Konferenz

Tunnelbau

  • Informationen zu international anstehenden Tunnelbauprojekten
  • Konzepte zu innerstädtischen Baumaßnahmen
  • Aktuelle Entwicklungen und Aspekte zu den Themen - Kosten, Logistik, Ausführung, Umwelt - bei der Aufbereitung und Entsorgung des Ausbruchmaterials
  • Entwicklungen der Baugrundvereisung und Setzungsberechnungen – Erkenntnisse zur Stabilisierung des Baugrunds
  • Praxisberichte zum Sprengvortrieb
  • BIM und Digitalisierung im Tunnelbau
  • Vorträge zum Maschinellen Vortrieb, Tübbingausbau, Ringspaltmörtel
  • Informationen zur RILI 853 und RABT 2016
  • Informationen zu alternativen Partnerschaftsverträgen und Großprojekten
  • Lebenszyklus – wie schaffen wir eine verlässliche Anlage
    Tunnelbau | VDI Fachkonferenz

    Diskutieren Sie auf der VDI-Konferenz Tunnelbau mit renommierten Experten über die neuesten Entwicklungen im Bereich des Tunnelbaus. Zu den zentralen Themen der Konferenz gehören die Bereiche des Tunnelneubaus und der Instandsetzung von Tunnelbauwerken. Renommierte Experten tragen neue Erkenntnisse der Baugrundvereisung und Setzungsberechnung vor. Weitere Themen sind der maschinelle Vortrieb, Tübbingausbau, Ringspaltmörtel, Sprengvortrieb, Aufbereitung und Entsorgung des Ausbruchmaterials, innerstädtisches Bauen, Sanierung, Instandsetzung, Rettungsstollen, Querschläge, Nachrüstung, BIM, Lebenszyklus, Verträge.

    Aufbereitung des Ausbruchmaterials und partnerschaftliches Vertragsverhältnis

    Die 3. VDI Fachkonferenz „Tunnelbau“ beschäftigt sich 2019 intensiv mit den Erfahrungen alternativer Partnerschaftsverträge und Wegen, wie das Vertragswesen in Zukunft gestaltet werden könnte. Renommierte Experten referieren und beraten in der Podiumsdiskussion, wie wir die Umsetzung auf der Baustelle verbessern und lösungsorientiert arbeiten können.

    Tunnelausbruchmaterial gehört abfallrechtlich zur Kategorie des „Aushubmaterials“, welches mengenmäßig einen großen Abfallstrom darstellt. Die Wiederverwendung von Tunnelausbruchmaterial bietet Chancen und Hindernisse, über die wir auf der Konferenz berichten. Zudem hören Sie einen Vortrag über die Herstellung eines unterirdischen Bahnhofs unter einem Vereisungsschirm und über Einsatzerfahrungen, Vorteile und Entwicklungsmöglichkeiten der Hybrid und Variable Density Schilde.

    Erfahren Sie auf der Konferenz wie die RILI 853 überarbeitet wurde und welche Neuentwicklungen es bei der Dichtigkeit in der Blockfuge gibt. Erfahren Sie unter anderem, wie die Sanierung des Engelbergtunnels erfolgt.

    Programm

    Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

    Wer sollte an der Konferenz „Tunnelbau“ teilnehmen?

    Die VDI-Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem gesamten Bereich des unterirdischen Verkehrsinfrastrukturbaus:

    • Ingenieurbüros
    • Bauunternehmen für den Tunnelbau, Massiv- und Spezialtiefbau
    • Behörden und Ämter für Straßen und Verkehr
    • Hersteller und Zulieferer für den Tunnelbau

    Darüber hinaus sind auch Bauherren und Rechtsanwälte, die sich mit dem Tunnelbau beschäftigen, angesprochen.

    2 erfahrene Tunnelbauexperten leiten die Konferenz

    Die Leitung der Konferenz „Tunnelbau“ übernehmen 2 renommierte Tunnelbau-Experten. Prof. Dipl.-Ing. Fritz Grübl lehrt an der Hochschule für Technik in Stuttgart und ist Geschäftsführender Gesellschafter der PSP Consulting Engineers GmbH in München. Dipl. Bauing. ETH Heinz Ehrbar ist Leiter Competence Center Großprojekte 4.0 (IYG) bei der DB Netz AG in Frankfurt am Main.

    Jetzt Konferenzplatz sichern

    Sie möchten sich umfassend über die aktuellen Entwicklungen im Tunnelbau informieren? Sie wollen anhand von Praxisbeispielen erfahren, welche neuen Entwicklungen sich bei der Instandsetzung und dem Neubau von Tunnelbauwerken bewährt haben? Dann buchen Sie jetzt die VDI-Konferenz „Tunnelbau“.

    Veranstaltung buchen

    Veranstaltungsnummer : 07KO023

    Tunnelbau

    Stuttgart,

    Holiday Inn Stuttgart*

    Mittlerer Pfad 25 - 27,
    70499 Stuttgart
    +49 711/98888-0 zur Webseite

    verfügbar

    1.020,– € zzgl. 19% UmSt.

    Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

    Das könnte Sie interessieren...

    Konferenz
    Lean Construction

    26.06. - 27.06.2019
    Frankfurt am Main

    Erfahren Sie, wie Sie mit Lean Construction die Qualität, Kosten und Termintreue von Bauprojekten optimieren. ▶ Mit Praxis-Beispielen.

    Informieren & Buchen

    Seminar
    © OBERMEYER
    BIM-Projekte rechtssicher umsetzen
    • 26.03. - 27.03.2019 in Düsseldorf
    • 17.06. - 18.06.2019 in Dresden
    • 24.10. - 25.10.2019 in Karlsruhe

    Erhalten Sie eine Einführung in Building Information Modeling, insbesondere in rechtliche Aspekte wie Vertragsgestaltung. ▶ Mehr Infos.

    Informieren & Buchen

    Seminar
    © D.Münzner, Boll und Partner + SOFiSTiK AG
    BIM – Tragwerksplanung im Hoch- und Infrastrukturbau

    21.03. - 22.03.2019
    Frankfurt am Main

    Das Seminar zur Planung von Tragwerken mit BIM zeigt, wie Sie Planungsprozesse wirtschaftlicher und sicherer gestalten. ▶ Mehr Informationen.

    Informieren & Buchen

    Veranstaltungsnummer : 07KO023

    Tunnelbau

    Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

    weitere Hotelpartner: Hotel für Konferenz bei HRS buchen

    Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

    Sie erreichen uns unter:

    +49(0)2116214-201
    +49(0)2116214-154
    wissensforum@vdi.de

    Sponsoren

    Logo G+H ISOLIERUNG GmbH

    Werden Sie Aussteller oder Sponsor

    Informationen anfordern

    Aussteller

    • G+H ISOLIERUNG GmbH

    Vermissen Sie etwas?

    Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

    Nachricht schreiben