Konferenz

Inline-Kontrollen im Spritzgießprozess

Ihre Vorteile

  • Nutzen Sie diesen Branchentreff für die Pflege Ihres beruflichen Netzwerks.
  • Tauschen Sie sich in informeller Atmosphäre mit Kollegen und Experten aus.
  • Lernen Sie die aktuellen Trends im Bereich Inline-Methoden für den Spritzguss kennen.
Inline-Kontrollen im Spritzgießprozess VDI-Konferenz

Auf dieser Konferenz erhalten Sie Impulse und aktuelles Fachwissen aus der betrieblichen Praxis, durch die Sie Ihre Prozesse gezielt effizienter gestalten können. Sie bietet Ihnen zudem eine einzigartige Gelegenheit, Ihre Erfahrungen mit fachkundigen Kollegen zu besprechen. So gelingt Ihnen die nachhaltige Qualitätssicherung für Prozess und Bauteil.

Mit Inline-Methoden den Spritzgießprozess stabilisieren und optimieren

Die Premiere der Konferenz „Inline-Methoden im Spritzgießprozess“ konzentriert sich auf aktuelle Entwicklungen und Trends für die automatisierte Kontrolle von Inline-Methoden und Spritzgießbauteilen. Sie dienen zum einen der Sicherung der Prozessstabilität. Zum anderen tragen technische Verfahren der Qualitätssicherung zur Optimierung von Fertigung und Montage sowie der Reduzierung von Ausschuss bei.
Die Konferenz zielt darauf ab, den Teilnehmern in diesem Bereich einen Überblick über technologische Fortschritte auf dem Feld der Bauteilkontrolle und der Optimierungsmöglichkeiten zu vermitteln. Zudem bietet Sie Ihnen exzellente Gelegenheiten zum Networking.

Schwerpunktthemen der Konferenz

  • Kontrolle der Materialqualität
  • Einfluss und Regulation der Materialfeuchte
  • Intelligente Anlagensteuerung
  • Qualitätssicherung im Formwerkzeug
  • Fortschritte in der Werkzeugsensorik
  • Automatisierte virtuelle und reale Optimierung der Prozessführung
  • Fortschritte bei Inline-Prüfsystemen
  • Innovationen bei Kamerasystemen und Bildverarbeitung
  • Inline-Prozesskontrolle mit CT

An wen sich die Konferenz wendet

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte entlang der kompletten Wertschöpfungskette und ist besonders interessant für:

  • Verarbeiter aus Unternehmen der Spritzgießtechnik
  • Maschinen- und Anlagenhersteller
  • Rohstoffhersteller
  • Hersteller von Peripheriegeräten
  • Mitarbeiter in der Qualitätssicherung
  • Werkzeug- und Formenbauer

Ihre Konferenzleitung – Daniel Paßmann

Die Leitung Ihrer Konferenz über „Inline-Methoden im Spritzgießprozess“ übernimmt Prof. Dr.-Ing. Daniel Paßmann. Professor Paßmann lehrt im Fachbereich Kunststofftechnik an der Fachhochschule Bielefeld am Campus Minden.

Ihre Ansprechpartner

Falls Sie inhaltliche Fragen zur Konferenz haben, wenden Sie sich bitte an Dipl.-Chem. Claas Sudbrake per E-Mail (sudbrakevdide) oder Telefon (+49 211 6214-293). Ausstellungsmöglichkeiten und Sponsoring-Angebote erfragen Sie bitte bei Frau Sandra Klack (klackvdide).

Jetzt Ticket sichern

Sie möchten an einem Branchentreff teilnehmen, bei dem sie Kollegen und Experten der gesamten Wertschöpfungskette treffen und sich mit ihnen austauschen können? Sie möchten mehr über die Trend im Bereich Inline-Methoden im Spritzgießprozess kennenlernen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für diese Konferenz.

Veranstaltung buchen
12.12 - 13.12.2017 Düsseldorf verfügbar 1540 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.