Seminar

Raumlufthygiene - Schulung Kategorie A gemäß VDI 6022

mit Teilnahmebescheinigung

Raumlufthygiene - Schulung Kategorie A gemäß VDI 6022 | Seminar

Raumlufttechnische (RLT) Anlagen sind nach dem Stand der Technik so zu planen, auszuführen, zu betreiben und instand zu halten, dass von ihnen weder eine Beeinträchtigung der Gesundheit noch Störungen der Befindlichkeit, der thermischen Behaglichkeit oder Geruchsbelästigungen ausgehen. Der regelmäßigen und fristgemäßen Wartung, Funktions- und Hygienekontrolle sowie der periodischen Hygieneinspektion kommt bei der Raumlufthygiene ein großer Stellenwert zu.

Mit der Richtlinie VDI 6022 wurden verschiedene Qualifizierungs-Kategorien (A, B) formuliert, die den zu schulenden Personen, ergänzend zu den fachlichen Voraussetzungen, die notwendigen Kenntnisse vermitteln. Die vorliegende Veranstaltung ist eine qualitätsgeprüfte Schulung der Kategorie A gemäß der Richtlinie VDI 6022. Nach dem Seminar über Raumlufthygiene haben Sie u. a. den Überblick, wie Richtlinien, Normen und gesetzliche Anforderungen ineinander greifen und sind über aktuelle Änderungen der Regelwerke informiert. Sie können mikrobiologische Zusammenhänge sowie medizinische Aspekte der Raumlufthygiene, wie z. B. mögliche Ursachen und deren Symptome von Erkrankungen im Innenraum, erkennen und bewerten.

Mit dem Erwerb der VDI-Urkunde 6022 sind Sie berechtigt, Hygieneinspektionen und -wartungen nach der VDI-Richtlinie 6022 durchzuführen.

Hinweis: Für die Teilnahme an der Prüfung nach Kategorie A ist verpflichtend bei der Anmeldung ein Nachweis über die erforderlichen beruflichen Mindestqualifikationen beizufügen. Dazu gehören Hochschulabschluss, Meisterbrief, Zeugnis staatl. geprüfter Techniker im Bereich Versorgungstechnik/ TGA (oder gleichwertig mit mehrjähriger Berufserfahrung mit RLT-Anlagen). Bei Erfüllung der Eingangsvoraussetzungen und bestandener Prüfung erhalten Sie eine entsprechende Urkunde.

Top Themen

  • Raumlufthygiene: Aktuelle technische Regeln zu Planung und Betrieb
  • Wesentliche hygienisch-mikrobiologische Grundlagen und deren Wechselwirkungen mit der Technik
  • Anforderungen an die Wartung lüftungstechnischer Komponenten
  • Bewertung von technischen und hygienischen Mängeln
  • Anwendung von hygienisch-mikrobiologischen Untersuchungsverfahren und deren Bewertung

Ablauf des Seminars "Raumlufthygiene - Schulung Kategorie A gemäß VDI 6022"

Erfahren Sie im Seminar "Raumlufthygiene - Schulung Kategorie A gemäß VDI 6022" mehr zu folgenden Themen:

Programm als PDF herunterladen

Programmablauf

Einführung in die Richtlinie VDI 6022

  • Anwendungsbereich der Richtlinie
  • Beschreibung der Faktoren der thermischen Behaglichkeit mit Erläuterung der aktuellen Anforderungen nach DIN EN 15251
  • Raumluftqualität
  • Tätigkeitsbereich für geschulte Personen nach Kategorie A
  • Mikrobiologische und chemische Zusammenhänge

Hygiene, Mikrobiologie und gesundheitliche Aspekte

  • Historie und Sinn der Hygiene
  • Grundlagen der Mikrobiologie
  • Vorkommen und Bedeutung von Mikroorganismen
  • Was ist und kann ein Biofilm?
  • Relevante Krankheitserreger und ihre Krankheitsbilder
  • Typische Erkrankungen über die Innenraumluft und RLT-Anlagen

Anforderungen an Planung, Herstellung, Errichtung, Betrieb und Wartung von RLT-Anlagen

  • Verantwortung der einzelnen am Bau Beteiligten wird aufgezeigt und im Rahmen einer Schnittstellenmatrix besprochen
  • Klassifizierung der Luftarten
  • Hygienekontrolle und Hygieneinspektion
  • Kritischer Befund (hygienisch)
  • Hygiene-Anforderungen an die Komponenten von RLT-Anlagen
  • Überblick über beispielhafte Hygienemängel in RLT-Anlagen

Technische Messverfahren zur Überwachung von RLT-Anlagen

  • Einführung in die physikalischen Messverfahren zur Messung von Temperatur, Feuchte, Geschwindigkeit, Druck, Volumenstrom und Staubflächendichtebestimmung
  • Wahl von Messorten

Erkennung drohender und Bewertung bereits sichtbarer Hygienemängel – Techniken zur Erfassung mikrobiologischer Parameter

  • Mögliche mikrobiologische und hygienerelevante Probleme
    in der Praxis
  • Darstellung verschiedener Messverfahren im Rahmen von
    Hygienekontrollen und Hygieneinspektionen
  • Messungen von mikrobiologischen Parametern in der Luft, von Oberflächen (Kontaktkulturen) und im Wasser (Dip-Slides) –
    theoretische Darstellung, Demomaterial und praktische Übungen
  • Darstellung von Reinigungs- und Desinfektionsverfahren
    (Sterilisation) in RLT-Anlagen
  • Hinweise zur Wirkung von Desinfektionsmitteln sowie zum Umgang mit Desinfektionsmitteln (Arbeitsschutz)

Maßgebende Rechtsvorschriften, Normen und technische Regeln für den Betrieb und die Wartung von RLT-Anlagen

  • Arbeitsschutzgesetze und Infektionsschutzgesetz
  • Arbeitsstättenverordnung, Trinkwasserverordnung 2001
    und Biostoffverordnung
  • Allgemein anerkannte Regeln der Technik (z. B. VDI, DVGW,
    DIN und EN)
  • Zuständige Überwachungseinrichtungen

Diskussion und Prüfung

Zielgruppe

Das Seminar "Raumlufthygiene - Schulung Kategorie A gemäß VDI 6022" richtet sich an:

  • Ingenieure, Techniker, Meister aus den Bereichen Planung, Errichtung, Herstellung, Instandhaltung, Betrieb mit mehrjährigen Erfahrungen im Umgang mit RLT-Anlagen
  • Verantwortliche aus Behörden, Berufsgenossenschaften, Immobilienverwaltungen, Krankenhäusern und Hotels

Ihr Referentinnen für das Seminar "Raumlufthygiene - Schulung Kategorie A gemäß VDI 6022":

Dipl.-Ing. Sandra Horn, Bereichsleiterin Raumflufttechnik, Hygiene-Institut des Ruhrgebiets, Gelsenkirchen

Dipl.-Biol. Bettina Langer, Bereichsleiterin, Hygiene-Institut des Ruhrgebiets, Gelsenkirchen

Sandra Horn ist seit 2002 im Hygiene-Institut des Ruhrgebiets, Institut für Umwelt­hygiene und Toxikologie, als Bereichsleiterin für das Gebiet Raumlufttechnik tätig. In dieser Funktion betreut sie u. a. Projekte zu den Themen ­Hygiene-Konformitätsprüfungen für ­RLT-Anlagen oder Geräteteile, Hygieneinspektionen, mikrobiologische Materialuntersuchungen. Frau Horn ist VDI geprüfte Fachingenieurin RLQ und Mitglied in verschiedenen Richtlinienausschüssen, u. a. VDI 2047 „Hygiene bei Rückkühlwerken“.

Bettina Langer hat an der Universität Bonn studiert und ihre Ausbildung am ­Hygiene-Institut der Universitätskliniken Bonn abgeschlossen. Sie ist seit 1989 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Hygiene-Institut des Ruhrgebiets tätig. In ihren Funktionen betreut sie u. a. die mikrobio­logischen Laboratorien und Projekte mit den Themenbereichen „Mikrobiologie und Wasser­hygiene in technischen Anlagen“. Sie ist Mitglied in verschiedenen Normungsgremien des DIN, DVGW und VDI sowie Arbeitsgruppen des Landes NRW.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 07SE066

Raumlufthygiene - Schulung Kategorie A gemäß VDI 6022

Düsseldorf,

Leonardo Hotel Düsseldorf City Center*

Ludwig-Erhard-Allee 3,
40227 Düsseldorf
+49 211/7771-0 zur Webseite

verfügbar

Freising bei München,

Mercure Hotel München Freising Airport Ehemals: Dorint Hotel Airport München Freising*

Dr.-von-Daller-Str. 1-3,
85356 Freising
+49 8161/532-0 zur Webseite

verfügbar

Berlin,

NH Berlin Alexanderplatz*

Landsberger Allee 26-32,
10249 Berlin
+49 30/422613-0 zur Webseite

verfügbar

1.090,– € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Das könnte Sie interessieren...

Seminar
© Light Impression – fotolia.com
Rauchfreihaltung und Entrauchung von Flucht- und Rettungswegen
  • 11.02. - 12.02.2019 in Hamburg
  • 03.06. - 04.06.2019 in Frankfurt am Main
  • 23.09. - 24.09.2019 in Freising bei München

Lernen Sie die wichtigsten Projektierungsregeln für natürliche und maschinelle Rauchabzugsanlagen. ▶ Alle Seminarinfos hier.

Informieren & Buchen

Seminar
© Gerhard Seybert – fotolia.com
Reinraumtechnik und Reinraumpraxis
  • 19.02. - 20.02.2019 in Aschaffenburg
  • 21.05. - 22.05.2019 in München
  • 22.07. - 23.07.2019 in Aschaffenburg
  • 19.11. - 20.11.2019 in München

Lernen Sie in dieser Schulung das Wichtige über richtige Reinraumtechnik und Umsetzung einer korrekten Reinraumpraxis. ▶ Mehr Informationen.

Informieren & Buchen

Seminar
© Roman Sigaev – fotolia.com
Rechtspflichten des Betreibers im Facility Management
  • 15.01. - 16.01.2019 in Frankfurt am Main
  • 06.05. - 07.05.2019 in Hamburg
  • 09.09. - 10.09.2019 in Freising bei München

Im Seminar lernen Sie, wo die Betreiberverantwortung im Facility Management liegt und welche rechtlichen Pflichten Sie haben. ▶ Jetzt buchen!

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer : 07SE066

Raumlufthygiene - Schulung Kategorie A gemäß VDI 6022


Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Kein passender Termin dabei?

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben