Spezialtag

Materialanalyse in der Polyurethanverarbeitung

Der Spezialtag „Materialanalyse in der Polyurethanverarbeitung“ macht Sie damit vertraut, wie Sie Materialanalysen in der Polyurethanverarbeitung korrekt durchführen. Erfahren Sie außerdem mehr über Kennwertermittlung und wie Sie die Auswirkungen und Abweichungen für Isocyanate und Polyole identifizieren. Nach Besuch des Workshops können Sie Analysen der Reaktion und des Bauteils sicher interpretieren.

Polyurethan: Die Vielseitigkeit unter den Kunststoffen

In der heutigen Kunststoffwelt sind Polyurethane die mit Abstand vielseitigsten Werkstoffe. Diese Flexibilität birgt jedoch auch ein hohes Maß möglicher Einflussfaktoren. Um damit angemessen umgehen zu können, braucht es eine profunde Kenntnis des Materialverhaltens.

Hier setzt der Spezialtag „Materialanalyse in der Polyurethanverarbeitung“ an. Erfahren Sie mehr zu den Grundlagen der Materialanalyse im Bereich Polyurethane und der dazugehörigen Chemie. Der Spezialtag thematisiert die unterschiedlichen Analysemethoden ebenso wie deren Ergebnisse für reaktive Werkstoffe. Diese Themen stehen im Überblick auf dem Programm:

  • Grundlagen der Polyurethanchemie
  • Überblick über die Materialanalyse
  • Betrachtung der Grundkomponenten
  • Polyurethanreaktion analysieren – Durchführung und Interpretation
  • Bauteilanalyse für Schäume und kompakte Systeme
  • Simulationstools

Der Spezialtag ist Teil des Rahmenprogramms der Konferenz „Polyurethane 2020“. Buchen Sie die beiden Veranstaltungen zusammen, erhalten Sie einen vergünstigten Kombinationspreis.

Die Inhalte im Detail

Diese Inhalte behandelt der Workshop im Detail:

Ihr Referent ist Florian Kessler

Florian Kessler leitet Ihr Seminar Materialanalyse in der Polyurethanverarbeitung. Er ist Geschäftsführer der cellEQ GmbH und ausgewiesener Experte in der Analyse des Schwindungs- und Aushärteverhaltens reaktiver Kunststoffsysteme.

Jetzt buchen und Vorteilspreis sichern

Wenn Sie zum Experten für das Thema Polurethane werden wollen, buchen Sie jetzt den Spezialtag „Materialanalyse in der Polyurethanverarbeitung“. Sichern Sie sich außerdem den vergünstigten Kombipreis bei gemeinsamer Buchung mit der Konferenz „Polyurethane 2020“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 03ST914

Materialanalyse in der Polyurethanverarbeitung

Mannheim,

NH Mannheim*

Seckenheimer Straße 146,
68125 Mannheim
+49 621/17292-0 zur Webseite

verfügbar

890,– € zzgl. 19% USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • Materialanalyse in der Polyurethanverarbeitung
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 750,– € zzgl. 19% USt.
    890,– €
 
  • Polyurethane 2020
    Konferenz 16.06 - 17.06.2020 in Mannheim Details
  • 1.350,– € zzgl. 19% USt.
    1.590,– €

Gesamtpreis

Ihre Ersparnis:

890,– € zzgl. 19% USt.

Veranstaltungsnummer: 03ST914

Materialanalyse in der Polyurethanverarbeitung

verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Spezialtag bei HRS buchen