Spezialtag

Rückbau Brückenbauwerke - Konzepte und Ausführungsbeispiele

Der VDI-Spezialtag „Rückbau von Brückenbauwerken“ gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Bereich des Brückenrückbaus. Sie erfahren, welche Rückbauverfahren es gibt und für welche Brückentypen diese geeignet sind. Außerdem lernen Sie, welche Besonderheiten Sie bei der Nachrechnung beachten müssen und welche Richtlinien und Regelwerke für den Brückenrückbau gelten. Nach dem Spezialtag wissen Sie, wie Sie die zu Ihrem Rückbauprojekt passende Vorgehensweise bestimmen und auf was Sie bei der Planung und Prüfung besonders achten müssen.

Für jeden Brückentyp das passende Verfahren

Deutschland verfügt im internationalen Vergleich über eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur – mit fast 40.000 Brückenbauwerken alleine im Netz der Bundesfernstraßen. Viele, vor allem die Täler und Flüsse überspannenden großen Brücken, stammen aus den Jahren 1965 bis 1985 und müssen aufgrund der hohen Belastung durch den stetig zunehmenden Schwerlastverkehr dringend erneuert werden. Der Spezialtag „Rückbau von Brückenbauwerken“ gibt Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Herausforderungen bei Planung, Berechnung und Ausführung der dazu notendigen Rückbauprojekte.

Sie erfahren u. a., welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Rückbauverfahren in Abhängigkeit vom jeweiligen Brückentyp haben und welche Vorgehensweisen sich unter Berücksichtigung der projektspezifischen Rahmenbedingungen in der Praxis bewährt haben. Außerdem lernen Sie die verschiedenen Stufen der Nachrechnung kennen und erfahren z. B., wie die Tragwerksplanung beim Rückbau von Spannbetonbrücken funktioniert. Zu Fragen rund um das Thema Brückensprengungen steht Ihnen der wohl renommierteste Sprengmeister Deutschlands als Referent Rede und Antwort.

Der Spezialtag ist die ideale Ergänzung zur einen Tag später beginnenden VDI-Konferenz „Zukunftsprogramm Brückenmodernisierung“. Sie profitieren vom deutlich vergünstigten Kombipreis, wenn Sie die beiden Veranstaltungen zusammen buchen.

Programm als PDF herunterladen

25. November 2019

Übersicht Rückbau Brücken

  • Stahlbrücken
  • Stahlverbundbrücken
  • Spannbetonbrücken
  • Schlaffbewehrte Stahlbetonkonstruktionen
  • Gewölbekonstruktionen

Klassische Planung

  • Auswahl der Brückenabbruchverfahren
  • Berücksichtigung der Randbedingungen
  • Abbruchstatik

Strategien – Rückbauverfahren

  • Sprengen
  • Vorschubgerüst
  • Taktschieben
  • Segmentweiser Abbau
  • Abbruchwerkzeuge vom Boden aus

Welches Rückbauverfahren ist für welchen Brückentyp geeignet?

  • Gewerkeübergreifende Sicht
  • Jeweilige Herangehensweise

Nachrechnung

  • Besonderheiten beim Rückbau
  • Abbruchstatik
  • Stufen der Nachrechnung
  • Beurteilung der Wirkung von Spanngliedern
  • Praxisbeispiele – Berechnung Rückbau

Vorgehensweisen und Rückbaukonzepte

  • Hilfskonstruktionen
  • Sprengen
  • Umgang mit Tragwerksproblemen
  • Praxisbeispiele

Richtlinien und Regelwerke

  • Erarbeitung der Richtlinie VDI 6210/Teil 9
  • Informationen zur Abbruchrichtlinie

Wer sollte diesen Spezialtag besuchen?

Der VDI-Spezialtag „Rückbau von Brückenbauwerken“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte, zu deren Aufgabengebiet der Brückenrückbau gehört. Dazu zählen u. a. Mitarbeiter von:

  • Bauämtern und Behörden aus den Bereichen Brücken-, Verkehrs- und Straßenbau
  • Bauunternehmen
  • Bauwerksbetreibern und Bauwerkseigentümern
  • Ingenieurbüros
  • Baustoffherstellern
  • Planungsbüros

2 erfahrene Praktiker leiten den Spezialtag

Dipl.-Ing. Ulrich Jünger ist Geschäftsführer der Jünger Ingenieurbüro GmbH in Bochum. Er betreut Projekte in Deutschland, Österreich und der Schweiz und erstellt seit vielen Jahren Statikberechnungen und Pläne für Abrissarbeiten an Brücken und Industriegebäuden.

Eduard Reisch, Geschäftsführer der Reisch Sprengtechnik GmbH in Apfeldorf (Bayern) gilt als einer der führenden Sprengtechniker Deutschlands. U. a. verantwortete er 1999 die Sprengung der Donaubrücke in Leipheim und 2010 die Sprengung der Pfeiler der Haseltalbrücke bei Aschaffenburg. Er war auch verantwortlich für die erfolgreiche Sprengung des 116 Meter hohen AfE-Turms der Universität Frankfurt im Jahr 2014, der bis dahin höchsten Gebäudesprengung Europas.

Jetzt buchen

Sie möchten wissen, welche Rückbaumethode zu welchem Brückentyp passt? Sie wollen von 2 erfahrenen Praktikern lernen, wie Sie die vielfältigen Herausforderungen des Rückbaus erfolgreich meistern? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf dem VDI-Spezialtag „Rückbau von Brückenbauwerken“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 07ST034

Rückbau Brückenbauwerke - Konzepte und Ausführungsbeispiele

Bonn,

Maritim Hotel Bonn*

Godesberger Allee,
53175 Bonn
+49 228/8108-0 zur Webseite

verfügbar

760,– € zzgl. 19% USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • Rückbau Brückenbauwerke - Konzepte und Ausführungsbeispiele
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 680,– € zzgl. 19% USt.
    760,– €
 
  • Zukunftsprogramm Brückenmodernisierung
    Konferenz 26.11 - 27.11.2019 in Bonn Details
  • 860,– € zzgl. 19% USt.
    1.020,– €

Gesamtpreis

Ihre Ersparnis:

760,– € zzgl. 19% USt.

Das könnte Sie interessieren...

Konferenz
© Konstruktionsgruppe Bauen AG/Deutsche Bahn AG
BIM im Infrastrukturbau

03.12. - 04.12.2019
Düsseldorf

Erfahren Sie auf der VDI-Konferenz „BIM im Infrastrukturbau“, wie Sie BIM erfolgreich nutzen und auch große Datenmengen bewältigen. Jetzt informieren!

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock.com – AzmanL
Bau-Projektmanagement
  • 07.11. - 08.11.2019 in Bonn
  • 12.03. - 13.03.2020 in Hamburg
  • 18.06. - 19.06.2020 in Mannheim

Lernen Sie, mit schwierigen Situationen umzugehen und eine erfolgreiche Übergabe an den Bauherren vorzubereiten. ▶ Mehr Informationen.

Informieren & Buchen

Seminar
© D.Münzner, Boll und Partner + SOFiSTiK AG
BIM – Tragwerksplanung im Hoch- und Infrastrukturbau
  • 12.11. - 13.11.2019 in Hamburg
  • 05.03. - 06.03.2020 in Mörfelden-Walldorf
  • 25.06. - 26.06.2020 in Stuttgart

Das Seminar zur Planung von Tragwerken mit BIM zeigt, wie Sie Planungsprozesse wirtschaftlicher und sicherer gestalten. ▶ Mehr Informationen.

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer: 07ST034

Rückbau Brückenbauwerke - Konzepte und Ausführungsbeispiele

verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Spezialtag bei HRS buchen