Spezialtag

RLT-Anlagen im Gesundheitswesen

Veranstaltungsnummer: 07ST214

Kommende Termine:

22. Juni 2021
Form eines Online-Spezialtages

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Der VDI-Spezialtag „RLT-Anlagen im Gesundheitswesen“ gibt Ihnen einen Überblick über die besonderen Anforderungen an Technik und Hygiene im Gesundheitswesen. Sie erfahren praxisnah, was Sie bei Planung, Bau und Betrieb von Anlagen der Raumlufttechnik (RLT) in diesem Bereich wissen müssen. Der Spezialtags befasst sich insbesondere mit den Vorgaben der DIN 1946-4, die die Grundlagen für RLT-Anlagen im Gesundheitswesen, insbesondere in Operationsräumen, festlegt.

DIN 1946-4:2018 setzt Standards für RLT-Anlagen

Die Corona-Pandemie rückt RLT-Anlagen in Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen in den Fokus der Verantwortlichen. Denn es gilt, Virenlasten zu reduzieren, um Patienten und Mitarbeiter zuverlässig zu schützen. Doch auch schon vorher spielten RLT-Anlagen im Gesundheitswesen eine wichtige Rolle beim Arbeits- und Infektionsschutz. Dabei sind die Anforderungen an die Technik hoch und z.T. komplex.

Verbindliche Vorgaben für Planung, Bau, Abnahme und Betrieb von RLT-Anlagen in Gebäuden und Räumen im Gesundheitswesen, in denen medizinische Untersuchungen, Behandlungen und Eingriffe vorgenommen werden, macht u.a. die DIN 1946-4:2018. Wie diese zu interpretieren ist und was Sie bei der Umsetzung beachten müssen, erfahren Sie während des Spezialtags aus erster Hand von 2 erfahrenen Referenten. Beide sind Mitglieder des Normenausschusses zur DIN 1946-4. Neben den technischen werden zusätzlich auch die hygienischen Anforderungen besprochen sowie die Abnahmeverfahren vorgestellt, die für eine erfolgreiche Qualifizierung der Räume notwendig sind.

Der Spezialtag findet einen Tag vor der VDI-Fachkonferenz „Klima- und Lüftungstechnik – Hygiene & Energieeffizienz“ statt. Wir empfehlen Ihnen, beide Veranstaltungen zusammen zu buchen. Sie profitieren dann von unserem attraktiven Kombipreis.

Zielgruppe

Der VDI-Spezialtag „RLT-Anlagen im Gesundheitswesen“ richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte, die sich mit Planung, Bau und Betrieb von RLT-Anlagen im Gesundheitswesen befassen. Angesprochen sind insbesondere:

  • Technische Leiter
  • Mitarbeiter aus Planungsbüros für Raumlufttechnik
  • Anlagenbauer der TGA
  • Hygienefachpersonal
  • Überwachungsbehörden

Ihre Referenten aus dem Gremium zur DIN 1946-4

Dr. Frank Wille ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der HYBETA GmbH in Münster, einem unabhängigen Hygieneinstitut mit dem Schwerpunkt technische Hygiene. Der promovierter Diplom-Biologe ist Mitglied des Normenausschusses zur DIN 1946-4 sowie der Sektion Krankenhausbau und Raumlufttechnik der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene.

Dipl.-Ing. Georg Potthoff ist Geschäftsführer der Potthoff GmbH in Erkrath. Das TGA-Büro hat sich auf Krankenhaustechnik spezialisiert. Potthoff arbeitet ebenfalls im Normenausschuss zur DIN 1946-4 mit.

Inhalte des Spezialtags

Der VDI-Spezialtag „RLT-Anlagen im Gesundheitswesen“ setzt folgende thematische Schwerpunkte:

  • Einsatzgebiete von RLT-Anlagen in Gesundheitswesen
  • Grundlagen der DIN 1946-4:2018
  • Zuordnung von Operationen zu Raumklassen nach DIN 1946-4
  • Energetische Betrachtung von RLT-Anlagen
  • Nachtabschaltung von RLT-Anlagen
  • Hygienische Aspekte von RLT-Anlagen
  • Praktische Erfahrungen aus Schutzgradmessungen

Jetzt buchen

Sie möchten lernen, was Sie bei der Planung von RLT-Anlagen im Gesundheitswesen beachten müssen? Sie wollen von zwei erfahrenen Mitgliedern des Normenausschusses erfahren, welche Vorgaben die DIN 1946-4 macht und wie Sie diese einhalten? Dann sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für den VDI-Spezialtag „RLT-Anlagen im Gesundheitswesen“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 07ST214

RLT-Anlagen im Gesundheitswesen

online

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!

RLT-Anlagen im Gesundheitswesen

Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung

750,– €
800,– €
zzgl. Ust.

Klima- und Lüftungstechnik Hygiene & Energieeffizienz

23. – 24. Juni 2021 in Form einer Online-Konferenz

Am Tag danach

Details anzeigen
700,– €
800,– €
zzgl. Ust.