Spezialtag

Verlängerter Anlagenbetrieb von Windenergieanlagen

Verlängerter Anlagenbetrieb von WEA | VDI-Spezialtag

Der VDI-Spezialtag „Verlängerter Anlagenbetrieb von Windenergieanlagen“ zeigt Ihnen, wann sich der Betrieb einer Windenergieanlage (WEA) über die geplante Lebensdauer hinaus lohnt. Sie erfahren, welche rechtlichen Rahmenbedingungen für einen Weiterbetrieb gelten und wie Sie die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit der WEA beurteilen. Mit diesem Wissen können Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen, ob für Ihre WEA ein Weiterbetrieb in Frage kommt.

Wann lohnt sich Retrofit?

Moderne Windenergieanlagen sind deutlich leistungsfähiger und erzielen höhere Erträge als ältere Anlagen, die sich dem Ende ihrer Entwurfslebensdauer nähern. Soll dann die alte Anlage durch eine neue ersetzt werden ? Oder lohnt es sich, die WEA nach einer entsprechenden Ertüchtigung  über die geplante Lebensdauer hinaus zu betreiben? Der Spezialtag „Verlängerter Anlagenbetrieb von Windenergieanlagen“ hilft Ihnen, diese Fragen zu beantworten.

Dazu lernen Sie Entscheidungskriterien für den Betrieb von Windenergieanlagen über die Entwurfslebensdauer hinaus im Detail kennen. Sie erfahren unter anderem, wie Sie die Standsicherheit der Anlage nachweisen und mit möglichen Haftungsrisiken umgehen. Der Spezialtag geht auch auf die Vermarktungsmöglichkeiten jenseits des EEG ein. Während des Spezialtags haben Sie die Gelegenheit, Ihre konkreten Problemstellungen mit Referenten und Teilnehmern zu diskutieren.

Die Top-Themen des Spezialtags „Verlängerter Anlagenbetrieb von Windenergieanlagen“:

  • Entscheidungskriterien für den Weiterbetrieb von WEA
  • Weiterbetrieb vs. Repowering
  • Entwurfslebensdauer und Typenprüfung
  • Ausschlusskriterien für einen Weiterbetrieb
  • Weiterbetriebsgutachten
  • Vermarktungsmöglichkeiten nach Ablauf der EEG-Förderung

Donnerstag, 29. Juni 2017, 08:30 bis ca 16:00 Uhr

Ihre Leitung: Jan Liersch, Key Wind Energy GmbH

Begrüßung

  • Vorstellungsrunde
  • Erwartungen der Teilnehmer

Entscheidungskriterien für den Betrieb von Windparks über die Entwurfslebensdauer hinaus

  • Aktuelle Einschätzungen und grundsätzliche Aspekte des Weiterbetriebs von Windkraftanlagen
  • Entwurfslebensdauer und Typenprüfung: Welchen Einfluss haben reale Betriebsbedingungen auf die reale Betriebszeit (Lebensdauer)?
  • Weiterbetrieb vs. Repowering – Wann lohnt sich was?
  • Welche Faktoren entscheiden über einen sicheren, wirtschaftlichen und erfolgreichen Weiterbetrieb?

Weiterbetriebsprüfungen – was muss beachtet werden?

  • Richtlinien und Grundsätze für einen verlängerten Anlagenbetrieb
  • Ausschlusskriterien für den Weiterbetrieb
  • Bemessungskriterien für die Beurteilung der Ertragstüchtigkeit von Windenergieanlagen

Gutachten zum Weiterbetrieb von WEA

  • Was muss ein Weiterbetriebsgutachten enthalten?
  • Ablauf von praktischen und analytischen Begutachtungen zur Beurteilung der Standsicherheit
  • Differenzierung von Kalender- und Betriebsjahren
  • Unterstützen Monitoringsysteme die Gutachtenerstellung?

Empfehlungen für die Praxis des Weiterbetriebs

  • Vermarktungsmöglichkeiten für die Zeit nach dem EEG
  • Wer haftet im Schadensfall?
  • Schlussfolgerungen und Beispiele

Kombinieren und sparen

Dieser Spezialtag findet einen Tag nach dem 6. VDI-Fachkongress „Rotorblätter von Windenergieanlage“  statt. Mit dem Ticket zur genannten Konferenz können Sie auch die Vorträge der gleichzeitig stattfindenden VDI-Tagung „Schwingungen von Windenergieanlagen“ sowie die gemeinsame Fachausstellung besuchen. Falls Sie einen Windpark auf See planen, empfehlen wir Ihnen den Spezialtag „Crashkurs Konstruktion, Einrichtung und Betrieb von Offshore-Windenergieanlagen“, der am Tag vor der Konferenz stattfindet. Wenn Sie Spezialtage und VDI-Konferenzen zusammen buchen, profitieren Sie von einem vergünstigten Kombipreis.

Wer sollte teilnehmen?

Der VDI-Spezialtag „Verlängerter Anlagenbetrieb von Windenergieanlagen“ richtet sich an Geschäftsführer, technische Leiter, Entwicklungsingenieure und Entscheider aus folgenden Bereichen :

  • Projektierung von Windparks
  • Entwicklung, Konstruktion und Produktion von WEA
  • Technik und Instandhaltung
  • Messtechnik
  • Aerodynamik

Buchen Sie jetzt den Spezialtag „Verlängerter Anlagenbetrieb von Windenergieanlagen“

Sie möchten wissen, ob Sie ihr Windenergieanlagen sicher über die geplante Laufzeit hinaus betreiben können? Und erfahren, wann sich ein Retrofit wirtschaftlich lohnt? Dann buchen Sie jetzt diesen Spezialtag.

Veranstaltungsnummer : 06ST044

Verlängerter Anlagenbetrieb in der Windenergie

Diese Veranstaltung ist momentan nicht buchbar.

Wir informieren Sie gerne per E-Mail, sobald sie wieder angeboten wird.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de