herunterladen

Programmablauf

Teil 1: Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten

Grundlagen

  • Anlass der Neuregelung
  • Neuer Aufbau des Werkvertragsrechts
  • Übergangsrecht
  • Bedeutung für Ingenieure und Architekten

Allgemeine Neuregelungen

  • Abschlagszahlungen
  • Fiktive Abnahme
  • Kündigung aus wichtigem Grund

Bauvertragsrecht

  • Definition Bauvertrag
  • Leistungsänderungen und deren Vergütung
  • Zustandsfeststellung bei Verweigerung der Abnahme,
    Schlussrechnung
  • Auswirkungen auf die VOB/B

Spezielle Regelungen zum Architekten- und Ingenieurvertrag

  • Definition des Vertrages
  • Erstellung der Planungsgrundlage und Sonderkündigungsrecht
  • Teilabnahme
  • Gesamtschuldnerische Haftung

Änderungen im Kaufrecht

  • Übernahme der Aus- und Einbaukosten bei Nacherfüllung
  • Lieferantenkette

Überblick Verbraucherbauvertrag

  • Definition
  • Baubeschreibung
  • Widerrufsrecht
  • Abschlagszahlungen

Zielgruppe

Das Seminar "Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten" richtet sich an Architektur- und Ingenieurbüros, Planungsbüros und Projektsteuerer. Angesprochen sind:

  • Bauleiter und Bauprojektleiter
  • Projektleiter und -ingenieure
  • Leiter Vergabe
  • Kaufmännische Abteilungsleiter
  • Mitarbeiter aus Rechtsabteilungen
  • Bauherrenvertreter

Ihr Referent für das Seminar "Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten":

Dr. jur. Reinhard Voppel, Rechtsanwälte Osenbrück-Bubert-Kirsten-Voppel, Köln

Reinhard Voppel ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Er ist spezialisiert auf das private Baurecht und berät seit vielen Jahren Architekten und Ingenieure zu allen Fragen des Baurechts, insbesondere zu Honorarfragen und vertragsrechtlichen Problemen. Daneben ist er im Bereich des Baurechts auch als Autor sowie als Referent und Seminarleiter tätig. Für den VDI ist er bereits seit vielen Jahren als Referent aktiv.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 07SE101

Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten

Berlin ,

Holiday Inn Berlin City West*

Rohrdamm 80,
13629 Berlin
+49 30/38389-0 zur Webseite

verfügbar

Stuttgart ,

Ibis Styles Stuttgart*

Teinacher Str. 20,
70372 Stuttgart
+49 711/9540-0 zur Webseite

verfügbar

Frankfurt am Main ,

Lindner Congress Hotel Frankfurt*

Bolongarostr. 100,
65929 Frankfurt
+49 69/33002-00 zur Webseite

verfügbar

Hamburg ,

Leonardo Hotel Hamburg City Nord*

Mexikoring 1,
22297 Hamburg
+49 40/63294-0 zur Webseite

verfügbar

Stuttgart ,

arcona MO.Hotel Stuttgart*

Hauptstr. 26,
70563 Stuttgart
+49 711/28056-0 zur Webseite

verfügbar

590 zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 540 zzgl. 19% UmSt.
    590 zzgl. 19% UmSt.

 
  • Erfolgreiche Bauüberwachung in der Leistungsphase 8
    Seminar am 28.08.2018 in Berlin Details
  • 540 zzgl. 19% UmSt.
    590 zzgl. 19% UmSt.
  • Erfolgreiche Bauüberwachung in der Leistungsphase 8
    Seminar am 14.12.2018 in Stuttgart Details
  • 540 zzgl. 19% UmSt.
    590 zzgl. 19% UmSt.
  • Erfolgreiche Bauüberwachung in der Leistungsphase 8
    Seminar am 09.04.2019 in Frankfurt am Main Details
  • 540 zzgl. 19% UmSt.
    590 zzgl. 19% UmSt.
  • Erfolgreiche Bauüberwachung in der Leistungsphase 8
    Seminar am 20.08.2019 in Hamburg Details
  • 540 zzgl. 19% UmSt.
    590 zzgl. 19% UmSt.
  • Erfolgreiche Bauüberwachung in der Leistungsphase 8
    Seminar am 03.12.2019 in Stuttgart Details
  • 540 zzgl. 19% UmSt.
    590 zzgl. 19% UmSt.

Gesamtpreis

Ihre Ersparnis:

590 € zzgl. 19% UmSt.

Veranstaltungsnummer : 07SE101

Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten




Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Als Inhouse-Seminar buchen: