Seminar

Elektrotechnik für TGA Planer

Seminar: Elektrische Energieverteilung und -versorgung von Gebäuden

Das VDI-Seminar „Elektrotechnik für TGA Planer“ vermittelt, wie Sie die elektrische Energieverteilung und -versorgung von Gebäuden fachgerecht planen. Dazu lernen Sie die elektrotechnischen Grundlagen und die zur Verfügung stehenden Betriebsmittel kennen. Außerdem erfahren Sie, was Sie bei der Einbindung von Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen und Blockheizkraftwerke berücksichtigen müssen. In praktischen Übungen lernen Sie, wie Sie mit modernen CAE-Werkzeugen elektrische Verteilungssysteme designen und optimal auslegen.

Praktische Übungen und Simulationen mit CAE-Software „e-Design“

Die Anforderungen an die elektrische Energieverteilung innerhalb von Gebäuden nehmen zu. Zum einen steigt die Zahl der elektrischen Verbraucher und damit auch der Strombedarf – z. B. weil Elektroautos in den Tiefgaragen geladen werden. Zum anderen wird der benötigte Strom immer öfter mittels Photovoltaik oder BHKWs dezentral erzeugt. Deren erzeugerspezifischen Besonderheiten müssen Sie bei der Netzanbindung berücksichtigen, um mögliche Netzrückwirkungen zu vermeiden.

Das VDI-Seminar „Elektrotechnik für TGA Planer“ zeigt Ihnen, wie Sie die elektrotechnischen Herausforderungen zur Energieversorgung von Gebäuden erfolgreich meistern. Das Seminar ist stark praxisorientiert. Sie lernen mittels konkreter Übungen und Simulationen, wie Sie mit der CAE-Software „e-Design“ des Herstellers ABB AG Stromkreise schnell und effizient dimensionieren. Die Software dürfen Sie nach dem Seminar ohne Zusatzkosten weiter verwenden. Zu den Top-Themen des Seminars zählen u. a.:

  • Effiziente Dimensionierung von Stromkreisen mit CAE-Werkzeugen
  • Auswahl von Transformatoren, Leitungen und Schaltgeräten
  • Ermittlung der elektrischen Anschlussleistung
  • Schutz vor Überlast, Kurzschluss und elektrischen Schlag
  • Auswahl von Netzform, Erdung und Maßnahmen zum Blitzschutz
  • Netzrückwirkungen und Möglichkeiten zu ihrer Unterdrückung

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Wer sollte teilnehmen?

Das VDI-Seminar „Elektrotechnik für TGA Planer“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung. Angesprochen sind insbesondere:

  • Planungsingenieure und Projektleiter aus Ingenieurbüros der TGA sowie Energie
  • Ingenieure und Techniker, die für den Betrieb und die Kontrolle von Anlagen der TGA zuständig sind
  • Ingenieure, Techniker und technische Fachkräfte im Bereich der Anlageneinrichtung
  • Elektrotechnisches Fachpersonal für die Instandhaltung

Ihr Seminarleiter

Prof. Dr.-Ing. Dirk Brechtken, Professor für Energieübertragung und -verteilung an der Fachhochschule Trier, leitet das Seminar. Er ist zudem Professor Associé an der Universität Luxembourg und hält dort Vorlesungen zur elektromagnetischen Verträglichkeit und Mess- und Hochspannungstechnik. Prof. Brechtken ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für elektrische Anlagen der Energietechnik. Er berät Unternehmen, begutachtet deren elektrische Anlagen und analysiert aufgetretene Schäden. Außerdem ist er Autor des Fachbuchs „CAE in der Energieverteilung – Projektierung von Niederspannungsanlagen“.

Jetzt buchen

Sie möchten wissen, wie Sie die elektrische Energieverteilung in Gebäuden planen und dimensionieren? Und möchten in praktischen Übungen erfahren, wie CAE-Werkzeuge Sie dabei unterstützen? Dann buchen Sie jetzt das Seminar „Elektrotechnik für TGA Planer“.

Veranstaltung buchen
16.11 - 17.11.2017 Hamburg verfügbar 1090 €
01.03 - 02.03.2018 Frankfurt am Main verfügbar 1090 €
05.07 - 06.07.2018 Stuttgart verfügbar 1090 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.