Seminar

Lean Management in der Kunststoffindustrie als Voraussetzung für Industrie 4.0

Lean Management und Industrie 4.0 in der Kunststoffindustrie

Im VDI-Seminar „Lean Management in der Kunststoffindustrie“ erfahren Sie, mit welchen Methoden und Werkzeugen Sie die Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Produktion steigern. Sie lernen dazu die grundlegenden Lean Methoden kennen und verstehen. Insbesondere zeigt das Seminar, warum Lean Management und Industrie 4.0 kein Widerspruch ist, sondern beide Ansätze gemeinsam zu einer effizienteren Produktion beitragen. Alle Teilnehmer erhalten eine ausführliche Seminardokumentation und eine VDI-Wissensforum- Teilnahmebescheinigung.

Methoden und Werkzeuge für eine wettbewerbsfähige Produktion

Wie kann die Industrie die zunehmend komplexeren Anforderungen an die Produktion bewältigen und mit den dynamischen Entwicklungen Schritt halten? Antworten auf diese Frage geben sowohl das Lean Management als auch Industrie 4.0. Doch wie lassen sich Lean Methoden mit der intelligenten Fabrik und Industrie 4.0 vereinbaren?

Das VDI-Seminar „Lean Management in der Kunststoffindustrie“ räumt mit – teils durch die Medien geschürten – übertriebenen Erwartungen auf. Erfahren Sie, was Industrie 4.0 für Ihr Unternehmen tatsächlich bedeutet und wie Sie das Potenzial der Digitalisierung mittels Lean Methoden optimal ausschöpfen.

Die Schwerpunktthemen des VDI-Seminars sind:

  • Weiterentwicklung der Lean Methoden vor dem Hintergrund von Industrie 4.0
  • Mensch vs. IT – Bedeutung der Digitalisierung für die Mitarbeiter
  • IT-Sicherheit gewährleisten
  • Lean Innovation – Digitalisierung der Produktentwicklung
  • Materialwirtschaft, Workflow- und Produktsteuerung mit MES
  • Additive Fertigung – Chancen und Risiken

Inhalte des Seminars

Das Seminar „Lean Management in der Kunststoffindustrie“ befasst sich im Detail mit folgenden Themen:

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

1. Tag 09:30 bis 17:30 Uhr; 2. Tag 09:00 bis 15:00 Uhr

Lean und Industrie 4.0 – Symbiose oder Widerspruch?

  • Spannungsfeld Lean - IT: Was für IT ist nützlich, was ist dagegen nicht lean?
  • XYZ 4.0 – Illusion, Revolution oder Evolution?
  • Das Lean Prinzip "Der Mensch im Mittelpunkt" – was bleibt davon in Industrie 4.0?

Dr. Tilko Dietert, Lean Management Consulting

Industrie 4.0 - Revolution für die Kunststoffindustrie?

  • Status und zukünftige Trends von Industrie 4.0 und IoT
  • Sind Echtzeit-Anwendungen über Web möglich?
  • Wie kann die IT-Sicherheit gewährleistet werden?
  • Anleitung zur Revolution 4.0

Dipl.-Ing. Matthias Barbian, Sprecher für Industrie 4.0 im VDI Bayern Nordost e.V. / VDE Nordbayern e.V., Nürnberg 

Lean Methoden in der digitalen Welt

  • Die grundlegenden Lean Prinzipien
  • Shop Floor Management und KPI‘s
  • Lean Innovation - Digitalisierung in der Produktentwicklung

Dr. Tilko Dietert

Industrie 4.0 – Was bieten die Maschinenhersteller?

  • Aktueller Stand der Digitalisierung am Beispiel Spritzgießen
  • Überblick über die Anwendungsfelder
  • Neuere Entwicklungen und Trends
  • Anwendungsbeispiele

Dipl.-Ing. (FH) Marc Kreidler, Technology Manager Industrie 4.0, ARBURG GmbH + Co KG, Loßburg

Auf dem Weg zur Umsetzung von Industrie 4.0

  • Produktionssteuerung und Materialwirtschaft
  • Rechtliche Fragen, Datenschutz und Datenhoheit
  • Geschäftsmodell-Innovation

Dr. Tilko Dietert

Manufacturing Execution Systeme (MES) als Herzstück von Industrie 4.0

  • Feinplanung, Workflowsteuerung und KVP mit MES
  • Null-Fehler-Strategie
  • Traceability und Tracing
  • Der Weg zur intelligenten Fabrik
  • Anwendungsbeispiele

Dipl.-Betriebswirt Matthias Kohlbrand, Leiter Marketing, COSMINO AG, Nürnberg

Additive Fertigung – das Ende des Spritzgießens?

  • Stand der Technik bei den generativen Verfahren
  • Einsatz in Werkzeugbau und Kunststoffverarbeitung
  • Potentiale und Grenzen der additiven Fertigung
  • Chancen und Risiken für die traditionelle Kunststoffverarbeitung

Dr. Tilko Dietert

An wen richtet sich das VDI-Seminar „Lean Management für die Kunststoffindustrie“

Das Seminar wendet sich an Fach- und Führungskräfte der Kunststoffindustrie aus folgenden Bereichen:

  • Geschäftsführer / Management
  • Produktion / Logistik
  • IT / Automatisierung
  • Produktionsplanung
  • Produktmanagement

Ihre Seminarleitung

Dr. Tilko Dietert leitet das VDI-Seminar „Lean Management in der Kunststoffindustrie“. Der studierte Physiker promovierte in Quantentheorie und arbeitete bis 2006 als technischer Manager bei namhaften Automobilzulieferern. Seit 2007 ist er Unternehmensberater für Lean Innovation und Lean Production. Außerdem unterrichtet er als Lehrbeauftragter an der FOM Hochschule Nürnberg und der Hochschule Bochum.

Jetzt Seminarplatz sichern

Sie möchten wissen, wie Sie mit Lean-Management-Methoden das volle Potenzial von Industrie 4.0 für Ihr Unternehmen nutzen? Sie wollen erfahren, wie Sie Ihre Mitarbeiter für die Digitalisierung der Arbeit begeistern? Dann buchen Sie jetzt das VDI-Seminar „Lean Management in der Kunststoffindustrie“.

Veranstaltung buchen
04.10 - 05.10.2017 Nürnberg verfügbar 1540 €
18.04 - 19.04.2018 Hamburg verfügbar 1590 €
27.08 - 28.08.2018 Berlin verfügbar 1590 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.