Konferenz

5. VDI-Fachkonferenz Industrial IT Security

Ihre Vorteile

  • Informieren Sie sich über aktuelle Cyber Risiken und Bedrohungen sowie effektive Gegenmaßnahmen und Sicherheitsstrategien.
  • Erfahren Sie, wie Sie die Produktion von morgen vor Angriffen schützen.
  • Tauschen Sie sich mit anderen Unternehmen, Dienstleistern und Sicherheitsexperten aus.
  • Hören Sie hochkarätige Vorträge und Lösungsansätze u. a. von VW, AXA Versicherung oder Evonik Technology & Infrastructure.
Industrial IT Security 2017 VDI Konferenz

Hackerangriffe und Cyber-Spionage auf Industrieanlagen sind zu einer sehr aktuellen Bedrohung der industriellen IT geworden. Welche Schwachstellen hat Ihr Produktionsnetzwerk? Was können Normen, Standard und Referenzarchitekturen zur Sicherheit beitragen? Wie sichern Sie Ihre Wertschöpfungsnetzwerke? Dies sind nur einige Fragen, auf die Sie im Rahmen der VDI-Fachkonferenz „Industrial IT Security 2017“ eine Antwort erhalten.

Erfahrungsaustausch und Fachgespräche zu Bedrohungen und Schutzmaßnahmen

Mit dem Fortschreiten der Digitalisierung steigt die Zahl der Cyberangriffe immer weiter an. Auch für Industrie-Unternehmen stellen Angriffe auf die IT eine zunehmende Gefahr dar, können sie doch kostspielige Produktionsausfälle und Schäden verursachen. Informieren Sie sich auf der 5. VDI-Fachkonferenz „Industrial IT Security“ über die aktuellen Entwicklungen und Bedrohungen der industriellen IT. Erfahren Sie zudem mehr über Maßnahmen zum Schutz Ihrer Anlagen und über die neuesten technischen und organisatorischen Entwicklungen im Bereich der IT Sicherheit in Produktions- und Automations-Systemen. Die Veranstaltung bietet eine etablierte Plattform zum Austausch zwischen Unternehmen, Dienstleistern und Sicherheitsexperten.

Im Mittelpunkt der Konferenz stehen u. a. folgende Themen:

  • Identifikation von Cyberangriffen und Gegenmaßnahmen
  • Maßnahmen zum Schutz der industriellen IT
  • Versicherung gegen Cyberangriffe
  • IT Sicherheit im Energiesektor
  • Sicherheit in industriellen Ethernet Netzwerken
  • Entwicklung ganzheitlicher Cyber Security Programme
  • Industrial IT-Management als Grundlage für Industrie 4.0-Konzepte
  • Stolpersteine bei Penetrationstests

Exklusives Rahmenprogramm mit Erfahrungsbericht vom Großprojekt „Gotthardtunnel“

Im Anschluss an die Vorträge des 1. Tages haben die Teilnehmer und Referenten bei einem lockeren Get-together die Möglichkeit, die gewonnenen Erkenntnisse zu diskutieren, neue Kontakte zu knüpfen und bisherige Beziehungen zu intensivieren. Ein Highlight der Abendveranstaltung ist die Dinnerspeech zum Gotthard Basistunnel. Dipl. Inf. Ing. Jan Hohenauer von der Schweizer Bundesbahn AG spricht über seine Erfahrungen zur IT-Security in diesem großen Infrastrukturprojekt.

Die Konferenz wird von 4 Spezialtagen begleitet, in denen Sie sich zu speziellen Aspekten der industriellen IT Sicherheit informieren können. Buchen Sie die Konferenz zusammen mit einem Spezialtag und sparen Sie mit dem vergünstigten Kombipreis.

Wer teilnehmen sollte

Die Konferenz „Industrial IT-Security“ richtet sich vor allem an Fach- und Führungskräfte in den Bereichen:

  • Produktion
  • Konstruktion
  • Entwicklung
  • Automation
  • IT und IT-Security
  • Softwareentwicklung

Konferenzleitung Prof. Waidner

Die Konferenzleitung übernimmt Professor Dr. Michael Waidner, Leiter des Fraunhofer-Instituts SIT in Darmstadt, die die führende Einrichtung für angewandte Cybersicherheitsforschung in Deutschland ist. Als Professor der Technischen Universität Darmstadt leitet er gleichzeitig das Fachgebiet für Sicherheit in der Informationstechnik und ist weiterhin Direktor des CASED in Darmstadt. Der Sicherheitsexperte und sein Team moderieren die verschiedenen Sessions und leiten mit gezielten Fragestellungen durch die Vorträge der Konferenz „Industrial IT Security 2017"

Jetzt Ticket buchen

Sie möchten sich und Ihr Unternehmen optimal auf Hacker- und Cyberangriffe vorbereiten? Dann sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für die 5. VDI-Fachkonferenz „Industrial IT Security 2017".

Veranstaltung buchen
21.06 - 22.06.2017 Darmstadt verfügbar 1390 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • 5. VDI-Fachkonferenz Industrial IT Security 2017
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 1290 €statt 1390 €
Am Tag danach
  • Industrial Internet of Things - Next Level Automation
    Spezialtag am 23.06.2017 in Darmstadt Details
  • 840 €statt 890 €
Am Tag davor
  • Social Engineering - Risikofaktor Mensch
    Spezialtag am 20.06.2017 in Darmstadt Details
  • 840 €statt 890 €
  • IT-Sicherheit von industriellen Steuerungen – Grundlagen SCADA Security und ICS
    Spezialtag am 20.06.2017 in Darmstadt Details
  • 840 €statt 890 €
Ihre Ersparnis: Gesamtpreis: 1390