Forum

Einwirkungen, Mängel und Schäden bei Brückenbauwerken erkennen und bewerten

Schäden bei Brücken erkennen und bewerten | VDI-Technikforum

Das VDI-Technikforum „Einwirkungen, Mängel und Schäden bei Brückenbauwerken erkennen und bewerten“ macht Sie mit den Methoden der Einwirkungs- und Zustandsüberwachung von Brücken vertraut. Dazu lernen Sie die verschiedenen Mess- und Beurteilungsverfahren im Detail kennen. Mit diesem Wissen sind Sie in der Lage, die Gebrauchstauglichkeit bestehender Brücken realistisch einzuschätzen, mögliche Risiken zu erfassen und Schäden frühzeitig zu erkennen.

Herausforderung Sicherheit

Alleine 40.000 Straßenbrücken existieren in Deutschland, von denen ein Großteil zwischen 1965 und 1985 errichtet wurden. Diese weisen heute zum Teil große Defizite auf. Das 2-tägige VDI-Technikforum „Einwirkungen, Mängel und Schäden bei Brückenbauwerken erkennen und bewerten“ vermittelt Ihnen Aufgaben, Konzepte und Methoden der Brückenüberwachung. Sie erfahren, wie Sie mittels Bauwerksmessung, Monitoring, Messtechnik und Sensorik den Zustand von Brücken überwachen und bewerten sowie Schäden frühzeitig identifizieren. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele lernen Sie zudem u. a., die reale Einwirkung auf Brücken durch den Verkehr mittels Messungen zu identifizieren. 

Hochkarätige Experten aus Industrie und Forschung bringen Sie auf den neuesten Stand der technischen und rechtlichen Entwicklungen. Nach dem Forum sind Sie in der Lage, die passenden Überwachungsverfahren und -methoden auszuwählen und können beurteilen, welche Maßnahmen zur Instandhaltung ergriffen werden müssen. Folgende Themen stehen im Fokus des VDI-Technikforums:

  • Brückenschäden identifizieren, beurteilen und einordnen
  • spezielle Verfahren und Praxisbeispiele zur Überwachung von Bauwerken
  • neue Berechnungsverfahren zum Prüfen von Brücken
  • Monitoring im Lebenszyklus von Brückenbauwerken
  • Zustandsbewertung durch Nachrechnung
  • Intelligente Brücken

Für wen ist dieses Technikforum konzipiert?

Das VDI-Technikforum „Einwirkungen, Mängel und Schäden bei Brückenbauwerken erkennen und bewerten“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte, zu deren Aufgabengebiet die Erhaltung und Instandsetzung von Brückenbauwerken gehören. Dazu zählen u. a.:

  • Projektleiter
  • Bauleiter
  • Prüfingenieure
  • Gutachter
  • Sachverständige
  • Behördenvertreter

Ihr Leiter des VDI-Technikforum

Prof. Dipl.-Ing. Werner Rücker, ehemaliger Leiter des Fachgebiets Ingenieurbau bei der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), führt Sie durch das VDI-Fachforum „Einwirkungen, Mängel und Schäden bei Brückenbauwerken erkennen und bewerten“. Er arbeitet seit 1989 im Bereich der Bauwerksüberwachung und hat mehrere nationale Arbeitskreise sowie nationale und europäische Forschungsvorhaben (SAMCO, IRIS) initiiert und geleitet.

Sichern Sie sich Ihren Platz beim VDI-Technikforum

Sie möchten wissen, wie Sie den Zustand von Brückenbauwerken sicher bewerten und Risiken frühzeitig erkennen? Sie wollen dabei von in der Praxis erprobtem Wissen der Experten aus Industrie und Wissenschaft profitieren? Dann buchen Sie jetzt das VDI-Technikforum „Einwirkungen, Mängel und Schäden bei Brückenbauwerken erkennen und bewerten“. Nutzen Sie unseren Frühbucherpreis und sparen Sie 100 Euro.

Veranstaltung buchen
27.06 - 28.06.2017 Berlin verfügbar 920 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.