Seminar

Konstruktive Mitarbeitergespräche - Optimieren Sie Ihr Gesprächsverhalten

Seminar Mitarbeitergespräche konstruktiv führen

Das Seminar „Konstruktive Mitarbeitergespräche“ vermittelt Ihnen, wie Sie Mitarbeitergespräche strategisch planen und flexibel durchführen. Sie lernen, Gesprächspartner einzuschätzen, Signale und Körpersprachen zu lesen und auch schwierige Gesprächssituationen zu bewältigen. Die theoretisch vermittelten Inhalte wenden Sie direkt in Übungen an. Alle Teilnehmer erhalten zum Abschluss eine VDI-Teilnahmebescheinigung.

Seminar „Konstruktive Mitarbeitergespräche“ – Vorbereitung, Planung und Strukturierung

Für viele technische Führungskräfte gehören die Mitarbeitergespräche zu den ungeliebten Herausforderungen des Arbeitsalltags. Das Seminar „Konstruktive Mitarbeitergespräche“ hilft Ihnen sich auf Mitarbeitergespräche vorzubereiten und zeigt Ihnen, wie Sie solche Gespräche erfolgreich durchführen. Egal ob Begrüßungsgespräch, Jahresgespräch oder Kündigungsgespräch, in der Veranstaltung lernen Sie, wie Sie sich gezielt vorbereiten, die Fäden im Gespräch stets in der Hand halten und auf den Gesprächspartner eingehen.

Als Seminarteilnehmer lernen Sie:

  • Gesprächsinhalte optimal vorzubereiten und sich zielorientiert einzustimmen
  • Ihren Gegenüber und seine Bedürfnisse richtig einzuschätzen
  • die richtige Interpretation der Rhetorik und Körpersprache Ihres Gesprächspartners
  • schwierige Gesprächssituationen konstruktiv zu bewältigen
  • wichtige Kommunikationstools kennen und gezielt einzusetzen

Durch mehrere praktische Übungen, Video-Feedback, Gruppenarbeiten und Diskussionen vermittelt Ihnen das Seminar die optimale Gesprächsvorbereitung, Gesprächstechnik und Durchführung in den jeweiligen Gesprächssituationen. Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer die ausführlichen Seminarunterlagen als Handbuch zusammengefasst sowie Checklisten und Hilfsmittel für den Arbeitsalltag.

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars „Konstruktive Mitarbeitergespräche“

Das 2-tägige Praxisseminar umfasst folgende Themenschwerpunkte:

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Programmablauf

1. Tag: 09:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr

Vorstellung der wichtigsten Gesprächsanlässe mit Mitarbeitern

  • Einstellungsgespräch: Wie sie zielgerichtet die richtige Person auswählen
  • Kritikgespräche: Wie Sie fair und konstruktiv Kritik üben
  • Jahresgespräche: Wie Sie objektiv beurteilen und Feedback geben
  • Delegationsgespräche: Wie Sie Aufgaben eindeutig und klar delegieren
  • Zielvereinbarungsgespräche: Wie Sie Ziele individuell definieren und prägnant formulieren
  • Abmahnungsgespräche: Wie Sie korrekt abmahnen
  • Kündigungs- und Entlassungsgespräche: Wie Sie sich fair von einem Mitarbeiter trennen

+ CHECKLISTE: DIE 6 ERFOLGSFAKTOREN JEDER GESPRÄCHSART

Grundlagen der Gesprächsführung

  • Arten und Zielsetzungen von Mitarbeitergesprächen
  • Grundlagen zwischenmenschlicher Kommunikation
  • Bedeutung von Sach- und Beziehungsebene im Gespräch
  • Verbindende Kommunikationsmuster auf Basis des OK/OK Schemas
  • Kennzeichen prägnanter und nachhaltiger Formulierung
  • Die wichtigsten Aspekte einer lösungsorientierten Sprache

+ ÜBUNG: WIE SIE MIT DER ELEVATOR-PITCH METHODE PRÄGNANTER FORMULIEREN

Nonverbales Verhalten: Stimme und Körpersprache im technischen Umfeld

  • Wie groß die Bedeutung von Stimme und Körpersprache im Kontakt ist
  • Wie Sie Ihre innere Haltung durch die Pacing-Methode dem Gesprächspartner anpassen
  • Wie Sie im Gespräch nonverbal mit der „Leading"-Methode die Führung übernehmen
  • Die Kennzeichen optimaler Stimmführung während eines Gesprächs
  • Probieren Sie die Wirkung Ihrer Sprache aktiv aus
  • Die große Rolle der Lautbildung und Artikulation

+ ÜBUNG: PERSÖNLICHE STIMMÜBUNG MIT FEEDBACK ZUR ANMUTUNG UND AUSSENWIRKUNG

Gesprächsvorbereitung, Planung und Strukturierung

  • Die mentale Vorbereitung: Wie Sie sich innerlich richtig vorbereiten
  • Jedes Gespräch erfodert eine andere innere Haltung – hier lernen Sie welche
  • Alles hängt von den Zielen ab, die Sie sich für das Gespräch einsetzen
  • Die wichtigsten Phasen eines typischen Gesprächs
  • So gewichten Sie die einzelnen Themen richtig und platzieren Sie entsprechend im Gespräch
  • Themen zusammenfassen und Ziele zeitlich richtig vereinbaren

+ CHECKLISTE: DIE 6 DIMENSIONEN EINES OPTIMALEN GESPRÄCHS

Als Führungskraft erfolgreiche Gespräche durchführen

  • Optimal in das Gespräch einsteigen: Das Warming-Up gezielt einsetzt
  • Mit welchem Thema Sie beginnen – und wie Sie dies gestalten
  • Woran Sie erkennen, wenn man ein Gespräch abbrechen sollte
  • Die Helikopter-Perspektive: Gespräche aus der Fernsicht steuern
  • Wie Sie Übergeränge zwischen einzelnen Themenblöcken gestalten
  • Themen abschließen, zusammenfassen und Ziele vereinbaren

+ ÜBUNG: PERSÖNLICHE GESPRÄCHSÜBUNG MIT VIDEO-FEEDBACK

Mit Fragetechnik das Gespräch steuern

  • Ihre Toolbox: Die wichtigsten Fragearten und Ihre Wirkung
  • Warum offene Fragen der Schlüssel zu jedem Gespräch sind
  • Bedeutung und Rolle der Warum Fragen
  • Welche Fragefehler Ihnen nie wieder unterlaufen werden
  • Durch moderne systemische Fragen Ihren Gesprächspartner besser lenken
  • So entwicklen Sie Fragen auf Basis der Antwort Ihres Gegenübers

+ ÜBUNG: WIE SIE MIT ANKNÜPFENDEN FRAGEN IHREN GESPRÄCHSPARTNER STEUERN

Aktives Zuhören und spezifische Kommunikation

  • Warum aktives Zuhören mehr als eine Technik ist und wie man sie übt
  • Die wichtigsten Tools des aktiven Zuhörens
  • Durch Überspitzungen den Gesprächspartner aus der Reserve locken
  • Die 4 Ebenen der Aussagen
  • Wie Sie jede der 4 Ebenen gezielt ansprechen und so das Gespräch steuern können
  • Wie Sie offensiven Sprachmustern von Gesprächspartnern optimal entgegentreten

+ SELBSTTEST: AUF WELCHEM OHR HÖREN SIE BESONDERS INTENSIV?

Feedback und Kritik gezielt und rücksichtsvoll geben

  • Warum die Führung durch qualifiziertes Feedback so wichtig ist
  • Jeder hat seine blinden Flecke – wie man Sie erkennt
  • Was gutes von schlechtem Feedback unterscheidet
  • Der Unterscheid von Ich- und Du-Botschaften
  • Die VIEW-Technik: In vier Schritten zum konstruktiven Feedback
  • In welchen Situationen eine Führungskraft wie Feedback geben sollte

+ PRAXISTRANSFER: DIE 12 GEBOTE NACHHALTIGEN FEEDBACKS

Falls Sie Ihre Führungskompetenzen weiter ausbauen möchten, empfehlen wir zusätzlich nachfolgende Seminare des VDI Wissensforums zu verwandten Themen:

An welche Zielgruppe richtet sich das Seminar „Konstruktive Mitarbeitergespräche“?

Das Seminar wendet sich an technische Führungskräfte aller industriellen Branchen. Projektleiter, Gruppenleiter, Abteilungsleiter und Bereichsleiter technischer Fachabteilungen sind besonders angesprochen.

Ihr Seminarleiter – Diplom Psychologe und Betriebswirt Andreas Patrzek

Herr Patrzek ist Leiter der Firma QUESTICON, Institut für Gesprächsführung und Fragetechnik. Mit zahlreichen Veröffentlichungen, Interviews, 2 publizierten Büchern und 25 Jahren Trainingserfahrung auf Seminaren gehört Herr Partzek zu den führenden Experten auf dem Gebiet der Gesprächsführung und Fragetechnik.

Buchen Sie jetzt das Seminar „Konstruktive Mitarbeitergespräche“

Sie möchten auf jeden Gesprächsanlass optimal vorbereitet sein und Ihren Gesprächspartner mit Hilfe von verschiedenen Methoden und Fragetechniken in die richtige Richtung leiten? Dann melden Sie sich jetzt an.

Veranstaltung buchen
28.11 - 29.11.2016 Düsseldorf verfügbar 1640 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.