Spezialtag

Versteckte Potenziale im Spritzgießen aufdecken: Materialverständnis verbessert Bauteile, Werkzeuge und Simulation

TPE 2018 Logo

Der Spezialtag „Versteckte Potenziale im Spritzgießen aufdecken: Materialverständnis verbessert Bauteile, Werkzeuge und Simulation“ gibt Ihnen eine kompakte Einführung in die Bedeutung der Materialcharakteristika. Dabei lernen Sie die Materialeigenschaften verschiedener Kunststoffe und deren Einfluss auf den Spritzgussprozess in der Theorie und anhand von Simulationsbildern kennen.

Materialverständnis spart Kosten und Zeit

Immer wieder kommt es vor, dass Spritzgießwerkzeuge und -prozesse nach besten Wissen ausgelegt werden, doch die fertigen Bauteile entsprechen nicht den Erwartungen und Erfahrungen aus vorhergehenden Projekten. Die Ursachen für solch ein unvorhergesehenes Verhalten liegen häufig in den spezifischen Materialcharakteristika der Kunststoffe begründet.

Um die Prozesse vorhersagbar zu machen und Änderungsschleifen sowie Trial-and-Error an der Maschine zu vermeiden, ist ein genaueres Verständnis von Materialien und Prozessen unerlässlich. Dieser Spezialtag vermittelt deshalb nicht nur die Grundlagen zu den Materialcharakteristika und wie sich der Kunststoff im Prozess verhält, sondern betrachtet auch die Einflüsse dieser Daten auf den Produktionsprozess.

Ziel ist die Erarbeitung konkreter Handlungsempfehlungen für die Umsetzung von Bauteil, Werkzeug und Prozess. Im Rahmen des Spezialtages wird zudem gezeigt, wie sich diese Handlungsempfehlungen bereits vor dem Werkzeugbau simulativ absichern und die gegenseitige Einflüsse sichtbar machen lassen.

Der Spezialtag ergänzt die VDI-Fachtagung „TPE 2019“ die sich mit den aktuellen Entwicklung entlang der gesamten TPE-Prozesskette befasst, um das Thema Materialverständnis. Sie profitieren vom vergünstigten Kombipreis, wenn Sie beide Veranstaltungen zusammen buchen.

Ihre Referenten

  • Tobias Sonntag M.Sc., Engineering, SIGMA Engineering GmbH, Aachen 
  • Gernot Dufner, Geschäftsführer, DUFNER.MDT GmbH 
  • Dipl.-Ing. Timo Gebauer, Technischer Leiter/Prokurist, SIGMA Engineering GmbH
  • Dipl.-Ing. Marco Kwiatkowski, Abteilungsleiter Produktion und Entwicklung Dickschicht/Prokurist, Günther Heisskanaltechnik GmbH

Inhalte des Spezialtags

Verarbeitungseigenschaften von Kunststoffen und deren Einfluss auf den Spritzgießprozess

  • Zykluszeit, Werkzeugkosten (Wärmekapazität, Wärmeleitfähigkeit)
  • Teilfüllung, Maschinenauswahl, Oberflächeneffekte (Viskosität, MFI)
  • Verzug, Bauteilversagen (Faserorientierung, pvT)

Erfassung von Kunststoffeigenschaften und ihren Störgrößen

  • Messmethodiken
  • Chargenschwankungen
  • Restfeuchte
  • Rezyklat

Angewandtes Kunststoffwissen in der Praxis

  • Simulationsunterstützende Werkzeugauslegung
  • Energieeffizientes Spritzgießen
  • Heisskanalbalanzierung
  • Simulationsvalidierung in der Werkzeugmusterung

Für wen ist der VDI-Spezialtag konzipiert?

Der VDI-Spezialtag „Versteckte Potenziale im Spritzgießen aufdecken“ richtet sich an Konstrukteure sowie Entwicklungs- und Verfahrensingenieure aus folgenden Bereichen:

  • Hersteller und Lieferanten von Rohstoffen und Compounds
  • Maschinen- und Anlagenbauer
  • verarbeitende Unternehmen, die Spritzgießtechnik einsetzen

Jetzt buchen

Sie möchten erfahren, wie Sie durch den Einsatz von Simulationsverfahren Ihre Spritzgießprozesse optimieren und so Zeit und Kosten sparen? Sie wollen von erfahrenen Experten wissen, worauf es dabei in der Praxis ankommt? Dann sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme am VDI-Spezialtag „Versteckte Potenziale im Spritzgießen aufdecken“.

Veranstaltungsnummer: 03ST905

Diese Veranstaltung ist momentan nicht buchbar.

Sobald die Veranstaltung wieder gebucht werden kann, informieren wir Sie gerne per E-Mail.

Durch Absenden Ihrer Kontaktdaten verpassen Sie zukünftig keine Updates mehr zu unseren Veranstaltungen.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben