Seminar

Energieeffizienzmaßnahmen in der Drucklufttechnik

mit Teilnahmebescheinigung

Energieeffizienzmaßnahmen in der Drucklufttechnik | VDI-Seminar

Bei der Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen gilt die Drucklufttechnik in Industrie und Gewerbe als ein wichtiges Feld mit erheblichem Potenzial zur Kostensenkung. In diesem Seminar lernen Sie, Energiesparmaßnahmen bei Druckluft­anlagen zu bewerten und fachlich zu begleiten. Es werden Ihnen die technischen Grundlagen vermittelt und moderne Anlagenkonzepte vorgestellt. Ausgeführte Anlagen werden ebenso ausführlich behandelt, wie auch spezifische Anwendungen der Drucklufttechnik.

Anhand eines Katalogs von Energieeffizienzmaßnahmen und Beispielen aus der Praxis werden übertragbare Ansätze und mögliche Potenziale für den eigenen Betrieb erkennbar. Anhand konkreter Beispiele lernen Sie, die Wirtschaftlichkeit von Druckluftversorgungskonzepten zu beurteilen und eigene Strategien zu entwickeln.

Im Mittelpunkt des Seminars stehen ausführliche Praxisbeispiele von der Drucklufterzeugung bis zur Anwendung und Sparmaß­nahmen von der Abwärmenutzung bis zur Reduzierung der Leckverluste.

Nach der Veranstaltung haben Sie erfahren, wie Sie Energieeffizienzmaßnahmen in der Drucklufttechnik fachlich begleiten und Druckluftanlagen in der betrieblichen Energieversorgung und -anwendung und in Industrie und Gewerbe effizient realisieren.

Top Themen

  • Praxisrelevante Berechnungsmethoden zur Drucklufterzeugung und -verteilung
  • Beschaffung und Aufbereitung der relevanten Daten zur Bewertung der Druckluftanlagen und -netze
  • Energieeffizienzmaßnahmen: Beurteilung der Wirtschaftlichkeit unterschiedlicher Systeme der Drucklufttechnik
  • Entwickeln Sie mit Hilfe von Praxisbeispielen Sparmaßnahmen für Ihr Unternehmen
  • Wirtschaftlichere Nutzung von Abwärme bei der Drucklufterzeugung durch Wärmerückgewinnungsanlagen
  • Reduzieren Sie systematisch und nachhaltig Druckluftleckverluste

Ablauf des Seminars "Energieeffizienzmaßnahmen in der Drucklufttechnik"

Erfahren Sie im Seminar "Energieeffizienzmaßnahmen in der Drucklufttechnik" mehr zu folgenden Themen:

Programm als PDF herunterladen

Programmablauf

Grundlagen und Hauptkomponenten der Drucklufttechnik

  • Drucklufttechnik – Wie funktioniert das?
  • Arten von Verdichtern
  • Besonderheiten der Kältetrocknung
  • Antriebe für Druckluftanlagen mit/ohne Drehzahlregelung

Grundlagen und Funktionsweisen

  • Wie lassen sich Druckluftnetze berechnen und beurteilen?
  • Welches System eignet sich für welche Einsatzbereiche
    besonders?
  • Einfluss der Hauptkomponenten und Netze auf die
  • Energieeffizienz einer Druckluftanlage
  • Wodurch zeichnet sich eine gut konzipierte Druckluftanlage aus?

Analyse und Bewertung von Druckluftanlagen

  • Datenbasis zur Systemoptimierung
  • Ermittlung von Verdichterleistung und -auslastung, Leistungsaufnahme und Betriebskosten nach VDI 2045
  • Welche Messungen und Auswertungen führt der qualifizierte Fachingenieur durch?

Energiesparen in der Drucklufttechnik im Überblick

  • Welche Sparmaßnahmen haben sich beim Einsatz von Druckluftverdichtern bewährt?
  • Anlagenkonzepte zur Reduktion des Energieeinsatzes
  • Energiesparen durch optimierte Steuerung und Regelung
  • Den individuellen Druckluftbedarf kennen und kostengünstig sicherstellen
  • Wie hilfreich sind Kennwerte?

Gruppenarbeit zu spezifischen Energiesparmaßnahmen und zur Abschätzung des Energieverbrauchs bzw. der Minderungspotenziale

Komponentenauswahl und Regelstrategie bei der Drucklufterzeugung

  • Einfluss der Verdichterbauart auf die Kosten
  • Wie erfolgt die Auswahl der Verdichterbaugröße und Anzahl anhand des Lastprofils?
  • Anforderungen an die Druckluftqualität und Konsequenzen für den Energiebedarf

Regelstrategie bei der Drucklufterzeugung

  • Wie wirkt sich die Art der Kühlung von Druckluftanlagen mit Luft, Wasser oder Öl auf die Investitions- und die Energiekosten aus?
  • Abwärme sinnvoll nutzen – welche Wärmerückgewinnung hat sich bewährt?

Energiesparpotenziale in Druckluftnetzen erkennen und
bewerten

  • Welche Strategien und Maßnahmen haben sich beim Betrieb von Druckluftnetzen in der Praxis bewährt?
  • Kosten überlasteter Druckluftnetze
  • Vorteile von Ringnetzen

Energiesparpotenziale bei der Druckluftanwendung realisieren

  • Methoden zur Bewertung von Armaturen und Druckluft­anschlüssen
  • Charakteristischer Luftverbrauch von Werkzeugen und Anlagen
  • Sparmaßnahmen bei Einsatz von Werkzeugen und Anwendungen

Energieverluste durch Leckagen in Druckluftsystemen reduzieren

  • Ortung von Leckagen in Druckluftnetzen
  • Welche Kosten verursachen Leckverluste?
  • Strategien und Maßnahmen gegen Leckagen, die sich in der Praxis bewährt haben

Benchmarking: Datenerfassung und -bewertung

  • Die energetisch-lufttechnische Datenaufnahme
  • Leitfaden zur Druckluftoptimierung
  • Lebenszykluskosten

Praxisbeispiele – Mit systematischem Vorgehen zum
Erfolgskonzept

  • Erfolgreiche Vorgehensweise beim Energie- und Kostensparen in der Drucklufttechnik
  • Welche Ersparnisse sind erzielbar?
  • Energiekosten reduzieren und Versorgungssicherheit – geht das?

Zielgruppe

Das Seminar "Energieeffizienzmaßnahmen in der Drucklufttechnik" richtet sich an:

  • Energiemanagement und Energiecontrolling
  • Verantwortliche für Druckluftanlagen in Industrie oder Gewerbe
  • Planungsbüros

Ihr Referent für das Seminar "Energieeffizienzmaßnahmen in der Drucklufttechnik":

Dipl.-Ing. (FH) Hans Henning Boeck, EUt - Büro für Energie- und Umwelttechnik

Herr Boeck war im Werk Bremen der Mercedes-Benz AG in den ­Bereichen Werksplanung und Energiewirtschaft tätig. Zuletzt trug er als Leiter der Energieversorgung die Verantwortung für die sichere und kostengünstige Ver­sorgung des Werkes sowie die Instandhaltung der Ge­bäudetechnik und Energieversorgungs­anlagen. Nach einer Tätigkeit an der Hochschule Bremen im Labor für Heizung-, Lüftung-, Klimatechnik und regenerative ­Energien ist Herr Boeck freiberuflich im Geschäftsfeld Energietechnik und -beratung tätig. Herr Boeck ist spezialisiert auf das „Aufspüren“ von Energiesparpotenzialen.

Seminarmethoden

Das Seminar soll als Vortrags- und Diskussionsforum die Grundlagen der Drucklufttechnik sowie verschiedene Energieeffizienzmaßnahmen vermitteln. In Gruppenarbeit werden Energiesparmaßnahmen für verschiedene Anwendungen der Drucklufttechnik ausführlich behandelt. Zahlreiche Beispiele von Anlagen und Versorgungsnetzen aus unterschiedlichen Anwendungsbereichen stellen den Bezug zur Praxis her und fördern den Erfahrungsaustausch mit dem Referenten und unter den Teilnehmern.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 06SE089

Energieeffizienzmaßnahmen in der Drucklufttechnik

Frankfurt am Main,

Relexa Hotel Frankfurt*

Lurgiallee 2,
60439 Frankfurt
+49 69/95778-0 zur Webseite

verfügbar

Düsseldorf,

Novotel Düsseldorf City West*

Niederkasseler Lohweg 179,
40547 Düsseldorf
+49 211/52060-0 zur Webseite

verfügbar

Stuttgart,

Ibis Styles Stuttgart*

Teinacher Str. 20,
70372 Stuttgart
+49 711/9540-0 zur Webseite

verfügbar

Frankfurt am Main,

Lindner Congress Hotel Frankfurt*

Bolongarostr. 100,
65929 Frankfurt
+49 69/33002-00 zur Webseite

verfügbar

1.290,– € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer : 06SE089

Energieeffizienzmaßnahmen in der Drucklufttechnik



Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Kein passender Termin dabei?

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben