Seminar

Smart Buildings

Veranstaltungsnummer: 07SE207

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Potenziale intelligenter Gebäude für Planung und Betrieb
  • Smart Buildings und Smart Homes – Neuheiten und Trends
  • Standards bei Kommunikationstechniken und smarten Produkten
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

25. – 26. Oktober 2021
Berlin

Verfügbar

15. – 16. Dezember 2021
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

15. – 16. Februar 2022
Freising bei München

Verfügbar

04. – 05. Juli 2022
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

21. – 22. September 2022
Frankfurt am Main

Verfügbar

23. – 24. November 2022
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Hinweis

Dieses Seminar wird auch als Online-Seminar angeboten!

Das Zusammenwachsen der TGA mit dem Internet der Dinge und IT-basierten Lösungen verändert das System „Gebäude“. Eine weitreichende Vernetzung verschiedener Sensoren und Aktoren in intelligenten Gebäuden schafft durch Data Analytics Methoden neuartige Ansätze u.a beim Unterhalt der Gebäude.

Durch maschinelles Lernen können intelligente Gebäude Energie sparen und durch Predictive Maintenance lassen sich z.B. Wartungen von Aufzügen vorausschauender planen. Gleichzeitig entstehen durch die wachsende Systemkomplexität von Smart Buildings aber auch neue Herausforderungen für den Planer und Betreiber solcher Gebäude.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie die Chancen, aber auch die Herausforderungen durch die Vernetzung und Digitalisierung in Smart Buildings besser einschätzen können. Dazu erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Grundlagen von Smart Buildings und Smart Home, die praktische Umsetzbarkeit sowie die Themen Datensicherheit und Datenschutz.

Am Ende sind Sie in der Lage, das Gebäude der Zukunft als Teil übergreifender Systeme wie der „Smart City“ oder des „Smart Grids“ zu erfassen und die verschiedenen Technologien besser beurteilen.

Sie können das Seminar auch im Rahmen der Lehrgänge "Fachingenieur Gebäudeautomation VDI" und "Fachingenieur Data Science VDI" als Wahlpflichtmodul belegen.

Top-Themen

  • Potenziale intelligenter Gebäude für Planung und Betrieb
  • Smart Buildings und Smart Homes – Neuheiten und Trends
  • Standards bei Kommunikationstechniken und smarten Produkten
  • Cloud-Lösungen für Gebäude und das Internet of Things
  • Datensicherheit und Schnittstellen zu Smart City und Smart Grid

Ablauf des Seminars "Smart Buildings"

Erfahren Sie im Seminar "Smart Buildings" mehr zu folgenden Themen:

09:00 bis 17:00 Uhr

 Grundlagen Smart Buildings und Smart Homes

  • Definitionen von Smart Buildings und Smart Homes
  • Historie: Ursprünge smarter Technologien in Gebäuden
  • Funktionen smarter Systeme in Gebäuden
  • Anforderungen an eine smarte Gebäudetechnologie
  • Gesetzgebung und Standardisierung
  • Herausforderungen der verschiedenen Stakeholder

Technologien und erfolgreiche Konzepte

  • Internet of Things (IoT)
  • Smart Home Technologien
  • Hausautomation / Smart Living
  • Smart Light / Smart Heating
  • Smart Speaker / Multiroom Audio
  • Technologien und Benutzerschnittstellen

Neue Trends und Bewertung

  • Data Analytics und Cloud Computing
  • Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz
  • Smart Living und Ambient Assisted Living

Von den Grundlagen der klassischen MSR-Technik hin zur ­Digitalisierung

  • Beschreibung, Beurteilung und Auswahl von Sensoren und Aktoren
  • Automatisierungskonzepte und Regelungsstrukturen in der Gebäudeautomation
  • Ermittlung des Digitalisierungspotentials klassicher Steuer- und Regelstrukturen­

Datenkommunikation in Smart Buildings

  • Welche Daten fallen an?
  • Maßgeschneiderte Netzzugangsmöglichkeiten
  • Drahtgebundene und funkbasierte Kommunikation
  • IP-basierte Kommunikation im Gebäude
  • Vergleich verschiedener Kommunikationstechniken

Datensicherheit in Smart Buildings

  • Wem vertraue ich meine Daten an?
  • Maßgeschneiderte Softwareanforderungen für jede Komponente in Smart Building
  • Wie schütze ich sensible Daten?
  • Sicherer Umgang mit Passwörtern, Schlüsseln und Zertifikaten
  • Überwachen und Sicherstellen eines zuverlässigen Betriebs

Schnittstellen des Smart Building

  • Schnittstellen zu Cloud-Lösungen
  • Schnittstellen zu Smart City Systemen
  • Schnittstellen zu Smart Grid
  • Trends und Ausblick

IT-Infrastrukturen für Smart Buildings

  • Grundlagen Netzwerke und IT für Smart Buildings
  • Systemarchitekturen
  • Lokale und cloudbasierte IT
  • Clouds, Plattformen und digitale Services für Gebäude
  • Anwendungsbeispiele

Planspiel - Das Smart Building der Zukunft

  • Kundenorientierte Bedarfsermittlung
  • Fokus auf den Benutzer / Betreiber der Liegenschaft
  • Erarbeitung einer Smart Building-Anwendung

Einbindung in den Planungsprozess

  • Berücksichtigung neuer Technologien im Planungsprozess
  • Diskussion „Smart Building und die Realität“

Seminarmethoden

Vorträge

Diskussionen

Praktische Übungen

Zielgruppe

  • Planer der Gebäudeautomation, Gebäudetechnik & MSR-Technik
  • Erreichter der Gebäudetechnik
  • Betreiber und Anwender aus Industrie und öffentlicher Hand
  • Hersteller / Technologieanbieter der Gebäudeautomation und Gebäudetechnik
  • Dienstleister aus dem Facility Management
  • Immobilienentwickler

Ihr Experte für das Seminar "Smart Buildings"

Prof. Dr.-Ing. Tobias Frauenrath, Smart Building Engineering, FH Aachen - University of Applied Sciences

Prof. Dr.-Ing. Tobias Frauenrath vertritt im neuen Bachelorstudiengang Smart Building Engineering den Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik an der FH Aachen. Der an der RWTH Aachen promovierte Elektrotechnikingenieur bringt langjährige Erfahrung als Entwicklungsleiter von vernetzten Messtechnikkomponenten und Lösungen der Industrie 4.0 mit. Als Senior Product-Manager SmartGrid hat er zuletzt Lösungen für Smart Home Systeme im Vereinigten Königreich mit auf den Weg gebracht und ein effizienteres Verfahren bei der Powerline-Kommunikation zur Marktreife entwickelt. Im Rahmen eines Lehrauftrags lehrt er seit 2015 für StudentInnen der Elektrotechnik das Fach Netze und Protokolle.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 07SE207

Smart Buildings

Berlin, Holiday Inn Berlin City West **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Rohrdamm 80
13629 Berlin
Deutschland

+49 30/38389-0 zur Website

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Freising, Mercure Hotel München Freising Airport **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Dr.-von-Daller-Str. 1-3
85356 Freising
Deutschland

+49 8161/532-0 zur Website

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Frankfurt, Relexa Hotel Frankfurt Relexa Hotel GmbH **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS