Seminar

Hybride Führung: Klassisch und agil - das Beste aus beiden Welten

Veranstaltungsnummer: 09SE088

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Führung gestern, heute und morgen: Was verändert sich?
  • Agiles Wertemanagement in hierarchischen Organisationen
  • Meinungen gelten lassen: Feedbackkultur fördern
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

24. – 25. August 2021
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

09. – 10. November 2021
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

07. – 08. März 2022
Stuttgart

Verfügbar

16. – 17. Mai 2022
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

19. – 20. Oktober 2022
Berlin

Verfügbar

12. – 13. Dezember 2022
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

01. – 02. März 2023
Frankfurt am Main

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Kennen Sie das? Als Führungskraft sind Sie hin- und ­hergerissen. Auf der einen Seite möchten Sie Ihre Mitarbeiter motivieren, ihnen Freiräume geben und Fehler tolerieren. Auf der anderen Seite gilt es, klaren Prozessen zu folgen und ­Ziele geplant, verlässlich und leistungsfähig zu erreichen. Rein klassische oder ausschließlich agile Führung funktioniert oft einfach nicht. Und auch Sie werden merken, dass Sie bereits beide Ansätze in Ihrer Führung nutzen.

Führungskräfte müssen heute durchaus in der Lage sein hybrid zu führen, also agile Führungselemente mit klassischer Führung zu kombinieren. Die Rolle einer klassischen Führungskraft wird ergänzt durch Mitarbeiterbefähigung, transparente Kommunikation und Delegation der Verantwortung. Lernen Sie die dafür benötigten Methoden und Tools kennen, um diese Rolle bestmöglich in die Praxis umzusetzen. Mit der Adaption agiler Führungsprinzipien und deren Verzahnung mit den klassischen Ansätzen und Prozessen, lässt sich moderne Mitarbeiterführung effektiver, zeitgemäßer und erfolgreicher gestalten.

 

Erhalten Sie einen Überblick über die unterschiedlichen Führungsansätze der agilen und der klassischen Führungswelt. Lernen Sie, worauf es im „agilen Mindset“ ankommt und wie sie partizipative Führungsansätze gezielt für die Zukunft nutzen können. Erkennen Sie Ihre eigenen Führungsstärken und setzen Sie Potentiale frei!

Top-Themen

  • Führung gestern, heute und morgen: Was verändert sich?
  • Agiles Wertemanagement in hierarchischen Organisationen
  • Meinungen gelten lassen: Feedbackkultur fördern
  • In Führungsbeziehung gehen, Vertrauen und Eigenverantwortung wecken
  • Ziele erfüllen, Ergebnisse liefern… ganz ohne Druck?

Ablauf des Seminars "Hybride Führung"

Erfahren Sie im Seminar "Hybride Führung" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 10:00 bis 17:30 Uhr

2. Tag 09:00 bis 16:30 Uhr

Agile Zusammenarbeit – was bedeutet das?

  • Entwicklungsstufen: Bereitschaft zur Selbstorganisation
  • Organisational
  • Persönlich
  • Die Folgen des demografischen Wandels
  • Was verbirgt sich hinter V.U.C.A.
Selbsteinschätzung und Standortbestimmung zu Agilität

Den Rahmen setzen

  • Framework für hierarchisch und selbstorganisiert
  • Wo knirscht es zwischen klassisch und agil?
  • Wo sind die Unterscheide und wo die Verbindung zwischen den beiden Führungsansätzen?

Kommunikation im Führungsalltag

  • Die Führungskraft in einer neuen Rolle: Wie binde ich Wissen und insbesondere Einwände der Mitarbeiter ein?
  • Kommunikation und Transparenz: Schlüssel zum Erfolg in der hybriden Führung
  • Die vier Qualitäten des Zuhörens
  • Retrospektiven mit dem „WIE-Blick“ auf das eigene Tun
  • Entscheidungen im hybriden Führungsalltag treffen – ein Blick in die verschiedenen Entscheidungswerkzeuge
Rollenspiele: Integration von EinwändenÜbung: Wie kann ich eine Retrospektive sinnvoll einsetzen?

Mit dem Delegationsboard Teamziele erreichen

  • Weg von Selbstüberlastung, hin zur Selbstorganisation
  • Delegationsboard als Führungstool: Zielgerichtete Tool-Box
  • Verantwortung delegieren im agilen Umfeld
  • Haltung der Mitarbeiter im Transformationsprozess
  • Kontextbestimmung und Delegationsstufen in hybriden ­Strukturen
  • Entscheidungen im hybriden Führungsalltag treffen: Ein Blick in die verschiedenen Entscheidungswerkzeuge
Übung: DelegationsboardÜbung: Beteiligungsorientierte Entscheidungsformate

 Konstruktive Konfliktlösung in der hybriden Führungswelt

  • Konflikte, die durch agile Führungsmethoden in hierarchisch geführten Unternehmen entstehen, erkennen und lösen
  • Umgang mit Konflikten aufgrund einer heterogenen Ausgangs­situation
  • Konfliktlösung im Team: Wie verändert sich die Teamkultur, wenn das Team eigenverantwortlich handelt?
  • Feedback geben und nehmen im agilen Umfeld
 Übung: Gesprächsführung bei Konflikten

Mikrowerkzeuge und Hacks in der Kommunikation

  • Workhacks-Überblick und deren Nutzbarkeit im unternehmerischen Alltag

Seminarmethoden

Vortrag, Arbeit in Gruppen, Selbst-Tests, Selbstreflexion, Diskussion und Brainstorming, Fokus und Anwendbarkeit auf eigene Themen

Zielgruppe

  • Projekt-, Team- und Abteilungsleiter, die ihre Führungskompetenzen sowie ihr Verhaltensrepertoire auf die neue Arbeitswelt anpassen möchten

Ihre Referentin fürs Seminar "Hybride Führung"

Sabine S. Mackes, Geschäftsführerin, S3 Management GmbH, Krefeld

Sabine S. Mackes ist Gründerin und Geschäftsführerin der S3 Management GmbH und arbeitet mit Führungs- und Projektteams von großen und mittelständischen Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen, Hochschulen und Dienstleistungsunternehmen. Vor Ihrer Beratungstätigkeit war Frau Mackes mehrere Jahre in unterschiedlichen Marketingfunktionen in der Konsum- und Investitionsgüterindustrie beschäftigt, seit Mitte der 90er Jahre als Führungskraft. Zuletzt als international verantwortliche Leiterin des „Competence Center Marketing“ der Sachtleben Chemie, einer Tochtergesellschaft der GEA Group. Frau Mackes ist Diplom Kauffrau der RWTH Aachen.

Aufgrund ihrer vielfältigen Erfahrungen ist Frau Mackes heute Expertin für Transformationsprozesse und begleitet ihre Kunden seit Jahren in der Prozessanalyse, der Personalbedarfsermittlung und den daraus resultierenden „Change Projekten“. Ihr besonderes Interesse gilt der Kompetenzentfaltung von Fach- und Führungskräften und den damit verbundenen Chancen für die Unternehmen.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 09SE088

Hybride Führung

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Filderstadt, NH Stuttgart Airport **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Bonländer Hauptstr. 145
70794 Filderstadt
Deutschland

+49 711/7781-0 zur Website

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Berlin, Holiday Inn Berlin City West **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Rohrdamm 80
13629 Berlin
Deutschland

+49 30/38389-0 zur Website

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Frankfurt, Relexa Hotel Frankfurt Relexa Hotel GmbH **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS