Spezialtag

Recyclinggerechtes Konstruieren von Kunststoffbauteilen

Kunststoffbauteile recyclinggerecht konstruieren | VDI-Spezialtag

Der VDI-Spezialtag „Recyclinggerechtes Konstruieren von Kunststoffbauteilen“ zeigt auf, wie Sie die Herstellung von Kunststoffprodukten so konzipieren, dass Abfälle vermieden und Ressourcen in definierter Qualität wiedergewonnen werden. Sie erfahren u. a., welche Vorgaben die EU-Kunststoffstrategie dazu macht und welche weiteren gesetzlichen Rahmenbedingungen gelten. Nach dem Spezialtag können Sie den konstruktiven Mehraufwand einschätzen und diesen mit möglichen Einsparpotenzialen in Relation setzen.

Abfälle vermeiden, Ressourcen wiedergewinnen

Kunststoffabfälle sind aufgrund ihrer langen Haltbarkeit für die Umwelt problematisch. Insbesondere die Verschmutzung der Meere und die damit verbundene Kontamination der Nahrungskette durch Mikroplastik stehen zurzeit im Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion. Gleichzeitig sind Kunststoffe aufgrund ihrer Kostenvorteile und der hohen Flexibilität in vielen Bereichen unverzichtbar. Ein Lösungsansatz für diese Problematik ist die recyclinggerechte Konstruktion.

Diese zielt darauf ab, Abfälle zu vermeiden und Ressourcen in einer definierten und genormten Qualität zurückzugewinnen. So können diese direkt als Wertstoffe wiederverwendet werden. Der Spezialtag „Recyclinggerechtes Konstruieren von Kunststoffbauteilen“ gibt Ihnen einen Überblick über die damit verbundenen Fragen hinsichtlich Werkstoffauswahl, Produktgestaltung, Verarbeitungstechnik und Wirtschaftlichkeit. Zahlreiche Vorträge von renommierten Experten informieren Sie über aktuelle Trends und Innovationen im Bereich der recyclinggerechten Konstruktion. Dieses Praxiswissen hilft Ihnen, eigene Recyclingaktivitäten in Ihrem Unternehmen zu planen.

Der Spezialtag ergänzt die am Folgetag beginnende VDI-Fachtagung „Spritzgießen 2019“ um das Thema recyclinggerechtes Konstruieren. Wenn Sie den Spezialtag und die VDI-Fachtagung gemeinsam buchen, profitieren Sie vom vergünstigten Kombipreis.

Inhalte des Spezialtags

Der Spezialtag „Recyclinggerechtes Konstruieren von Kunststoffbauteilen“ behandelt u. a. diese Themen:

Programm als PDF herunterladen

Montag, 18. Februar 2018

Die EU-Kunststoffstrategie und ihre Bedeutung für die Kunststoffverarbeiter

  • Reduktion von Kunststoffabfällen
  • Verstärkter Einsatz von Rezyklaten
  • Kreislaufwirtschaft

Anwendungsfelder und Besonderheiten des Kunststoffrecyclings

  • Verpackung
  • Bau
  • Fahrzeug
  • Elektro/Elektronik

Recyclinggerechte Konstruktion

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Compliance Anforderungen
  • Kreislaufarten, -formen und Behandlungsprozesse
  • Methoden und Werkzeuge
  • Materialauswahl und -kreisläufe
  • Schwachstellenanalysen
  • Umgestaltung von Bauteilen
  • Verbindungstechniken
  • Kennzeichnung
  • Deklarationspflichten
  • Demontageinformationen
  • Konstruktiver Mehraufwand vs. mögliche Einsparungen
  • Kosten vs. Erlöse

Zielgruppe

Der VDI-Spezialtag „Recyclinggerechtes Konstruieren von Kunststoffbauteilen“ richtet sich an folgende Fach- und Führungskräfte:

  • Entwickler und Konstrukteure in der Kunststofftechnik
  • Kunststoffverarbeiter wie z. B. Spritzgießer, Extrudeure, Compoundeure
  • Maschinen- und Anlagenbauer
  • Betreiber von Aufbereitungs-, Sortier- und Verwertungsanlagen
  • Kommunale und private Betriebe der Entsorgungswirtschaft

Ihr Seminarleiter

Dr. Ralf Brüning ist Geschäftsführer der Dr. Brüning Engineering UG in Brake. Von 2008 bis 2014 war er Lehrbeauftragter für Kreislaufwirtschaft und Entsorgungstechnik an der TU Dortmund. Dort ist er seit 2014 stellvertretender Leiter des Instituts für Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik. Außerdem arbeitet er seit über 20 Jahren als Vorsitzender des Richtlinienausschusses an der Gestaltung der VDI-Richtlinie 2343 „Recycling von elektrischen und elektronischen Geräten“ mit.

Jetzt Teilnahme sichern

Sie möchten wissen, wie Sie durch eine recyclinggerechten Konstruktion sowohl die Umwelt entlasten als auch Kosten sparen können? Sie wollen erfahren, welche Rolle dabei die EU-Kunststoffstrategie spielt? Dann buchen Sie jetzt den VDI-Spezialtag „Recyclinggerechtes Konstruieren von Kunststoffbauteilen“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 03ST906

Recyclinggerechtes Konstruieren von Kunststoffbauteilen

Baden-Baden,

Radisson Blu Badischer Hof Hotel*

Lange Str. 47,
76530 Baden-Baden
+49 7221/934-0 zur Webseite

verfügbar

890,– € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • Recyclinggerechtes Konstruieren von Kunststoffbauteilen
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 750,– € zzgl. 19% UmSt.
    890,– €
 
  • VDI-Jahrestagung Spritzgießen 2019
    Tagung 19.02 - 20.02.2019 in Baden-Baden Details
  • 1.090,– € zzgl. 19% UmSt.
    1.290,– €

Gesamtpreis

Ihre Ersparnis:

890,– € zzgl. 19% UmSt.

Veranstaltungsnummer : 03ST906

Recyclinggerechtes Konstruieren von Kunststoffbauteilen

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Spezialtag bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben