Seminar

Der Konstruktions- & Entwicklungsleiter

Veranstaltungsnummer: 08SE056

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Aufbau eines firmenspezifischen Entwicklungs- und Konstruktions­handbuchs nach DIN EN ISO 9001/IATF 16 949
  • Definition von Kennzahlen für die Messung von Qualität und Effizienz
    eines F&E-Bereiches
  • Professioneller Aufbau und Inhalt von Lasten- und Pflichtenheften
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

20. – 21. September 2021
Ettlingen

Verfügbar

22. – 23. November 2021
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

04. – 05. April 2022
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

25. – 26. Mai 2022
Frankfurt am Main

Verfügbar

01. – 02. August 2022
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

20. – 21. Oktober 2022
Bonn

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Lernen Sie, welche Anforderungen an Sie als Konstruktionsleiter und Entwicklungsleiter persönlich und fachlich gestellt werden und wie Sie diesen begegnen können. Erfahren Sie, mit welchen Möglichkeiten Sie Kunden­wünsche im Spannungsfeld Kosten, Zeit, Qualität und knapper Ressourcen optimal umsetzen.

Sie wissen am Ende des Seminars, wie Sie als Konstruktionsleiter Ihre Mitarbeiter effizient führen, wie Sie den Ansprüchen einer erfolgreich global agierenden Organisation gerecht werden, wie Sie ein professionelles Projektmanagement bereichsübergreifend installieren sowie Projektteams in ihrer Leistungsfähigkeit zu Höchstleistungen entwickeln. Der Referent veranschaulicht Ihnen einen strukturierten, hoch­effizienten und bereichsübergreifenden Produktentwicklungs­prozess. Dies geschieht anhand eines detaillierten Entwicklungs- und Konstruktions­handbuches, der moderne Aspekte von „Lean Management“ enthält.

Lernen Sie Methoden zur Problemlösung und Entscheidungs­findung kennen und führen Sie Meetings und Moderationen professionell durch. Seien Sie in der Lage, Ihre Rolle als Entwicklungs- und Konstruktionsleiter in Ihrem Arbeitsalltag erfolgreicher auszuüben und die viel­fältigen Anforderungen besser zu managen.

Top-Themen

  • Aufbau eines firmenspezifischen Entwicklungs- und Konstruktions­handbuchs nach DIN EN ISO 9001/IATF 16 949
  • Definition von Kennzahlen für die Messung von Qualität und Effizienz
    eines F&E-Bereiches
  • Professioneller Aufbau und Inhalt von Lasten- und Pflichtenheften
  • Projektteams führen und zu Hochleistungsteams entwickeln
  • Erhöhung des Projekterfolges durch Einbindung des Produktmarketings
    in den Entwicklungsprozess
  • Aufbau einer global agierenden F&E Organisation

Ablauf des Seminars "Der Konstruktions- und Entwicklungsleiter"

Erfahren Sie im Seminar "Der Konstruktions- und Entwicklungsleiter" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 08:30 bis 18:00 Uhr

2. Tag 08:00 bis 17:00 Uhr

Einführung in die Thematik

  • Wie wird Produktentwicklung durchgeführt?
  • Ermittlung der Stärken und Schwächen im gesamten ­Produktentwicklungsprozess aus Teilnehmersicht

Die Person des Konstruktions- und Entwicklungsleiters

  • Andorderungen und Schlüsselqualifikationen
  • Feedbackmethoden und ihre praktische Anwendung

Fachliche Leitung von Konstruktions- und Entwicklungsbereichen

  • Aufbau und Herausforderungen einer global agierenden F&E Organisation mit effektiver Abwägung einer zentralen und dezentralen Steuerung am Beispiel Asien
  • Welche Technologiestrategien gibt es und wie kann man einen Innovationsfilter gestalten?
  • Erstellung einer Markt und Produktstrategie
  • Aufbau und Inhalt eines firmenspezifischen Entwicklungs- und Konstruktionshandbuches
  • Detaillierte Darstellung für die Organisation des gesamten Produktentwicklungsprozesses mit Phasenplänen und strukturierten Beschreibungen bis zur Arbeitsebene des Entwicklers
  • Wichtige Kennzahlen in der Produktentwicklung

Umsetzung der Kundenwünsche im Spannungsfeld von ­Kosten/Zeit/Qualitätsanforderungen/Ressourcenknappheit

  • Planung von Herstellkosten, Projektkosten und Fremdleistungen
  • Planung von Aufwand, Ressourcen und Terminen
  • ROI-Szenarien und Langzeiterfolgsüberprüfungen von Produkten
  • Anforderungen an den Aufbau eines umfassenden Lasten- und Pflichtenheftes, um Qualität, Funktionalität und Kundenanforderungen sicherzustellen
  • Wie kann man Änderungen bei den Forderungen und ­Spezifikationen reduzieren?
  • Die Aufgaben des Controlling
  • Das praktische Controlling aller Plandaten

Personalführung von Konstruktions- und Entwicklungsbereichen

  • Grundlagen der Führung von­ ­Organisationen
  • Führungsstile und erfolgreiches Führungsverhalten
  • Optimierung der Führung durch erhöhte Transparenz und  kontinuierliches Informationsmanagement durch „R&D Excellence“ Ansätze
  • Mitarbeitergespräche professionell durchführen
  • Neu in Führungspositionen: Führen über Zielvereinbarungen

Installation eines professionellen Projektmanagements durch bereichsübergreifende Projektteams

  • Das Projektteam im Unternehmensumfeld
  • Die Rolle des Fachvorgesetzten im Projektteam
  • Aufgaben, Verantwortlichkeiten, Befugnisse des Projektleiters
  • Entwicklungsphasen eines Projektteams
  • Was kennzeichnet Hochleistungsteams?
  • Vom Projektteam zum Hochleistungsteam
  • Steigerung des Projekterfolgs durch gewinnbringende ­Einbindung des Produktmarketings in den ersten Phasen des Entwicklungsprozess (optimales „Frontloading“)
  • Informationsmanagement mit Hilfe der Dialogmatrix optimieren
  • Selfassessments zur Ermittlung der Team-Performance
  • Wichtige Teamregeln und wie man sie aufstellt

Darstellung der Problemlösungs- und Entscheidungstechnik als Teil von KVP

  • Die 8 Stufen der Prozessverbesserung
  • Darstellung und Erörterung des Fischgrätendiagramms
  • Lösungsbewertung und Entscheidungstechniken
  • Umsetzungsplan, Erfolgsüberprüfung
Übung: Ermittlung des persönlichen Problemlösungs­vorgehensTeamspiel: Die Ermittlung der richtigen Erfolgsstrategie

Konfliktmanagement

  • Wie kann man sich in Konflikten verhalten?
  • Vor- und Nachteile bestimmter Verhaltensweisen
  • Methoden zur Lösung von Konflikten in Teams

Professionelle Meeting- und Moderationstechnik

  • Welche Arten von Meetings gibt es?
  • Die Regeln für eine erfolgreiche Moderation
  • Meetingvorbereitung und professionelle Agenda
  • Wie geht man mit unterschiedlichen Ansichten um und führt einen Konsens herbei?
  • Souverän mit Störungen umgehen und diese abstellen
  • Aktive Beeinflussung des Meetingfortschritts
  • Aktionsliste und Erfolgsüberprüfung als zwingend notwendiges Ergebnis im Meeting
Rollenspiel: Umgang mit Störungen in Meetings

Seminarmethoden

In dieser Weiterbildung erhalten Sie als Entwicklungs- und Konstruktionsleiter theoretischen Input des Trainers und wenden diesen im Rahmen von konkreten Praxisbeispielen und Übungen an. Darüber hinaus profitieren sie von dem Erfahrungsaustausch und lebhaften Diskussionen im Teilnehmerkreis und mit unserem Experten.

Zielgruppe

Das Seminar "Der Konstruktions- und Entwicklungsleiter" richtet sich an:

  • Leiter von Entwicklungs- und Konstruktionsabteilungen aller Industriebranchen
  • Stellvertreter obiger Bereiche
  • Gruppenleiter mit Personalverantwortung

Ihr Referent für das Seminar "Der Konstruktions- und Entwicklungsleiter":

Dipl.-Ing. Christian Genheimer, Geschäftsführer / CEO, Weiss.Accurate GmbH, Buchen

Christian Genheimer, Senior Vice President Programme & Produkt­entwicklung JOST Gruppe, studierte Maschinenbau und erwarb während seiner Laufbahn weitere Qualifikationen im Bereich Führung sowie Business & Administra­tion. Er ist seit 18 Jahren in verschiedenen großen Industrieunternehmen als Entwicklungs- und Konstruktionsleiter tätig. Darüber hinaus hat er auch weitere Bereiche wie Vertrieb, Marketing und Projektmanagement  erfolgreich geführt und umfangreiche Erfahrungen bei mehrjährigen Auslandsaufenthalten in Asien gesammelt.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 08SE056

Der Konstruktions- & Entwicklungsleiter

Ettlingen, Radisson Blu Hotel Karlsruhe **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Am Hardtwald 10
76275 Ettlingen
Deutschland

+49 7243/380-0 zur Website

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Frankfurt, Relexa Hotel Frankfurt Relexa Hotel GmbH **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Bonn, Hilton Bonn **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Berliner Freiheit 2
53113 Bonn
Deutschland

+49 228/7269-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS