Spezialtag

Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) in Planung und Bauausführung

Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS)

Der VDI-Spezialtag „Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) in Planung und Bauausführung“ gibt Ihnen einen Überblick über die systemspezifischen und baurechtlichen Grundlagen von WDVS. Sie lernen insbesondere, auf was Sie bei der Planung und Bauausführung achten müssen. Anhand zahlreicher Fallbeispiele erfahren Sie, wie Sie Fehler zuverlässig analysieren und vermeiden. Außerdem zeigen Ihnen anschauliche Detaillösungen, wie Sie in der Praxis mangelhafte oder beschädigte Systeme reparieren können.

WDVS senken den Energieverbrauch und sparen Kosten

Wärmedämm-Verbundsysteme tragen sowohl beim Neubau als auch bei der nachträglichen energetischen Sanierung im Bestand wesentlich dazu bei, den Energieverbrauch von Gebäuden zu senken. Damit sparen nicht nur Mieter und Hausbesitzer bares Geld, sondern auch die Umwelt wird entlastet. Allerdings kommt es oftmals zu Fehlern bei der Planung und Bauausführung. Um solche Fehler zu vermeiden, sind eine exakte Erstellung von Planungsunterlagen sowie eine sorgfältige und systematische Überwachung der Ausführung enorm wichtig.

Wie das in der Praxis gelingt, erfahren Sie in dem Workshop „Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) in Planung und Bauausführung“ von einem renommierten Sachverständigen für Schäden an Fassaden und Wärmedämm-Verbundsystemen. Im Workshop lernen Sie u.a. die baurechtlichen Grundlagen kennen und erfahren, welche Handlungsspielräume es bei Planung, Ausführung, Reparatur und Instandhaltung gibt. Im Besonderen wird auf Fehlertoleranzen eingegangen, die bei Bauleitung, Bauüberwachung und Mängelbewertung zugrunde gelegt werden können.

Der Spezialtag ist die ideale Ergänzung zur 2-tägigen VDI-Fachkonferenz „Fassaden in Neubau und Bestand“, die einen Tag später am gleichen Ort beginnt. Sie profitieren vom deutlich vergünstigten Kombipreis, wenn Sie die beiden Veranstaltungen zusammen buchen.

Inhalte des Spezialtags

Der Spezialtag „Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) in Planung und Bauausführung“ befasst sich u.a. mit folgenden Themen:

Systemspezifische Grundlagen

  • Aufbau der verschiedenen WDVS
  • Gestaltungsmöglichkeiten

Konstruktionsgrundlagen

  • Wärmeschutz und Brandschutz
  • Befestigung, Anschlüsse, Sockelausbildung
  • Putz- und System-Aufdoppelung

Standsicherheit der WDVS

  • Nachweise hinsichtlich der Aufnahme der Windsoglasten durch Klebung bzw. Dübelung
  • Beschreibung der verschiedenen Nachweisarten
  • Überblick über allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen

Baurechtliche Grundlagen

  • Entwicklung des Zulassungsverfahrens
  • Stand der Normungsarbeit
  • Systemlösungen, Abweichungen und Systemreparaturen
  • Technische und baurechtliche Toleranzen bei der Bauausführung

Optische Mängel und Grundlagen der Bewertung

  • Abmaße in der Ebenheit und Winkligkeit nach DIN 18202
  • Oberflächenstruktur
  • Mikrobieller Bewuchs der Fassaden
  • Attikaabdeckung
  • Einbinden von Fenstern und Fensteranlagen in die geputzte Fassade
  • Verfugung eines WDVS mit keramischer Bekleidung

Konstruktive Mängel und deren Folgen

  • Wärmeschutz, Feuchteschutz, Blasenbildung
  • Risse im Putzsystem
  • Schäden im Sockelbereich
  • Nicht auf das System abgestimmte Fensteranschlüsse
  • Bauwerksfugen
  • Anschluss an auskragende Bauteile
  • Sonderbauteile

Lösungen zur Vermeidung von Mängeln und Schäden

  • Beispiele für standsicherheitsrelevante Schädigungen und „Totalschaden“ des WDVS
  • Fehler im Setzen der Dübel
  • Fehler bei Planung und Ausführung von Fugen und Anschlüssen
  • Reparatur der Mängel und Schäden
  • Detaillösungen und flächige Überarbeitung

Programm

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Wer sollte am Spezialtag teilnehmen?

Der VDI-Spezialtag „Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) in Planung und Bauausführung“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus folgenden Bereichen:

  • Planer
  • Bauleiter
  • Bauüberwacher
  • Sachverständige
  • Ausführende

Ihr Seminarleiter

Dr.-Ing. Heribert Oberhaus ist von der IHK Dortmund öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schäden an Fassaden und Wärmedämm-Verbundsystemen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Ingenieurgesellschaft Bauforschung Oberhaus mbH in Dortmund und seit 2005 Mitglied des Sachverständigenausschusses „Wärmedämm-Verbundsysteme auf mineralischen Untergründen“ im Deutschen Institut für Bautechnik.

Jetzt Workshop buchen

Sie wollen wissen, auf was es bei der Planung und Ausführung von Wärmedämm-Verbundsystemen ankommt und wie Sie Fehler vermeiden? Sie möchten von einem WDVS-Experten mit langjähriger Berufspraxis erfahren, welche Lösungen sich bei Reparatur und Instandhaltung bewährt haben? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf dem VDI-Spezialtag „Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) in Planung und Bauausführung“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 07ST300

Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) in Planung und Bauausführung

Düsseldorf,

Novotel Düsseldorf City West*

Niederkasseler Lohweg 179,
40547 Düsseldorf
+49 211/52060-0 zur Webseite

verfügbar

740,– € zzgl. 19% USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) in Planung und Bauausführung
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 660,– € zzgl. 19% USt.
    740,– €
 
  • Fassaden im Neubau und Bestand
    Konferenz 29.09 - 30.09.2020 in Düsseldorf Details
  • 930,– € zzgl. 19% USt.
    1.090,– €

Gesamtpreis

Ihre Ersparnis:

740,– € zzgl. 19% USt.

Das könnte Sie interessieren...

Seminar
© Koschany + Zimmer Architekten KZA
Praxisseminar – Building Information Modeling (BIM)
  • 15.07. - 16.07.2020 in München
  • 02.09. - 03.09.2020 in Form eines Online Seminars
  • 08.10. - 09.10.2020 in Frankfurt am Main
  • 11.11. - 12.11.2020 in Form eines Online Seminars
  • 08.12. - 09.12.2020 in Berlin
  • 02.03. - 03.03.2021 in Filderstadt bei Stuttgart

Lernen Sie, BIM für das Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken zu nutzen und welche Schritte zur Implementierung es gibt. ▶ Jetzt buchen!

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock.com – AzmanL
Bau-Projektmanagement
  • 18.06. - 19.06.2020 in Form eines Online Seminars
  • 13.07. - 14.07.2020 in Form eines Online Seminars
  • 07.09. - 08.09.2020 in Düsseldorf
  • 19.10. - 20.10.2020 in Form eines Online Seminars
  • 05.11. - 06.11.2020 in Form eines Online Seminars
  • 03.12. - 04.12.2020 in Freising bei München
  • ...

Informieren & Buchen

Seminar
© NicoElNin
BIM-Projektmanagement für Bauherren
  • 07.07. - 08.07.2020 in Leinfelden-Echterdingen
  • 18.08. - 19.08.2020 in Form eines Online Seminars
  • 22.09. - 23.09.2020 in Form eines Online Seminars
  • 05.11. - 06.11.2020 in Berlin
  • 01.12. - 02.12.2020 in Wien
  • 08.12. - 09.12.2020 in Form eines Online Seminars
  • ...

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer: 07ST300

Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) in Planung und Bauausführung

verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Spezialtag bei HRS buchen