Veranstaltungen zur Weiterbildung in Karlsruhe

Die 2-größte Stadt in Baden-Württemberg ist ein wirtschaftliches Schwergewicht: Obschon einzige Region ohne nennenswerte Beteiligung von Großunternehmen ist Karlsruhe in der Spitzengruppe der aktivsten Industrieforschungs-Regionen vertreten. Nutzen Sie die hervorragenden wirtschaftlichen Voraussetzungen, die die Technologieregion Karlsruhe bietet und besuchen Sie die hochwertigen Veranstaltungen des VDI Wissensforums.

Sie haben Fragen oder möchten telefonisch beraten werden?
Telefon: +49 (211) 6214-201

  • Rubrik
  • Alle Filter löschen
Kraftwerkstechnik für Fossil befeuerte Kraftwerke

Seminar

Kraftwerkstechnik für Fossil befeuerte Kraftwerke

Erfahren Sie in dem 2-tägigen Seminar zur Kraftwerkstechnik das Wichtigste zu den physikalischen und technischen Grundlagen der Umwandlung von Energie in konventionellen Kraftwerken. Lernen Sie, wie thermische Kraftwerke und ihre Hauptkomponenten aufgebaut sind und funktionieren. Jeder Teilnehmer...

  • 25.09. - 26.09.2017 in Berlin
  • 23.01. - 24.01.2018 in Karlsruhe
Details
Rückbau von konventionellen Kraftwerken

Konferenz

Rückbau von konventionellen Kraftwerken

Im Fokus der Konferenz „Rückbau konventioneller Kraftwerke“ stehen der recyclinggerechte Rückbau, Besonderheiten beim Teilabbruch, die automatisierte Trennung und die fachgerechte Entsorgung von entstehenden Abfällen und Wertstoffen. Sie erhalten einen Überblick über rechtliche und wirtschaftliche...

  • 10.10. - 11.10.2017 in Karlsruhe
Details
Nachhaltige Qualitätsvorausplanung in der automobilen Produktentwicklung

Seminar

Nachhaltige Qualitätsvorausplanung in der automobilen Produktentwicklung

Im VDI-Seminar „Nachhaltige Qualitätsvorausplanung in der automobilen Produktentwicklung“ erfahren Sie, wie Sie Risiken bei der Entwicklung minimieren und Qualität von Beginn an einplanen. Sie lernen die dazu geeigneten Methoden und Modelle im Detail kennen, verstehen und anwenden. Gruppenarbeiten...

  • 06.11. - 07.11.2017 in Karlsruhe
Details
Aufbau eines ICS-Security-Programms mit IEC 62443

Seminar

Aufbau eines ICS-Security-Programms mit IEC 62443

Die Schulung „Aufbau eines ICS-Security-Programms mit IEC 62443“ gibt einen Überblick über aktuelle Risiken, gesetzliche Anforderungen und geeignete Standards wie IEC 62443 und andere. Die Teilnehmer lernen deren Vor- und Nachteile kennen, um für ihr Unternehmen die richtige Wahl treffen sowie...

  • 09.11. - 10.11.2017 in Karlsruhe
  • 13.03. - 14.03.2018 in Köln
Details
Kontinuierliche Filter in der Fest/Flüssig-Trennung

Forum

Kontinuierliche Filter in der Fest/Flüssig-Trennung

Sie erfahren während des Forums, was Sie bei Auslegung, Beschaffung und Betrieb kontinuierlicher Filter beachten müssen. Insbesondere lernen Sie, wie Sie die Fest-/Flüssig-Trennungen unter Vakuum- und Druckbedingungen durch die richtige Auswahl der Filter optimieren. Mit diesem Wissen können Sie...

  • 21.11. - 22.11.2017 in Karlsruhe
Details
Vakuumverfahrenstechnik in der Chemie- und der Prozessindustrie

Forum

Vakuumverfahrenstechnik in der Chemie- und der Prozessindustrie

Sie lernen im Technikforum „Vakuumverfahrenstechnik in der Chemie- und der Prozessindustrie“ die Grundlagen der Vakuumtechnik kennen. Sie erfahren, mit welchen Pumpen Sie ein Vakuum erzeugen können und wie Sie dieses messen und regeln. Nach dem Technikforum wissen Sie, wie Sie mittels Vakuumtechnik...

  • 28.11. - 30.11.2017 in Karlsruhe
Details
Stillstands- und Revisionsplanung in Müllheizkraftwerken

Forum

Stillstands- und Revisionsplanung in Müllheizkraftwerken

Im Technikforum „Stillstands- und Revisionsplanung in Müllheizkraftwerken“ erfahren Sie von praxiserfahrenen Referenten, wie Sie Ihre Anlagen im laufenden Betrieb effektiv beobachten und Revisionen und Stillstände optimal planen. Lernen Sie, wie Sie durch effektive Abläufe die Stillstandzeiten von...

  • 05.02. - 06.02.2018 in Karlsruhe
Details
Compoundiersysteme im Vergleich

Forum

Compoundiersysteme im Vergleich

Das Forum „Compoundiersysteme im Vergleich“ bietet Ihnen einen Überblick über gebräuchliche Systeme und Verfahren bei der Kunststoffaufbereitung. Die in der Weiterbildung erworbenen Kenntnisse erleichtern und beschleunigen die spätere Entscheidungsfindung für ein System.

  • 26.02. - 27.02.2018 in Karlsruhe
Details

Karlsruhe – Residenz des Rechts

Mit dem Bundesverfassungsgericht und dem Bundesgerichtshof ist Karlsruhe Sitz eines Verfassungsorgans und des obersten Gerichtshof der ordentlichen Gerichtsbarkeit. So entstand der Slogan „Residenz des Rechts“. Außerdem ist Karlsruhe als Universitätsstadt bekannt. Die 7 öffentlichen und 2 privaten Hochschulen bilden Studenten und Studentinnen in den naturwissenschaftlich-technischen und künstlerischen Fächern aus. Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist das größte Forschungszentrum Deutschlands. Unternehmen aus der Energiewirtschaft, Ölraffinerie, Maschinen- und Anlagenbau, sowie IT und Versicherungen sind weitere Arbeitgeber in Karlsruhe. Die Stadt verfügt zudem über eine international herausragende Infrastruktur und bietet ihren Einwohnern eine sehr hohe Lebensqualität. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie die Veranstaltungen des VDI Wissensforums in und um Karlsruhe. Sie profitieren von einem weit gefächerten Themenpool und von dem Expertenwissen der Referenten.

Zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung

Das VDI Wissensforum bietet ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungen für Ingenieure und technische Fachkräfte. Stellen Sie sich aus unseren Weiterbildungen in Karlsruhe Ihr individuellen Weiterbildungsprogramm zusammen. Setzen Sie sich in unseren Seminaren intensiv mit Grundlagen und Spezialwissen verschiedenster Branchen - von Automobil über Maschinenbau bis hin zu Energie - auseinander oder verbessern Sie Ihre persönlichen Kompetenzen und Managementfähigkeiten.

Treffen Sie auf unseren Tagungen und Konferenzen Experten und Meinungsführer. Erfahren Sie alles zu aktuellen Trends und tauschen Sie sich mit anderen Fachleuten aus. Unsere Tagungen und Konferenzen sind auch die ideale Gelegenheit, um Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern. 

Teilnehmerstimmen
Brigitte Hamer,
Horiba Europe GmbH

Die praktische Anwendung unter Anleitung des Seminarleiters war sehr gut.

Ulrich Schaber,
ABB Turbo Systems

Gut gefallen haben mir die vielen Beispiele in den Vorträgen und die Weitergabe der vielfältigen Erfahrungen des Seminarleiters.