Spezialtag

IoT – Technologien, Wertschöpfungsketten und Erfolgsfaktoren

Internet of Things | VDI-Spezialtag

Der VDI-Spezialtag „IoT – Technologien, Wertschöpfungsketten und Erfolgsfaktoren“ gibt Ihnen einen Überblick über die technischen und wirtschaftlichen Grundlagen des Internet of Things (IoT). Sie lernen typische Anwendungsszenarien kennen und erfahren, welches die wichtigsten Faktoren für die erfolgreiche Umsetzung von IoT-Projekten sind. Dieses Wissen hilft Ihnen, eigene IoT-basierte Produkte, Anwendungen und Services zu entwickeln, um Ihr Unternehmen in diesem Wachstumsmarkt zu positionieren.

IoT verstehen und am Wachstumsmarkt teilhaben

Das Internet der Dinge – oder englisch „Internet of Things“ (IoT) – wird unseren Alltag grundlegend verändern. Bereits heute übersteigt die Anzahl der elektronischen Geräte die Anzahl der Menschen um 1 bis 2 Größenordnungen. Die Vernetzung dieser Geräte schreitet unaufhaltsam voran. Es entsteht eine gigantische Plattform namens Internet der Dinge, die Unternehmen vollkommen neuartige Möglichkeiten, wie die Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen, eröffnet.

Experten gehen davon aus, dass ein Großteil der gebäudebasierten IoT-Geräteinstallationen bis 2020 auf Basis der Beleuchtungsinfrastruktur erfolgt. Der VDI-Spezialtag „IoT“ hilft Ihnen, zu verstehen welche Auswirkungen diese Entwicklungen auf Ihre Aufgaben und Ihr Unternehmen haben und wie Sie vom Internet der Dinge profitieren können. Neben theoretischem Wissen zu Technologie, Marktmechanismen und Implementierungsstrategien lernen Sie in einer praxisnahen Übung, selbständig ein tragfähiges IoT-Geschäftsmodell zu entwickeln.

Der Spezialtag findet einen Tag vor der VDI-Fachtagung „Lighting & IoT“  statt. Wenn Sie beide Veranstaltungen zusammen buchen, erhalten Sie den vergünstigten Kombipreis.

Inhalte des Spezialtags

Der Spezialtag „IoT“ behandelt u.a. diese Themen:

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Dienstag, 21. November 2017

Anwendungsszenarien und Marktüberblick

  • Definition: Internet of Things
  • Technologien
  • Anwendungsszenarien
  • Marktüberblick
  • Anbieterüberblick

Die IoT-Marktmechanik

  • Die IoT-Wertschöpfungskette
  • Daten als Grundlage des Geschäftsmodells
  • Erfolgsfaktoren von Datenprodukten
  • Anwendung auf IoT-Geschäftsmodelle

Übung: Entwicklung eines IoT-Geschäftsmodelles

  • Auswahl eines Anwendungsbereiches mit Fokus auf Lighting
  • Definition eines Werteversprechens
  • Definition einer Monetarisierungsstrategie
  • Definition einer Go-to-Market-Strategie

Implementierung von IoT-Lösungen

  • Auswahl der technologischen Bausteine
  • Einführung in das Lean-Startup-Prinzip
  • Vorgehen bei der Implementierung
  • Security Aspekte

Technologische Bausteine

  • Sensorik/Chipsets
  • Betriebssysteme
  • Kommunikationsprotokolle
  • Back-Ends
  • Trade-offs

An wen richtet sich der Spezialtag?

Der VDI-Spezialtag „IoT“ ist konzipiert für Leuchtenhersteller, Zuliefererindustrie und weitere Branchen wie Hersteller von Sensorik und Bussystemen. Angesprochen werden Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen:

  • Geschäftsführung
  • Innovationsmanagement
  • Forschung und Entwicklung 
  • Marketing

Jetzt den Spezialtag buchen

Sie möchten wissen, welche Chancen das Internet der Dinge für Ihr Unternehmen eröffnet? Und anhand konkreter Übungen lernen, wie Sie im Bereich Lighting funktionierende IoT-Geschäftsmodelle entwickeln? Dann buchen Sie jetzt den VDI-Spezialtag „IoT – Technologien, Wertschöpfungsketten und Erfolgsfaktoren“.

Veranstaltung buchen
21.11.2017 Düsseldorf verfügbar 740 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • IoT – Technologien, Wertschöpfungsketten und Erfolgsfaktoren
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 490 €statt 740 €
 
  • Lighting & IoT
    Tagung 22.11 - 23.11.2017 in Düsseldorf Details
  • 980 €statt 990 €
Ihre Ersparnis: Gesamtpreis: 740